Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Zito ist angekommen, als wäre er nie woanders gewesen

Infos
 
Bildergalerie
 
Zito ist angekommen, als wäre er nie woanders gewesen
   


01.11.2012:

Hallo Herr Höll,

„eigentlich“ wollten wir uns ja schon lange bei Ihnen gemeldet haben..

Zito hat die Fahrt sehr gut überstanden. Kaum aus dem Auto raus - begrüßte er freundlich unsere Katzen – mit denen er bis heute keinerlei Probleme hat. Nach der letzten Gassirunde an diesem Abend legte er sich auf sein warmes Kissen im Schlafzimmer und schlummerte – als wäre er nie woanders gewesen - friedlich bis zum nächsten morgen.

Bei Tageslicht erkundeten wir unser Grundstück, den See (samt Wasserprobe!) und die Alpakas. Er war ganz aus dem Häuschen! Alpakas scheinen für ihn große Hunde mit einem noch viel längeren Hals zu sein. Kein bellen, keine Angst – alles gut. Pferde hingegen findet er nicht ganz so toll – da ist bellen Pflicht! Aber daran wird er sich auch noch gewöhnen. Bereits nach einer Woche war unsere Bindung so groß, dass wir ihn von der Leine lassen konnten.

Allerdings merkten wir auch recht schnell, dass Zito schlechte Erfahrungen gesammelt haben muss. Primär rannte er auf ahnungslose Männer zu die er mit aufgestelltem Fell und fletschenden Zähnen „stellte“. Bei seiner Statur und der dunklen Stimme ein recht erklärungsbedürftiges Verhalten gegenüber den betroffenen Personen. Insgesamt gab es aber einige Situationen, die er als sehr bedrohlich empfand. Er kannte noch nicht viel und reagierte auf sämtliche Dinge (z. B. ältere Menschen, Rollator, Kind auf dem Fahrrad) manchmal ängstlich und manchmal wehrhaft (Angriff ist die beste Verteidigung). Wir haben uns gute Tipps vom Hundetrainer geholt und fleißig geübt. Männer stellen für ihn nun kein erhöhtes Risiko mehr dar. Unbekannte Besucher in unserem Haus werden dennoch argwöhnisch beäugt – man weiß ja nie!! ;-) Dadurch, dass wir ihm die Sicherheit vermitteln und ihn nun auch  rechtzeitig abrufen können, erlangt er immer mehr an Selbstbewusstsein, wird mutiger und wagt sich auch – für ihn – an uneinschätzbare, bzw. risikobehaftete Situationen. Mit jedem Wagnis das er eingeht, wird er mit Kuscheleinheiten belohnt! Seine ursprüngliche Schreckhaftigkeit, die es gab wenn man eine Mülltonne bewegte oder sich auch nur von der Couch erhob ist davon. Heute ist er glücklich bei unseren Umbaumaßnahmen am Haus mitten in der Baustelle  dabei sein zu können - wenn wir Steine rausstemmen und den Schutt davon fahren. Irgendetwas zum Spielen findet sich ja immer ;-)

Wir gehen jeden morgen und mittag eine große Runde – abends eine kleine Runde - am Deich spazieren, wo er die vielen Badebuchten – Wetter-/Temperaturunabhängig - nutzt. Das anschließende trockenrubbeln mit dem Handtuch genießt er sichtlich und leckt uns währenddessen dankbar ab! Er bewacht uns und (mittlerweile) sein (!) Grundstück und hat in der Appenzeller Hündin meiner Mama eine tolle Spielgefährtin gefunden.

Er entwickelt sich von Tag zu Tag ganz prima und hat in den etwas über zwei Monaten die er bei uns ist viel gelernt. Er ist verspielt, eben ein sehr aufmerksamer Wegbegleiter dessen Herz sich noch im Welpenalter befindet. Bisher ist er überaus Verträglich mit anderen Hunden und auch in  eskalierenden Situationen sehr gut abrufbar. Er ist gelehrig, intelligent und wirkt stolz seine Aufgabe des Haus- und Hütehundes verrichten zu dürfen. Er sieht häufig aus, als würde er lächeln, wenn er sich – nass vom Wasser - im frisch gemähten Gras am Deich minutenlang wälzt.

Da wir im nächsten Jahr Nachwuchs erwarten, freuen wir uns sehr einen so tollen, sensiblen Hund mit unserem Kind großziehen zu dürfen. Er hat seine Chance genutzt und wird es ganz sicher prima meistern, sodass all unsere – zugegeben – „Charakterlich speziellen Tiere“ zusammen ein tolles Team bilden.

Anbei senden wir Ihnen ein paar Fotos für Ihre Homepage.

Wir (Christian, Zito und ich) danken Ihnen nochmals für die gute Vermittlung und werden natürlich weiterhin berichten.

Viele liebe Grüße

Dunja S.

> Zito (Sito) noch im Tierheim

Harri - Sprengstoffsuchhund in Rente
Harri - Sprengstoffsuchhund in Rente
Belgischer Schäferhund Malinois
männlich 
10 Jahre und 3 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

18. Mai 2022: Harri ist ein ausgebildeter Sprengstoffsuchhund, der viele Jahre lang für eine französische Firma als Spürhund gearbeitet hat. Seit Januar ist er nicht mehr im Dienst ...

Venus - Sprengstoffspürhund in Rente
Venus - Sprengstoffspürhund in Rente
Belgischer Schäferhund Malinois
weiblich 
10 Jahre und 2 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

18. Mai 2022: Venus ist eine ausgebildetet Sprengstoffsuchhündin, die viele Jahre lang für eine französische Firma als Suchhund gearbeitet hat. Seit März ist sie nicht mehr im Dienst ...

Avalon - verträglicher und sportlicher Rüde
Avalon - verträglicher und sportlicher Rüde
Labrador Retriever
männlich 
7 Jahre
wartet seit: 1 Monat
Größe: gross
Neu

April 2022: Avalon sucht aus gesundheitlichen Gründen seiner Besitzer nochmals einen neuen Lebensplatz. Diesmal soll es möglichst für immer sein.Für Avalon erwarten wir Hunderfahrung ...

Bella
Bella
Pinscher Mischling
weiblich 
ca.  11 Jahre und 11 Monate
wartet seit: 2 Monate
Größe: klein
Update

Update der Pflegestelle April 2022: "Mit ihren 11 Jahren ist Bella tip top in Form. Was sie über Alles liebt sind Spaziergänge. Herumschnüffeln, Mäuse suchen, Rennen - das alles ist ...

Sara
Sara
Chihuahua Pinscher Mischling
weiblich 
ca.  7 Jahre und 1 Monat
wartet seit: 2 Monate
Größe: klein
Update

Update Mai 2022: Sara ist eine liebenswerte kleine Maus, die am liebsten immer bei Ihren Menschen ist und zum Kuscheln kommt. Sie kommt sehr gut mit Katzen und Hunden klar und liebt ...

Pfüdi - verschmust, verspielt, sozial - eine Traumkatze!
Pfüdi - verschmust, verspielt, sozial - eine Traumkatze!
Europäische Hauskatze
weiblich 
10 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

06.04.2022: Unsere zuckersüsse Pfüdi kam letztes Jahr im Juli auf die Welt und sucht ein Zuhause mit Freigang und mindestens einem zutraulichen Spielgefährten. Seit ihrer Geburt ...

Runa
Runa
Europäische Hauskatze
weiblich 
6 Jahre und 1 Monat
Neu

Februar 2022: Runa sucht ein neues Zuhause als Einzelkätzin bei erfahrenen Katzenhaltern.Sie ist ihrer jetzigen Besitzerin zugelaufen und ist mit Menschen lieb und schmusig, wenn ...

Mia, die Klettermaus
Mia, die Klettermaus
Europäische Hauskatze
weiblich 
3 Jahre
wartet seit: 5 Monate
Update

Update März 2022: Mia's Pflegefrauchen schreibt: "Mia ist eine so nette Katze: jung, verspielt, anhänglich, sie schnurrt, schleckt Einen ab, legt sich zu mir, weckt mich morgens ...

Timmy
Timmy
Zwergkaninchen
männlich 
ca.  4 Monate
wartet seit: 2 Monate
Größe: klein
Neu

März 2022: "Hallo liebe Kaninchenfans! Ich bin Timmy. Meine Mama und mein Bruder Gigi wohnen noch zusammen mit auf einer Pflegestelle. Wie ich hier gelandet bin, könnt Ihr gerne bei ...

Gigi
Gigi
Kaninchen
männlich 
ca.  4 Monate
wartet seit: 2 Monate
Größe: mittel
Reserviert

März 2022: "Hallo liebe Kaninchenfans. Ich bin Gigi - ein süsser Kaninchenbub und auf der Suche nach einem schönen Zuhause. Ich wurde mit meiner Mama und einem Brüderle auf der Strasse ...

Grisette
Grisette
Kaninchen
weiblich 
wartet seit: 2 Monate
Größe: mittel
Update

Update 16. März 2022: Grisette ist nun kastriert und sie erholt sich gut von dem Eingriff.   März 2022: Grisette und ihre zwei Kinder Gigi und Timmy ...

Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter, gefangener und gefundener Katzen im Südelsass und Basel 2022 Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter, gefangener und gefundener Katzen im Südelsass und Basel 2022
 
Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter, gefangener und gefundener Katzen im Südelsass und Basel 2022. Viele der Katzen waren verletzt oder erkrankt und brauchten intensive medizinische Behandlung

Regelmässig werden uns verwilderte und/oder kranke Streunerkatzen und nicht gechipte Fundkatzen gemeldet. Mit unseren Katzenfallen können die meist wilden Tiere gefangen und dann kastriert ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden