Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

2012-2013: 67 Strassenkatzen im Südelsass kastriert/medizinisch versorgt

Nur Kastration verhindert unkontrollierte Vermehrung und damit weiteres Katzenelend!

2012-2013: 67 Strassenkatzen im Südelsass kastriert/medizinisch versorgt



Futterplatz im Pferdestall in Magstatt le Bas. Doch nicht der Bauer (Besitzer) füttert, sondern eine tierliebe Nachbarin!
Futterplatz im Pferdestall in Magstatt le Bas. Doch nicht der Bauer (Besitzer) füttert, sondern eine tierliebe Nachbarin!
Die Katzen sind alle nicht zahm und sehr scheu ...
Die Katzen sind alle nicht zahm und sehr scheu ...
Gefangen am 12.11.2013 in Magstatt le Bas, jetzt kastriert, entwurmt, entfloht
Gefangen am 12.11.2013 in Magstatt le Bas, jetzt kastriert, entwurmt, entfloht
Gefangen am 12.11.2013 in Magstatt le Bas, jetzt kastriert, entwurmt, entfloht
Gefangen am 12.11.2013 in Magstatt le Bas, jetzt kastriert, entwurmt, entfloht
Gefangen am 14.11.2013 in Magstatt le Bas, jetzt kastriert, entwurmt, entfloht
Gefangen am 14.11.2013 in Magstatt le Bas, jetzt kastriert, entwurmt, entfloht
Gefangen am 14.11.2013 in Magstatt le Bas, jetzt kastriert, entwurmt, entfloht
Gefangen am 14.11.2013 in Magstatt le Bas, jetzt kastriert, entwurmt, entfloht
Nach der Kastration: wieder in der Scheune in Magstatt le Bas
Nach der Kastration: wieder in der Scheune in Magstatt le Bas
Kater Henri, Mulhouse. Kastriert, entwurmt, entfloht, Bluttest auf Leukose/Fiv am 04.11.2013
Kater Henri, Mulhouse. Kastriert, entwurmt, entfloht, Bluttest auf Leukose/Fiv am 04.11.2013
Kätzin, gefangen in Ranspach le Haut, kastriert, entwurmt, entfloht am 30.10.2013
Kätzin, gefangen in Ranspach le Haut, kastriert, entwurmt, entfloht am 30.10.2013
Kätzin, gefangen in Ranspach le Haut, kastriert, entwurmt, entfloht am 24.10.2013
Kätzin, gefangen in Ranspach le Haut, kastriert, entwurmt, entfloht am 24.10.2013
Kätzin, gefangen in Ranspach le Haut, kastriert, entwurmt, entfloht am 24.10.2013
Kätzin, gefangen in Ranspach le Haut, kastriert, entwurmt, entfloht am 24.10.2013
Kater: gefangen in Ranspach le Haut, kastriert, entwurmt, entfloht am 24.10.2013
Kater: gefangen in Ranspach le Haut, kastriert, entwurmt, entfloht am 24.10.2013
Lisa: gefangen und geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht am 22.10.2013
Lisa: gefangen und geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht am 22.10.2013
Kojak: gefangen am 21.10.2013 in Ranspach le Haut
Kojak: gefangen am 21.10.2013 in Ranspach le Haut
Kiki: sehr unterernährt und total verfloht gefangen am 21.10.2013 in Ranspach le Haut
Kiki: sehr unterernährt und total verfloht gefangen am 21.10.2013 in Ranspach le Haut
Flitzer: gefangen, kastriert am 02.10.2013 in F-Linsdorf
Flitzer: gefangen, kastriert am 02.10.2013 in F-Linsdorf
Kater, gefangen und kastriert, entfloht, entwurmt am 21.10.2013 in Ranspach le Haut
Kater, gefangen und kastriert, entfloht, entwurmt am 21.10.2013 in Ranspach le Haut

Kätzin, gefangen, kastriert am 02.10.2013 in F-Linsdorf
Kätzin, gefangen, kastriert am 02.10.2013 in F-Linsdorf
Kätzin, gefangen, kastriert am 02.10.2013 in F-Linsdorf
Kätzin, gefangen, kastriert am 02.10.2013 in F-Linsdorf
gefangen in F-Linsdorf und medizinisch versorgt am 02.-05.10.2013
gefangen in F-Linsdorf und medizinisch versorgt am 02.-05.10.2013
Tarzan: Wunde am linken Hinterfuss - gefangen in F-Carspach und behandelt August 2013
Tarzan: Wunde am linken Hinterfuss - gefangen in F-Carspach und behandelt August 2013
August 2013, Saint-Louis: Luna, frisch kastriert - sie ist noch scheu, lebt auf einer Pflegestelle und wartet auf ein eigenes Zuhause
August 2013, Saint-Louis: Luna, frisch kastriert - sie ist noch scheu, lebt auf einer Pflegestelle und wartet auf ein eigenes Zuhause
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller
gefangen und kastriert Winter 2012/ 2013 in F-Liebswiller















     

Seit Anfang 2012 läuft unser Streunerkatzenprojekt Südelsass

Seitdem kümmern wir uns um wildlebende/ verwilderte Strassenkatzen in verschiedenen Dörfern im südlichen Elsass. 
Hier wird von kommunaler Seite so gut wie Nichts getan, um dem Katzenelend entgegen zu wirken. Die wenigen aktiven französischen Tierschutzvereine sind komplett überbelegt und ständig an ihren finanziellen und räumlichen Grenzen. 
In manchen Dörfen werden regelmässig Fangaktionen durch die Brigade Verte durchgeführt. Die eingefangenen, meist wilden/ verwilderten Katzen, werden dann eingeschläfert, denn im Tierheim sind sie nicht zähmbar und somit auch nicht vermittelbar. Oft haben diese Katzen Besitzer, Bauern. Aber die lassen sie gewähren oder bringen die Kitten um, wenn sie die Würfe früh genug finden. Füttern oder versorgen tun sie ihre Katzen meist nie, kastrieren sowieso nicht. Das kostet nur und bringt ihrer Meinung nach nichts.
Hier wollen wir aber mit gutem Beispiel vorangehen und zeigen, dass Kastration DOCH etwas bringt, nämlich weniger Katzen, v.a. weniger kranke Katzen. 


Kastrationsaktionen
Wir finanzieren die Kastrationen von den sogenannten "wilden Katzen", die wir und interessierte Einwohner mit unseren Katzenfallen fangen -  damit wir einen kleinen Beitrag dazu leisten können, dass die Anzahl der Streunerkatzen nicht noch grösser wird.
Wir konnten innerhalb 2 Jahren 67 Katzen aus Ranspach le Haut, Linsdorf, Riespach, Neuwiller, Altkirch, Mulhouse, Carspach, St. Louis, Durmenach, Magstatt le Bas  u.a. Orten fangen und sie (soweit alt genug) kastrieren und tierärztlich behandeln lassen. Die jüngeren Katzen übernehmen wir auf Pflegestellen, zähmen und vermitteln sie.
Für gewöhnlich haben alle gefangenen Katzen staken Floh- und Wurmbefall, Ohrmilben, Augenentzündungen, Bissverletzungen usw.

 

Für die Versorgung dieser Katzen suchen wir Kastrationspaten bzw. Spender
Sie helfen als Kastrationspate mit einer Spende, die Kastration zu finanzieren.
Die Babys der Streunerkatzen wuchsen bisher in extrem schlechten Bedingungen auf, wenn sie es überhaupt geschafft haben. Seuchen, Krankheiten und der Tod waren nicht selten die Folge. Das wollen wir diesen Tieren ersparen und übernehmen die Kitten in der Regel in Pflegefamilien. Und natürlich auch die erwachsenen Katzen, die zahm sind. 
Alle Katzen werden mittels Katzenfallen gefangen. Sind sie zu wild für eine Vermittlung, werden die Erwachsenen einige Tage nach der Kastration wieder frei gelassen und weiter gefüttert. Wir stellen den tierlieben Menschen, die den Katzen helfen, auch Futter zur Verfügung, sobald wir welches gespendet bekommen.

Seit Anfang 2012 haben wir 67 Kätzinnen, Kater und Kitten gefangen, die Erwachsenen kastriert und alle Katzen medizinisch versorgen lassen. 
Ein Kätzchen musste aufgrund eines Nierentumors eingeschläfert werden.

Pro Kastration inkl. Entflohung, Entwurmung, Untersuchung, Wundversorgung etc. bezahlen wir durchschnittlich 110,- CHF (= 90,- Euro).

Um diese enorme Summe zu stemmen bitten wir Sie um Ihre Spende. Auch jeder noch so kleine Betrag hilft den Katzen und dem Erfolg und Weiterbestehen unseres Kastrationsprogrammes!





6749 CHF BISHER ERHALTEN
6749 CHF BENöTIGT

DANKE AN: Nicola Petra Dietmann, Doris von Reding-Waser, Christine Harter Meyer, Sonja Ryser, Katharina Pfefferkorn, Dr. Kurt Brandau, Erika Grob, Eveline und Roland Lasch, Regula Meile-Principe, Tanja Graf, Rita Law, Uwe Noskowiak, Doris Vath, Sonja Ryser, Nicole Holzherr, Jelina Störzinger; Franziska Nestler, Katharina Pfefferkorn, Sandra Grau, Laurence Bidaud, Jelina Störzinger, anonyme Spenderin, Katharina Pfefferkorn, Peter Weh, Jelina Störzinger, Tanja Graf, Sabrina Dolder, Susanne Hiebl, Sonja Ryser, Jelina Störzinger, Tanja Graf, Hille Trebes, Erika Grob, Sonja & Michael Toth, Alice Berini, Tanja Graf, Familie Schwerzmann, Susanne Schwerzmann, Dr. Donald Kopp, Ursula Schluep, Jelina Störzinger, Mirjiam Barbara Valari Huber, Tanja Graf, Susanne Hiebl, Sabrina Dolder, Anita Schlemmermeyer, Chantal Felber, Jelina Störzinger, Tanja Graf, Suzanne Lauger, Albert Winling, anonyme Spenderin, Erika Grob, B. Papp,
Peter Epple, Sonja Ryser, Katharina Pfefferkorn, Sonja Ryser, Erika Grob, Janine Furrer, Andrea Fry, Claudia Binoth, Nicole Weitner , Jelina Störzinger, Dominik Galli, Dr. Claudia Juliana Wild, Tanja Graf & Amadeus, Jörg Gebhardt, Hille Trebes, Andrea Fry, Elsbeth Bischofberger, Karin Rottermann, Sonja Ryser, Peter Epple, Erlöse des Facebook Trödelmarkt Pfotenteam Tierhilfe, Dominik Galli, Sabine Rothacher, Doris Vath, Regina Pauli-Graf, Beatrice Schmid, Besitzer der Bauernhofkatzen Magstatt-le-Bas.
Offener Restbetrag finanziert durch allgemeine Spenden.

So können Sie spenden:

Spenden per Paypal (CHF und EURO)
Auf der nächsten Seite können Sie den Betrag festlegen.
WICHTIG: Bitte bei "Mitteilung an den Spender" angeben, für welches Tier die Spende gedacht ist, damit wir Ihren Namen in die Dankesliste eintragen können. Vielen Dank!
Sie können auch eine PayPal Spende einfach direkt senden an paypal@pfotenteam.com
Spenden per Banküberweisung (Schweizer Franken)

Pfotenteam Tierhilfe
Konto: 60-322666-4
Bank: PostFinance
Bankleitzahl: 9000
IBAN: CH75 0900 0000 6032 2666 4
BIC: POFI CH BE

Hier können Sie einen Einzahlungsschein herunterladen (PDF)

Kontohaber: Pfotenteam Tierhilfe, Riehenring 171, 4058 Basel
Bank: Swiss Post, PostFinance, Engehaldenstrasse 37, 3030 Bern

Spenden per Banküberweisung (EURO)
Pfotenteam Tierhilfe
Bank: EthikBank Eisenberg
Konto: 3108090
Bankleitzahl: 830 944 95
IBAN: DE64 8309 4495 0003 1080 90
BIC: GENODEF1ETK

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wenn Ihr Name nicht genannt werden soll.

Falko
Falko
Belgischer Schäferhund Malinois
männlich 
9 Jahre und 2 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

November 2019: Falko ist ein berenteter Suchhund (Sprengstoff), den wir - wie bereits über fünzig Hunde vor ihm - von einer französischen Sicherheitsfirma übernommen haben. Falko ...

Flash
Flash
Tervueren Malinois Mischling
männlich 
ca.  9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 1 Monat
Größe: gross
Neu

30. Oktober 2019: Flash ist ein berenteter Suchhund (Sprengstoff), den wir - wie bereits über fünzig Hunde vor ihm - von einer französischen Sicherheitsfirma übernehmen. Wir ...

Velvet
Velvet
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  3 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

November 2019: Velvet kam zu uns, nachdem sie angefahren und vermutlich ausgesetzt auf der Strasse gefunden worden war. Sie war voller Flöhe, ausgehungert und unterernährt, hatte leichten ...

Buddha
Buddha
Europäische Hauskatze
weiblich 
6 Monate
wartet seit: 3 Monate
Update

Vermittlung: Freigang zwingend - keine Vermittlung in Wohnungshaltung und nur unter Umständen in Einzelhaltung 11.11.2019: Buddha ist nun kastriert ...

Mathilde
Mathilde
Europäische Hauskatze
weiblich 
2 Jahre und 7 Monate
wartet seit: 4 Monate
Neu

Vermittlung: Freigang zwingend - wir vermitteln nicht in Wohnungshaltung. November 2019: Mathilde wurde mit einem alten verwachsenen Bruch gefunden. ...

Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  1 Jahr und 3 Monate
wartet seit: 4 Monate
Update

September 2019, Update aus der Pflegefamilie: "Magali ist schnell, sehr geschickt, kommt überall hoch, verspielt, interessiert sich für Alles, weiß was sie will. Magali ist mutig, ...

Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  5 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Vermittlungsbedingungen: Freigang in ländlicher Lage/ Katzenerfahrung erforderlich Update Oktober 2019: "Das „Dreamteam“ Momo & Magali ist traumhaft, wirklich! ...

Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse
 
Tierärztliche Versorgung für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse

Update September 2019: Wir haben unsere tierärztliche Unterstützung für die Hunde der Obdachlosen in Weil am Rhein und dem französischen Mulhouse vorübergehend eingestellt. Mangels ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden