Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Oktober 2013: Obelix darf in seiner Pflegefamilie bleiben!

August 2012: Obelix durfte letzte Woche mit in die Bootsferien auf dem Bielersee. Mit einer Hundeweste ging er sogar in Beleitung schwimmen. Es hat ihm richtig Spass gemacht.

Juli 2012: Obelix' Pflegestelle berichtet:
"Obelix geht es prächtig. Er ist nicht mehr so dick, wie als er gekommen ist, wiegt jetzt ca. 12 kg. Man denkt nicht, dass er diese Platte im Bein hat und er freut sich, wenn er etwas mit uns unternehmen kann. 
Wir sind seither umgezogen und hier hat er auch ein kleines Gärtlein. Als wir für eine Woche in die Ferien gegangen sind, hab ich ihn zu den drei Hunden bei meiner Mutter ins Frankreich gegeben, wo er den ganzen Tag auf dem Landgut und den drei Hunden war. Die ersten zwei Tage war er deprimiert und verbrachte die meiste Zeit im Körblein. Nach dem dritten Tag ist er aber aufgetaut und war auch viel draussen.
Wir gehen nächste Woche an den Bielersee aufs Boot und nehmen ihn dann auch mit. Er war da schoneinmal und wir haben ihn auch in den See genommen um an Land zu gehen. Er hat Wasser nicht sehr gern, aber hat alles mitgemacht.
Er ist wirklich ein unkomplizierter und liebenswerter Hund. Er hat auch Freude an anderen Hunden."

April 2012: Neues von Obelix' Pflegestelle:
Obelix ist ein sehr zufriedener und aber trotzdem sehr aktiver kleiner Hund. Er freut sich, wenn man ihm was beibringt, ist sehr lernfähig und ist zufrieden und hüpft umher wenn er wieder heim kommen darf.
Obelix versteht sich mit Katzen und anderen Hunden grundsätzlich immer. Einfach ein cooler und liebenswerter Hund der kleine Obelix ;)


-------------------------------------------------------------------------------------------
Die Untersuchungen und Operation kosteten insgesamt ca. 2000,- CHF (ca. 1650,- Euro).
Der Spendenaufruf für Obelix ist beendet. Vielen lieben Dank allen Spendern!!

Obelix hat 1948,- CHF (= 1615,- Euro) erhalten.

DANKE an: Dagmar und Andreas Krieg, Laura Keglowich, Denise Küng-Kassem, 2 x Uwe Noskowiak, Susanne Zbinden Jung, Christina Huttner, Gabriela & Andrew Zivy-Alderete, Dietlinde & Uwe Weickert, Werner Imhof Jun., Trudi Aeppli

-------------------------------------------------------------------------------------------

29.01.2012: Obelix ist operiert - die Operation seines Knies ist gut verlaufen, das Foto zeigt unseren tapferen Indianer nach der OP - als er noch schläft.
Er durfte auf eine neue Pflegestelle ohne andere Hunde umziehen, damit er nicht tobt und sein Beinchen schont und etwas zur Ruhe kommt.

18.01.2012: Obelix hat mittlerweile einen Chip bekommen (chemische Kastration), nun benimmt er sich manierlicher den Rüden auf seiner Pflegestelle gegenüber.
Leider lautet die Diagnose seines Hinkebeinchens Kreuzbandriss. Ende Januar wird Obelix operiert, damit er bald wieder richtig und schmerzfrei laufen kann.

10.01.2012: Da Obelix nicht kastriert ist, klappt es leider auf seiner Pflegestelle nicht mit den vorhandenen Rüden. Er versucht diese zu dominieren und reitet ständig auf, was zu Reibereien im vorhandenen Rudel führt.
Mit Katzen ist Obelix verträglich, auch die Hündinnnen interessieren ihn nicht mehr als normal.
Wir suchen nun dringendst einen Endplatz ohne Rüden oder eine Pflegestelle - Hundeerfarhung ist aber Voraussetzung, da Obelix durchaus manchmal versucht, seinen Kopf durchzusetzen und man ihm daher entsprechend Paroli bieten können muss.
Ansonsten ist er ein lieber, umgänglicher Hund. So beschreibt ihn die Pflegestelle.

07.01.2012: Obelix durfte auf eine unserer Pflegestellen umziehen, kommende Woche gehen wir zum Tierarzt und lassen sein Beinchen untersuchen.

01.01.2012: Obelix hinkt, seit einigen Wochen tritt er nicht mehr auf seinem linken Hinterbeinchen auf. Er bekommt zwar Schmerzmittel (Metacam), aber das scheint nicht anzuschlagen. Möglicherweise ist sein Beinchen gebrochen ...
Wir suchen daher schnell und dringend zumindest eine Pflegestelle für den kleinen Mann, damit wir ihn tierärztlich untersuchen und behandeln lassen können.
Sollten Sie mit den Gedanken spielen, Obelix zu adoptieren, wäre das natürlich noch besser als ein Pflegeplatz.
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

04.12.2011: Klein Obelix wartet noch immer. Die Pflegerinnen im Tierheim bezeichnen ihn als lieben Hundemann, verschmust und anhänglich.

12.11.2011 : Auch Obelix durfte heute Gassi gehen; er zeigte sich als ziemlich unabhängiger kleiner Kerl, freundlich aber Fremden gegen+ber zunächst etwas zurückhaltend. Das kann sich natürlich schnell ändern, wenn er erstmal bei "seinem" Menschen ankommen würde, bei dem er Vertrauen, Liebe und Fürsorge (neu?) erfahren darf.
Wir drücken die Daumen für den kleinen Mann, dass diese Menschen sich bald melden...!

15.10.2011: Obelix wird seinem Namen nicht ganz gerecht, ist dafür aber um so herziger. Er wurde mit Halsband und Leine gefunden.

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Obelix

Pinscher - Mischling ist vermittelt.

 
Geschlecht: männlich 
Alter: ca.  17 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 8 Jahre und 7 Monate
Größe: klein
Schulterhöhe: 30 cm
Geimpft: Ja
Ort: Langzeitpflegestelle
Warum im Tierheim: gefunden
Status: Vermittelt
Vermittelt am: 21.10.2013
Letzte Änderung: 20.10.2013
 
Steckbrief drucken
 
Robin
Robin
Mischling
männlich 
2 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 8 Monate
Größe: mittel
Neu

Kinder: nein erst ab 14 Katzen: unbekannt Stundenweise alleine bleiben: unbekannt...

Pepe
Pepe
Chihuahua
männlich 
8 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 6 Monate
Neu

Kurzinfo Pepe: Katzen: unbekannt stundenweise alleine bleiben: unbekannt Auto ...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 5 Monate
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Bouba
Bouba
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  9 Jahre und 4 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Neu

Vermittlungsbedingung: Einzelhaltung möglich, Freigang erforderlich Update Pflegestelle: Bouba zeigt sich auf der Pflegestelle als sehr angenehmer Zeitgenosse. ...

Bruno
Bruno
Zwergkaninchen
männlich 
ca.  6 Monate
wartet seit: 2 Monate
Größe: klein
Neu

April 2020: Hi, ich bin der kleine Bruno! Ich bin ein richtiges Zwergkaninchen, klein, knuffig und wiege nur 1.25 Kg - ein Leichtgewicht also! Seit Anfang März bin ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr
 
Streunerkater Thommi brauchte eine Kastration, Augenlid- und Zahn-Op

Mai 2020: Vor einigen Wochen informierte uns eine Frau, bei der Kater Thommi, wie wir ihn dann tauften, regelmässig zum Fressen kam. Da er unkastriert war, gab es mit ihren eigenen ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden