Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Tierheim, Tierschutz im Tierheim - Katzenopa Pussy/ Oldy Tierheim, Tierschutz im Tierheim - Katzenopa Pussy/ Oldy

Alle Bilder:

25. Oktober 2016: "Nun bin ich gegangen, auch wenn es meinen Herrchen sehr schwerfiel mich gehen zu lassen.
Aber ich konnte nicht mehr und mein Herrchen wollte mich nicht leiden lassen. Schließlich habe ich 20 Jahre ein schönes Leben gehabt. Da muss es am Ende nicht qualvoll enden.

Und auf der anderen Seite soll es ja auch sehr schön sein. Ich werde das Regenbogenland ganz schön aufmischen. Schließlich hatte ich mein Herrchen die letzten 1 3/4 Jahre auch im Griff. Mein ehemaliges Frauchen sehe ich auch wieder, die ist vor mir gegangen, da freue ich mich besonders darauf.
Eigentlich hätte ich vor 1 3/4 Jahre schon eingeschläfert werden sollen, nur weil ich da schon alt war und mich keiner haben wollte. Das hat die SOS-Katzenhilfe e.V. und mein jetziges Herrchen Gott sei „Dank verhindert“.
Mein ehemaliger Name Pussy hat ihm allerdings nicht gefallen und so nannte er mich treffend Oldy. Und so behandelte er mich auch.
Er machte mir die Tür auf damit ich rauskonnte weil ich die Katzenklappe nicht mehr benutzen konnte, hauptsächlich früh am Morgen um 4 Uhr. Wenn er nicht spurte schaltete ich die Sirene an. Und ich konnte sehr laut Miauen, so laut, das die Nachbarn auch wach werden konnten. Also sprang er schnellstens aus dem Bett um mich rauszulassen.

Das letzte Jahr wurde ich allerdings heiser und so konnte er dann ausschlafen und ich ging später raus. Auch hob er mich auf das Bett hoch weil ich es nicht mehr schaffte raufzuspringen und machte so manches Pfützchen und größeres weg was ich verloren habe. Außerdem verwöhnte er mich mit dem leckersten Essen. Und ich war ein Gourmet, ich bevorzugte immer das richtige Essen von den Menschen wie Hähnchen, Schinken, Pute, Thunfisch usw. nicht das dämliche Katzenfutter.

Auch wenn ich ein sehr eigensinniger Kater war, so hatte mein Herrchen scheinbar Freude wenn es mir gut ginge. So drehte ich täglich meine Runde und hatte meine festen Zeiten und Orte. Man konnte die Uhr nach mir stellen und zum Fressen war ich immer pünktlich.
Manchmal habe ich auch die Nachbarschaft geärgert, in dem ich mich mitten auf die Straße gelegt habe. Kein Hupen konnte mich vertreiben, schließlich war ich taub. Ich ließ sie aussteigen und mich von der Straße tragen. Das mich dabei keiner überfahren hat grenzt ein Wunder. Wahrscheinlich war ich ein Glückspilz und denke dass mich das Glück auch im Regenbogenland weiterhin begleitet.

Dies soll allen ein Trost sein, die wie ich gehen müssen, denn gehen müssen wir alle. Der eine früher, der andere später. Und es ist schön, wenn man wie ich von seinen Herrchen bis zum Schluss begleitet wird.

Und so lebe ich in seinem Herzen weiter und freue mich ihn irgendwann wiederzusehen. Und so verbleibe ich in Liebe an das Leben und dem sanften Tod,

Euer Oldy."


Januar 2015: Pussy im neuen Zuhause

Januar 2015: Pussy hatte riesen Glück - er durfte in's Katzenparadies von Klaus umziehen!
Einen besseren Dosenöffner kann keine Katze sich wünschen! Lieben Dank an alle Beteiligten im Namen von Pussy.

15.01.2015: Heute erreichte unsere Kollegin Evelyne der Hilferuf von Terre des Hommes Alsace.

Eine alte Dame, eine Gönnerin dieser weltweit arbeitenden Hilfsorganisation, ist verstorben.
Zurück geblieben ist ihr 17-jähriger schwarzer Kater Pussy.

Nun hat der Katzenopi das Pech, dass niemand aus der Familie ihn übernehmen will und die Leute von Terre des Hommes Alsace ihn einschläfern lassen würden, weil sie ihm das Tierheim ersparen wollen.

Wir können den Opi notfallmässig auf eine Kurzzeitpflegestelle übernehmen, doch wir suchen händeringend einen Endplatz.
Der Kater ist Freigang gewöhnt (zum Verrichten seiner "Geschäfte"), hat sich aber sonst meist im Haus aufgehalten.
Über Verträglichkeit und Gesundheitszustand können wir im Moment noch nichts sagen.

BITTE, WER KANN HELFEN UND DEM OPA EIN KÖRBCHEN BIETEN?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------


Suite au décès d’une donatrice de Terre des Hommes Alsace, nous nous occupons du chat male Pussy et essayons en vain de trouver quelqu’un qui pourrait “l’adopter”.
C’est un beau chat noir qui à déjà 17 ans.
Il a l’habitude se sortir régulièrement par la chatière installée pour faire ses besoins mais est surtout un chat d’intérieur. 

PS. la dernière solution serait malheureusement l’euthanasie.

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Katzenopa Pussy/ Oldy

Status: Regenbogenbrücke
 
Robin
Robin
Mischling
männlich 
2 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 8 Monate
Größe: mittel
Neu

Kinder: nein erst ab 14 Katzen: unbekannt Stundenweise alleine bleiben: unbekannt...

Pepe
Pepe
Chihuahua
männlich 
8 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 6 Monate
Neu

Kurzinfo Pepe: Katzen: unbekannt stundenweise alleine bleiben: unbekannt Auto ...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 5 Monate
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Bouba
Bouba
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  9 Jahre und 4 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Neu

Vermittlungsbedingung: Einzelhaltung möglich, Freigang erforderlich Update Pflegestelle: Bouba zeigt sich auf der Pflegestelle als sehr angenehmer Zeitgenosse. ...

Bruno
Bruno
Zwergkaninchen
männlich 
ca.  6 Monate
wartet seit: 2 Monate
Größe: klein
Neu

April 2020: Hi, ich bin der kleine Bruno! Ich bin ein richtiges Zwergkaninchen, klein, knuffig und wiege nur 1.25 Kg - ein Leichtgewicht also! Seit Anfang März bin ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr
 
Streunerkater Thommi brauchte eine Kastration, Augenlid- und Zahn-Op

Mai 2020: Vor einigen Wochen informierte uns eine Frau, bei der Kater Thommi, wie wir ihn dann tauften, regelmässig zum Fressen kam. Da er unkastriert war, gab es mit ihren eigenen ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden