Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

DalmatinerTierheim, Tierschutz Dalmatinerim Tierheim - Rocco DalmatinerTierheim, Tierschutz Dalmatinerim Tierheim - Rocco DalmatinerTierheim, Tierschutz Dalmatinerim Tierheim - Rocco DalmatinerTierheim, Tierschutz Dalmatinerim Tierheim - Rocco DalmatinerTierheim, Tierschutz Dalmatinerim Tierheim - Rocco DalmatinerTierheim, Tierschutz Dalmatinerim Tierheim - Rocco DalmatinerTierheim, Tierschutz Dalmatinerim Tierheim - Rocco DalmatinerTierheim, Tierschutz Dalmatinerim Tierheim - Rocco DalmatinerTierheim, Tierschutz Dalmatinerim Tierheim - Rocco DalmatinerTierheim, Tierschutz Dalmatinerim Tierheim - Rocco DalmatinerTierheim, Tierschutz Dalmatinerim Tierheim - Rocco DalmatinerTierheim, Tierschutz Dalmatinerim Tierheim - Rocco

Alle Bilder:

18.06.2011: Endlich, Rocco ist vermittelt. Seine Odysee zu Ende.
Danke an den Tierschutzverein Wehr-Öflingen, ohne Euren Glauben an Rocco hätte er das nie geschafft - seine Familie zu finden!

 

01.03.2011: Rocco konnte nicht in seiner Familie bleiben. Er sucht nun wieder und diesmal hoffentlich für immer einen guten Platz.

Er wird mittlerweile als sehr anhänglich, verschmust, gelehrig und temperamentvoll beschrieben. Menschen gegenüber ist er freundlich, er spielt sehr gerne, geht auch sehr gerne spazieren und Autofahren ist kein Problem. Mit Hündinnen ist er verträglich, mit Rüden klappt es bis jetzt noch nicht.
Seine Taubheit merkt man ihm kaum an. Auf Handkommandos lernt er schon, wie er reagieren soll. Wenn, dann sollte er nur zu grösseren Kindern vermittelt werden.

Rocco neigt nach wie vor zu territorialem Verhalten und hat einen ausgeprägten Schutzinstinkt seinen Besitzern gegenüber. Dies zeigt sich in Beissen oder Schnappen nach Fremden, die zu Besuch kommen. Hier müssen Rocco klare Grenzen gesetzt werden um dieses Verhalten umzulenken bzw. ihn abzutrainieren.
Mit Erfahrung, Geduld und Konsequenz kann das klappen. Wo sind die Menschen, bei denen Rocco endlich ankommen darf?

Kontaktadresse:
E-Mail: Martin.Lorenz.Wehr@t-online.de
Tel.: 07762 / 805469 (mit Anrufbeantworter)

 

19.09.2010: Rocco ist vermittelt!

01.09.2010: Erste news von Rocco's Pflegestelle:

"Er ist ein supertoller Hund, springt gerne rum wie ein Hase und man hat immer was zu lachen wenn man mit ihm unterwegs ist! Was er aber nicht so mag sind Jogger! Fahrradfahrer sind wiederum kein Problem, aber das mit den Joggern, daran müssen wir dringend arbeiten!
Er liebt es auch sehr, ganz lange gestreichelt zu werden und holt sich immer regelmäßig seine Streicheleinheiten ab! Zugenommen hat er auch schon ein wenig =)
So, das wars dann auch erst einmal!"

13.07.2010: Rocco durfte auf eine Notpflegestelle umziehen, wo er im Kleinrudel lebt und bald kastriert werden soll.

April 2010: Leider ist unser hübscher Rocco nun schon das dritte Mal im Tierheim Mulhouse gelandet. Er wurde nach der Abgabe zweimal vom Tierheim direkt vermittelt und kam jedes Mal zurück. Wir hoffen, das er bei der nächsten Vermittlung endlich sein Glück findet.
Rocco ist entweder taub oder, wie ich denke, sehr schwerhörig.
Er ist ein junger, unkastrierter Rüde im besten Flegelalter und daher braucht er eine erfahrene, aber dennoch sensible Hand.
Rocco hat bisher nicht viel gelernt, nicht mal Leinenlaufen klappt auf Anhieb. Hat er sich aber erstmal ausgerannt, ist er ruhiger und zugänglicher.
Er versucht im Zwinger an einem Aufzureiten, aber ist nach unserer bisherigen Erfahrung kein aggresiver Hund.
Rocco ist aufgrund seines Hörproblems einfach “anders” und dessen sollte man sich bewusst sein.
Wir möchten ihn nur zu dalmatinererfahrenen Menschen vermitteln, wo er endlich zur Ruhe kommen kann und entsprechend seiner Rasse gefordert und gefördert wird.

Sept. 2009
Rocco wurde vom Tierheim nach Frankreich vermittelt. Wir wünschen ihm alles Gute!

Aug. 2009
Der Spaziergang mit Rocco war wirklich ein Traum. Er ist ein superlieber und freundlicher junger Hund. Er wollte unsere Malinois-Oma "Orca" immer zum spielen auffordern. Das war so herzig. Immer wieder hat er es probiert und hin und wieder hat es dann doch geklappt und sie hat sich darauf eingelassen. Wirklich supersüss die beiden zusammen. 

Rocco ist supergut an der Leine gelaufen und ist einfach ein Goldschatz von Hund. Am Anfang versucht man immer noch mit ihm zu sprechen (das ist wohl menschlich), aber man gewöhnt sich schnell daran, nur durch Körpersprache mit ihm zu kommunizieren. Gewisse Zeichen, welche man in der Regel für bestimmte Kommandos verwendet, scheinen ihm noch nicht beigebracht worden zu sein. Er war viel am schnüffeln, hat sich streicheln lassen und wollte leider nicht zur Abkühlung ins Wasser.
Am Gehege (im Tierheim) mit einigen Rüden war er sehr freundlich und hat mit dem Schwanz gewedelt. Wir haben es mit mehreren probiert und es war überall kein Problem. Die Aussage der Vorbesitzer scheint also wirklich zu stimmen. Rocco hat noch ein unverdorbenes Wesen und wir hoffen, bald ein schönes Plätzchen für ihn zu finden. Training ist bei ihm jedoch schon im Hinblick auf die Körpersprache und das Erlernen und verknüpfen bestimmter Zeichenkommandos unerlässlich.

26. Aug. 2009
Rocco wurde im Tierheim Mulhouse abgegeben, weil seine Beitzerin erkrankt ist und sich nicht mehr um ihn kümemrn kann. Laut ihrer Aussage kommt er gut mit anderen Hunden, Katzen und Kindern klar, ist aber gehörlos, also taub.

Taubheit ist für einen Hund eigentlich kein Problem so wie wir es sehen. Da Hunde/Wölfe in Freiheit nur durch Körpersprache (auch auf weitere Entfernungen) kommunizieren, ist Gehörlosigkeit für den Hund keine Behinderung, nur eben für den Menschen. Wir meinen immer mit den Hunden reden zu müssen, aber genau das ist der falsche Ansatz. Einen gehörlosen Hund auf Handzeichen zu trainieren ist überhaupt kein Problem, doch erfordert ein gewisses Maß an Geduld, wie alles im Leben. Rocco möchte ein Zuhause wo man ihn wegen seiner "Beeinträchtigung" respektiert und entsprechend darauf Rücksicht nimmt. Aufgrund seine Alters ist Rocco natürlich noch ein absoluter Wildfang und gerade im besten Flegelalter. Welcher erfahrene Hundehalter möchten diesem glücklosen Hund ein neues Zuhause bieten?

Rassebeschreibung (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Dalmatiner)
Dalmatiner zeigen ein freundliches Wesen. Sie gelten mitunter als etwas lebhafte Familienhunde, wobei sie aber sehr anpassungsfähig sind. Der bewegungsfreudige Hund kann Verhaltensprobleme zeigen (zum Beispiel übertriebenen Schutztrieb, aggressives Verhalten), wenn er dauerhaft unterfordert ist.

Der Dalmatiner wurde auf Ausdauer gezüchtet und es ist daher nicht verwunderlich, dass er einiges an Auslauf nötig hat. Man ließ ihn früher neben Kutschen herlaufen, damit diese nicht von Räubern, fremden Hunden, oder wilden Tieren angegriffen werden. Er kann sich zwar anpassen, aber man tut dem Hund nichts Gutes, wenn man ihn zum Sofahund erzieht. Ob neben dem Fahrrad laufen, schwimmen, apportieren, spielen oder einfach nur in Feld und Wald drauf loslaufen, diesem Hund macht eigentlich alles Spaß. Der Dalmatiner braucht also mindestens zwei Stunden Auslauf am Tag, noch besser sind aber drei bis vier Stunden. Ein Garten ersetzt den Spaziergang nicht.

Für einen Dalmatiner ist jedoch nicht nur physische, sondern auch psychische Beweglichkeit und Förderung von großer Wichtigkeit. Kleine Kunststückchen lernt er mit Begeisterung. Suchspiele jeglicher Art sind für diesen intelligenten Hund eine gute Möglichkeit seinen Geist zu trainieren. Für Hundesportarten wie Agility oder Obedience ist er gut geeignet.

Aufgrund eines in der Rasse sehr häufigen genetischen Defekts im Purinstoffwechsel können Dalmatiner die anfallende Harnsäure nur eingeschränkt weiter abbauen und ausscheiden. Deshalb ist bei dieser Rasse der Harnsäurespiegel etwa doppelt so hoch wie bei anderen Rassen. Die Harnsäure entsteht beim Abbau von sogenannten Purinen , diese sind Bestandteile von Zellkernen. Eine dalmatinergerechte Ernährung sollte sich deshalb aus purinarmen Nahrungsbestandteilen zusammensetzen:
frei von Purinen: zellose Nahrungsmittel wie Fette, Öle, Vitamine und Mineralstoffe
geringer Puringehalt: Ei, Milchprodukte, Kartoffel, Reis, Gemüse (keine Zwiebeln)
mittlerer Puringehalt: Fleisch, Leguminosen (Erbsen, Fisolen)
hoher Puringehalt: Fisch, Innereien, Zunge, Hefe
Daraus lässt sich ableiten, dass bei der Ernährung von Dalmatinern auf Nahrungsbestandteile der letzten Gruppe gänzlich verzichtet werden sollte. Die Hauptproteinquelle stellen im besten Fall Ei- und Milchprodukte dar. Als Energielieferant eignen sich Kartoffeln, Reis und verschiedene Fette (ein Esslöffel Maiskeimöl/Futterschüssel). Ergänzt wird dies mit einer Mineralstoffmischung und Vitaminen.


Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Rocco

Dalmatiner ist vermittelt.

Geschlecht: männlich 
Alter: ca.  12 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 10 Jahre und 6 Monate
Größe: gross
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Eignung: Viel Hundeerfahrung
Ort: Andere Vereine/Privatvermittlung
Status: Vermittelt
Vermittelt am: 18.06.2011
Mit Handicap: Ja
Letzte Änderung: 20.06.2011
 
Steckbrief drucken
 
Aramis - anhänglich und menschenbezogen
Aramis - anhänglich und menschenbezogen
Mischling
männlich 
ca.  1 Jahr und 10 Monate
Größe: mittel
Neu

Oktober 2020: Der schöne Aramis ist ein gelungener Mix und bringt viel mit für ein aktives und menschenbezogenes Leben! Der kleine, kraftvolle, noch junge Hundebub sollte ...

Yolo
Yolo
Deutscher Schäferhund
männlich 
4 Jahre und 5 Monate
Größe: gross
Neu

Oktober 2020: "Hallo an alle Schäferhunde-Fans. Ich möchte mich gerne vorstellen. Geboren wurde ich vor 4 Jahren irgendwo in Deutschland. Meine genaue Vergangenheit liegt irgendwo ...

Crispy
Crispy
Parson Russell Terrier
männlich 
6 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 4 Monate
Größe: klein
Neu

Juni 2020: Crispy ist ein von der Statur her zierlicher Parson Russel Terrier, der leider nicht mehr bei seiner Familie bleiben kann. Seine Besitzer, die Crispy von einem Züchter gekauft ...

Robin
Robin
Mischling
männlich 
3 Jahre und 1 Monat
wartet seit: 1 Jahr und 1 Monat
Größe: mittel
Neu

Kinder: nein erst ab 14 Katzen: unbekannt Stundenweise alleine bleiben: unbekannt...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
9 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 10 Monate
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
10 Jahre und 1 Monat
wartet seit: 2 Jahre und 8 Monate
Größe: klein
Update

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Filou (& Lola)
Filou (& Lola)
Europäische Hauskatze
männlich 
10 Jahre und 7 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Update Septmeber 2020: Filou und Lola haben nun in ihrer Pflegefamile beide Freigang und geniessen diesen ganz offensichtlich sehr. Sie entfernen sich nicht weit weg vom Haus.Filou ...

Lola (& Filou)
Lola (& Filou)
Europäische Hauskatze
weiblich 
4 Jahre und 7 Monate
wartet seit: 5 Monate
Neu

Update Septmeber 2020: Lola und ihr Freund Filou haben nun in ihrer Pflegefamile beide Freigang und geniessen diesen ganz offensichtlich sehr. Sie entfernen sich nicht weit weg vom ...

Bouba
Bouba
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  9 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 5 Monate
wartet noch

Vermittlungsbedingung: Einzelhaltung möglich, Freigang erforderlich August 2020: Bouba war bereits vermittelt, doch er wollte dort unbedingt und um jeden Preis ...

Marc Uwe
Marc Uwe
Kaninchen
männlich 
Größe: gross
Neu

Update Juni 2020:"Jetzt geht es mir etwas besser und ich kann kleine Bocksprünge machen, fast wie ein gesundes Kaninchen. Leider bin ich noch alleine und gucke immer zu den anderen ...

Kätzin Fairy wurde mit mehrfach gebrochenem Becken gefunden - ihre Besitzer haben sich nicht gemeldet Kätzin Fairy wurde mit mehrfach gebrochenem Becken gefunden - ihre Besitzer haben sich nicht gemeldet
 
Kätzin Fairy wurde mit mehrfach gebrochenem Becken gefunden - ihre Besitzer haben sich nicht gemeldet

Update Oktober: inzwischen sind Fairy's Fäden gezogen, der behandelnde Orthopäde ist sehr zufrieden mit dem Heilungsfortschritt. Fairy muss aber weitere Wochen im Gitterkäfig sein und ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden