Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Tierheim, Tierschutz im Tierheim - Mammele Tierheim, Tierschutz im Tierheim - Mammele

Alle Bilder:

Test

November 2017: Mammele hat ein wunderbare Zuhause als Einzelprinzessin gefunden, in dem es ihr an Nichts fehlen wird.
Danke an dieser Stelle an ihre "Retterin" Andrea und an ihre neue Familie!

 

Oktober 2017: Mammele lebt auf einem kleinen elsässischen Bauernhof. Bis vor einigen Jahren hatte sie, wie so viele Bauernhofkatzen, immer wieder Babies. Eine deutsche Nachbarin liess Mammele dann kastrieren - denn wie wir wissen, es gibt viel zu viele ungewollte Kitten, die gerade auf den Dörfern und Höfen meist kein schönes Leben haben. 
Mammele war eine tolle Mutter, daher ihr Name : )

Mammele ist inzwischen älter geworden, geschätzte 10 Jahre. Sie würde gerne im Haus leben bei ihrem Besitzer, versucht immer wieder rein zu kommen, vor Allem im Winter versucht sie regelrecht verzweifelt, irgendwie in's Warme zu kommen. Doch ihr Besitzer, ein alter Mann der alleine lebt und einen Schlaganfall hatte, lässt sie nur sehr selten in's Haus, den Rest der Familie haben seine Tiere nie interessiert. Die Nachbarin hat sich mit viel Einsatz und Liebe um alle gekümmert bis sie bis auf Mammele alle gestorben sind.

Es ist die Einstellung vieler Leute auf dem Land: "Katzen können sich gut mit Mäusen ernähren und ganz gut draussen leben und klar kommen".
Leider entspringt diese Einstellung einem Denken, das wir nicht teilen und jeder Katzenbesitzer weiss, dass es auch in einer Scheune im Winter gefrieren kann und die Mäuse dann nicht pünktlich darauf warten, gefangen zu werden. Ausserdem leiden unversorgte Katzen oft an Verwurmung, an Krankheiten wie Katzenschnupfen etc., an Zahn- und Ohrproblemen, und natürlich brauchen sie eine regelmässige Ernährung und einen gesicherten, frostfreien Schlafplatz sowie regelmässige Tierarztchecks.
Mammele ist laut Nachbarin aber gesund und munter und für ihr Alter total fit. Sie kann sie wegen ihrem katzenintoleranten Hunde leider nicht selbst aufnehmen, daher suchen wir für die liebe Kätzin nun einen neuen Lebensplatz.
Mammele wird in Kürze noch gechipt und geimpft und bekommt einen EU-Pass.

Mammele ist eine sehr liebe, verschmuste Kätzin, sie kennt andere Katzen, Hunde, Geflügel und ist verträglich mit anderen Katzen, auch kennt sie das Katzenklo und ist stubenrein.
Kinder im Haushalt oder eine sehr umtriebige Familie würden sie aber stressen, sie braucht auch etwas Zeit sich an fremde Leute zu gewöhnen. In der Vergangenheit wurde sie von den Angehörigen oft verjagt, man war nicht immer nett zu ihr. Von der Nachbarin die sie kennt und füttert lässt sie sich problemlos auf den Arm nehmen, bei neuen Menschen braucht Mammele Eingewöhnungszeit.

Für Mammele suchen wir einen Lebensplatz mit der Möglichkeit zum Freigang, wo sie endlich Geborgenheit, Liebe und Zuneigung findet, wir denken, dass sie auch als Einzelkatze zufrieden wäre. Gerne einen Lebensplatz bei vielleicht auch schon etwas älteren Menschen.
Mammele soll endlich ihr Leben geniessen dürfen und gut versorgt werden.

Wir vermitteln sie mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Mammele

ist vermittelt.

Geschlecht: weiblich 
Alter: ca.  17 Jahre und 2 Monate
wartet seit: 6 Jahre und 7 Monate
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Gechippt: Ja
Tollwutimpfung: Ja
Ort: Pflegestelle
Warum im Tierheim: abgegeben
Status: Vermittelt
Vermittelt am: 07.11.2017
Letzte Änderung: 20.11.2017
 
Steckbrief drucken
 
Loki - sucht Logenplatz als Einzelprinz
Loki - sucht Logenplatz als Einzelprinz
Yorkshire Terrier Mischling
männlich 
11 Jahre und 3 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: klein
Neu

Juni 2024: Loki ist ein Yorkshire-Terrier Mix der ursprünglich aus Irland stammt und mit seiner Familie jetzt in Basel lebt. Seine Mutter war eine Yorkshire Hündin, der Papa ist unbekannt ...

Mambo - Sprengstoffspürhund in Rente
Mambo - Sprengstoffspürhund in Rente
Belgischer Schäferhund Malinois
männlich 
7 Jahre und 11 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

Juni 2024: Mambo übernehmen wir von einer französischen Sicherheitsfirma. Er ist als Sprengstoff-und Fährtensuchhund ausgebildet und hat nach seiner Ausbildung beim französischen Militär ...

Charly
Charly
Rehpinscher
männlich 
ca.  5 Jahre
wartet seit: 1 Monat
Größe: klein
Neu

Charly wurde in Spanien herrenlos aufgefunden, ein Besitzer konnte nicht ausfindig gemacht werden. Nun befindet er sich seit Anfang März auf einer Pflegestelle im Kanton Zürich, wo er bestens ...

Freda - liebenswerte & gechillte Sprengstoffsuchhündin
Freda - liebenswerte & gechillte Sprengstoffsuchhündin
English Cocker Spaniel
weiblich 
8 Jahre und 3 Monate
wartet seit: 3 Monate
Größe: mittel
Reserviert

März 2024: Freda ist eine ausgebildete Sprengstoffsuchhündin, die für eine französische Sicherheitsfirma gearbeitet hat. Von dieser Firma übernehmen wir seit vielen Jahren Sprengstoffsuchhunde, ...

Anuschka
Anuschka
Deutscher Schäferhund
weiblich 
1 Jahr und 10 Monate
wartet seit: 5 Monate
Größe: gross
wartet noch

Gekauft wurde Anuschka, eine deutsche Schäferhündin, als Welpe im Internet über eine Seite, wo man Welpen so ziemlich aller Rassen bestellen kann. Vom Toy Pudel über den Chow Chow bis zum American Akita ...

Ayk
Ayk
Mischling
männlich 
5 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 6 Monate
Größe: gross
Neu

Juni 2024: Ayk fühlt sich im Haus immer wohler. Es geht sogar so weit, dass er sich mittlerweile lieber im Haus als im Zwinger aufhält – ein riesiger Schritt für ihn. Oft liegt er offen ...

Rayo
Rayo
Galgo
männlich 
2 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 1 Jahr und 4 Monate
Größe: gross
wartet noch

Rayo, ein Galgo espanol, geb. Oktober 2021, wurde in Spanien herrenlos und in sehr schlechtem Zustand aufgefunden. Er fand Unterschlupf bei einer spanischen Tierschützerin, die mit unserem spanischen ...

Joschi
Joschi
Mischling
männlich 
ca.  2 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 4 Monate
Größe: mittel
Update
Notfall

Juni 2024: Für Joshi drängt die Zeit, einen neuen Lebensplatz zu finden. Ein bereits vorhandener sozialer Hund im Haushalt wäre toll für Joshi, denn er ist sehr sozial mit anderen Hunden....

Allegra
Allegra
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  5 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

Mai 2024: Allegra haben wir nach dem Tod ihres Besitzers übernommen. Zum Zeitpunkt ihrer Übernahme war sie hochträchtig.Leider sind ihre kitten nach der Geburt verstorben, sie ...

Shana
Shana
Karthäuser
weiblich 
15 Jahre und 3 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

Mai 2024: Shana verliert nach dem Tod ihres Besitzers ihr Zuhause. Dort lebte sie mit ihrer Katzenfreundin Allegra zusammen. Beide Kätzinnen übernehmen wir in eine Pflegefamilie....

Joschi
Joschi
Mischling
männlich 
ca.  2 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 4 Monate
Größe: mittel
Update
Notfall

Juni 2024: Für Joshi drängt die Zeit, einen neuen Lebensplatz zu finden. Ein bereits vorhandener sozialer Hund im Haushalt wäre toll für Joshi, denn er ist sehr sozial mit anderen Hunden....

Delia wurde krank und abgemagert zurückgelassen und erholt sich nur langsam Delia wurde krank und abgemagert zurückgelassen und erholt sich nur langsam
 
Die alte Delia wurde krank und abgemagert zurückgelassen und erholt sich nur langsam. Sie musste alleine auf sich gestellt auf der Strasse überleben

Mai 2024: Delia wurde in sehr schlechtem Allgemeinzustand von unserer Teamkollegin Evelyne auf dem Gehweg liegend gefunden. Ihr einziger Schutz war ein Laternenpfahl. Da Delia sehr ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden