Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Andere Katzen dieser Rasse:

Mindy
weiblich
ca.  5 Jahre
wartet seit 4 Jahre
Update
Lola
weiblich
4 Jahre und 10 Monate
wartet seit 7 Monate
Neu
Filou - sucht Platz als Einzelkater mit Freigang
männlich
10 Jahre und 10 Monate
wartet seit 7 Monate
Update
Benjen - sensibler, noch scheuer Jungkater
männlich
ca.  8 Monate
wartet seit 2 Monate
Update

Momo - scheuer aber zarter Seelenkater - Europäische Hauskatze

Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater Europäische HauskatzeTierheim, Tierschutz Europäische Hauskatzeim Tierheim - Momo - scheuer aber zarter Seelenkater

Alle Bilder:

Vermittlungsbedingungen: Freigang in ländlicher Lage/ Katzenerfahrung erforderlich

Update Oktober 2019: "Das „Dreamteam“ Momo & Magali ist traumhaft, wirklich! Sie bringen mich zum Spielen, sie bringen mich zum Lachen und sie sind so herzig! Gestern morgen haben sich die beiden ca. eine halbe Minute so liebevoll gegenseitig abgeschleckt, das war ein Bild für Götter. Und wenn sie miteinander rangeln, dann ist das wirklich Spielen und geht mal vom Einen und mal von der Andern aus. Und wenn sie mit Bällen spielen, dann schicken sie mir auch immer wieder einen zu, aber eigentlich bin ich ihr Suchdienst für verschollene Bälle 🎾 habe dann aber immer Begleitung von Magali, denn sie liebt Licht -Taschenlampe- und Schatten und die verfolgt sie mit Hingabe und mit Ausdauer. "

Es wäre wirklich unser Wunsch, dass der scheue Momo und die mutige Magali gemeinsam ein Zuhause finden, sie mögen sich und verstehen sich und wir würden sie ungern wieder auseinander reissen.

Update September 2019: Momo tut es gut, dass Magli da ist. Sie machen nicht so viel zusammen, manchmal Verfolgungsjagd durch die Wohnung, das ist gut, dann haben sie Bewegung 😃 und manchmal liegen sie einfach in der Nähe zusammen. Oder sie beobachten einfach, was der Andere so macht. Wenn eine/r von Beiden spielt, dann ist die/der Andere auch gleich mit von der Partie. Wenn’s ganz ruhig zugeht z.B. eine von Beiden liegt am Boden rum, dann geht die andere hin und sie beschnuppern sich sekundenlang, Momo hat bei so einer Gelegenheit auch mal Magali im Gesicht abgeschleckt, das war so herzig 😊 ! 
Momo bewegt sich jetzt viel öfter und mit einer Selbstverständlichkeit in der ganzen Wohnung. Man muss aber nach wie vor auf ihn zugehen, Streicheleinheiten von alleine einfordern tut er nicht. Ich kann jetzt auch auf ihn zugehen, ohne dass er die Flucht ergreift, ein toller Fortschritt.👍

 

 

August 2019 Bericht von Momos Pflegestelle: Momo ist richtig stark, einfallsreich und suuuper! Er hat mich auch schon richtig gut erzogen (wie es Katzen so an sich haben), so frisst er jetzt nicht mehr alles, er steht vor's Futter und lässt sich ausgiebig streicheln, läuft dann woanders hin und wirft sich auf den Boden, lässt sich wieder streicheln und schnurrt wie ein Weltmeister. Wenn ich dann “mal fertig werden will“ dann gebe ich ihm die Stückchen mit den Fingern oder auf dem Löffel und die nimmt er dann Eins nach dem Andern, ganz zufrieden, 😃 und ich mache dann nebenher eine Hochrechnung wieviele Stückchen wohl in so einem Schälchen sind.
Dann spielt er in der Ecke mit seinem Kissen, da darf ich ihn nicht streicheln, da ist er beißfreudig, obwohl das meist nicht stark ist, aber er benutzt auch seine Pfoten 🐾 und da hat es mich schon oft erwischt, obwohl er nur spielen will. Wenn ich dann sag „au au“, aber extra nicht laut, dann will er gleich in einer ganz geknickten Haltung unterm Bett verschwinden, das kann ich dann aber mit ruhigem Zureden meist verhindern. Man muss eben immer die Ohren, die Augen und den Schwanz im Blick haben, dann ist meist klar, was er grad vor hat! Denn manchmal kann ich auch seine Pfoten streicheln und kneten und er liegt ganz entspannt da und schnurrt, genießt und macht die Pfoten ganz langsam auf und zu, so herzig.

Wir spielen auch inzwischen mit Bällen, ich rolle sie unters Bett und er schickt sie zurück. Manchmal spielt er auch ganz allein, das sehe ich daran, dass alle Bälle zurück sind und im Zimmer rum liegen. Eigentlich hält er sich vorwiegend in den „hinteren Zimmern“ auf, aber wenn ich dann mal weggehe um anderes Futter zu holen, dann verliert er alle Vorsicht und läuft mir freudig nach und schaut interessiert, ob ich auch das richtige hole, es ist so lustig!

Momo ist so ein toller Kater, man muss ihn einfach ins Herz schliessen. Seit Pflegekätzin Magali bis zu ihrer Vermittlung bei uns eingezogen ist, ist Momo aufgetaut, geht mehr aus sich raus. Es wäre schön wenn beide gemeinsam in ein künftiges Zuhause ziehen könnten, aber natürlich kein Muss. Momo's neue Menschen sollten auf jeden Fall Katzenerfahrung mitbringen und geduldig sein - unser Süsser mit sanfter Seele will behutsam erobert werden und sein Herz verschenken.

Juni 2019: Momo ist ein Anfangs schüchterner Kater, den man aber, sobald man ihn näher kennen gelernt hat, einfach lieb haben muss.
Er erschien über ein Jahr lang unregelmässig immer wieder an einem Futterplatz für Bauernhofkatzen, doch er war ängstlich und manchmal blieb er wochenlang weg. Vor einigen Wochen dann kam er öfter, war ausgemergelt, oft pitschnass vom Regen, auf seinem Körper klafften Narben und schlecht verheilte Wunden, weil er sich als unkastrierter Kater natürlich mit anderen Katern, deren Revier er kreuzte, sicher oft gestritten hat. Zahlreiche alte Narben deuten auf eine lange Zeit draussen auf sich allein gestellt hin.
Da Momo sich beim Füttern aber vorsichtig streicheln liess war klar, er musste mal Besitzer gehabt haben, kannte Menschen. War nur verwildert und geprägt von schlechten Erfahrungen.


Wir fingen ihn endlich mit einer Falle und liessen ihn zunächst kastrieren, gegen Parasiten behandeln, und er bekam Medis gegen die vielen offenen Hautstellen.
Und natürlich musste Momo nicht wieder zurück auf "die Strasse" - so ein Leben voller Hunger, Entbehrung, Krankheit und ohne Schutz hat keine Katze verdient.

Schon nach einer Woche in der Pflegefamilie mutierte er vorsichtig zum Schmuser. Er erschrickt noch vor ungewohnten Geräuschen und schnellen Bewegungungen, aber kann auch schon sehr entspannt das Streicheln geniessen. 

Momo war vom ersten Tag an stubenrein, er markiert nicht und hat immer sehr guten Apettit, obwohl er bei der Kastration knapp 5 kg wog war er sehr untergewichtig und muss noch immer etwas zunehmen.

Momo hat ab Mitte Juli alle gültigen Impfungen und sucht dann ein eigenes Daheim, in dem es eher ruhiger zugehen sollte (keine Kleinkinder) und das unbedingt ländlich liegen muss, denn er soll wieder Freigang bekommen können, den vermisst er sehr.
Mit Kätzinnen scheint er bisher gut verträglich, ein anderer Kater sollte besser nicht im gleichen Haushalt leben, auch ein kleinerer ruhiger katzengewohnter Hund wäre möglich.

Momo wurden vermutlich vom Vorbesitzer die oberen Eckzähne komplett absägen lassen, sonst zeigte er bei der Untersuchung keine Auffälligkeiten, ausser all seiner alten Narben und Schrunden, die bereits gut abheilen. Er ist negativ getestet auf FIV und Leukose, sein Alter ist geschätzt.

Nun wartet Momo auf "seinen Menschen", der ihm nach seiner Odysee ein liebevolles Daheim schenkt, wo Momo Prinz sein darf. Unser Schnüggel wird niemanden enttäuschen, er ist ein echter Herzenskater.

_______________________________________________________________

Vermittlung
Diese Katze wird gechipt, geimpft (einschl. Tollwut), entwurmt, auf Leukose getestet und mit EU-Pass/Heimtierausweis gegen Schutzgebühr und mit Schutzvertrag vermittelt. 
Vor jeder Vermittlung erfolgt eine Vorkontrolle im künftigen Zuhause.

Erwachsene Katzen vermitteln wir generell kastriert bzw. sterilisiert.
Wir vermitteln unsere Katzen generell nicht in Einzelhaltung, ausser es ist ausdrücklich erwähnt, weil das Tier beispielsweise ein ausgeprägter Einzelgänger ist ein Handicap hat. o.ä. 
Wir vermitteln unsere Katzen nur unter Umständen in Wohnungshaltung, generell werden Bewerbungen mit der Möglichkeit zum ruhigem Freigang bevorzugt (keine Innenstadtlage oder nahe an stark befahrenen Strassen). 
_______________________________________________________________

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Momo - scheuer aber zarter Seelenkater

Europäische Hauskatze ist vermittelt.

Geschlecht: männlich 
Alter: ca.  6 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 1 Jahr und 7 Monate
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Leukosetest: negativ
FIV-Test: negativ
Gechippt: Ja
Tollwutimpfung: Ja
Ort: Pflegestelle
Warum im Tierheim: gefunden
Status: Vermittelt
Vermittelt am: 18.09.2020
Letzte Änderung: 15.12.2020
 
Steckbrief drucken
 
Felicita
Felicita
Mischling
weiblich 
Update

Hallo, ich bin Felicitas alias Feli. Ich bin nun schon mehr als ein halbes Jahr im Tierschutzverein Weil am Rhein und habe mich in der Zeit sehr verändert, aber nun stelle ich mich erstmal richtig vor. ...

Morty
Morty
Galgo Windhund Mischling
männlich 
1 Jahr und 1 Monat
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

Morty ist ein Galgo Español - Windhund - Mischling, geboren am 26.11.2019. Er wurde von einem Jungen in einem spanischen Tierheim abgegeben, weil die Familie wegzog und ihn nicht mitnehmen konnte. Nun ...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
10 Jahre
wartet seit: 1 Jahr und 1 Monat
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Benjen - sensibler, noch scheuer Jungkater
Benjen - sensibler, noch scheuer Jungkater
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  8 Monate
wartet seit: 2 Monate
Update

Update November 2020: Benjen ist ein toller junger Kater der einfach noch recht scheu ist. Ab und an war er, vermutlich stressbedingt, unsauber und ein kleiner Wildpinkler. Wir ...

Filou - sucht Platz als Einzelkater mit Freigang
Filou - sucht Platz als Einzelkater mit Freigang
Europäische Hauskatze
männlich 
10 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 7 Monate
Update

Update September 2020: Filou und Lola haben nun in ihrer Pflegefamile beide Freigang und geniessen diesen ganz offensichtlich sehr. Sie entfernen sich nicht weit weg vom Haus. Wir ...

Lola
Lola
Europäische Hauskatze
weiblich 
4 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 7 Monate
Neu
Notfall

Update Januar 2021: Leider hat Filou begonnen, Lola ab und an anzugreifen und sehr zu bedrängen, obwohl beide Freigang haben und sich aus dem Weg gehen können. Lola sucht daher dringend ...

Lola
Lola
Europäische Hauskatze
weiblich 
4 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 7 Monate
Neu
Notfall

Update Januar 2021: Leider hat Filou begonnen, Lola ab und an anzugreifen und sehr zu bedrängen, obwohl beide Freigang haben und sich aus dem Weg gehen können. Lola sucht daher dringend ...

Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter Katzen im Südelsass 2021 Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter Katzen im Südelsass 2021
 
Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter Katzen im Südelsass 2021

Immer wieder melden sich Menschen bei uns, die verwilderte Katzen füttern oder auch unsere Teamkolleginnen selbst kümmern sich um Streunerkatzen, die es leider im Elsass in jedem Dorf und in jeder Stadt ...

Kastration und medizinische Versorgung verwilderter und ausgesetzter Katzen am Flughafen Basel-Mulhouse Kastration und medizinische Versorgung verwilderter und ausgesetzter Katzen am Flughafen Basel-Mulhouse
 
Kastration und medizinische Versorgung verwilderter und ausgesetzter Katzen am Flughafen Basel-Mulhouse

Update 07.12.2020: Gestern nacht ging unserer Kollegin die letzte unkastrierte Katze aus dem Flughafen-Rudel in die Falle. Wieder eine schwarze Katze, aber sie hat ein weisses Pfötchen ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden