Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Pfotenteam Katzen

Unsere Katzen leben in Pflegefamilien. Dort haben sie Familien- & Katzenanschluss. So werden sie mit anderen Katzen, eventuell auch Hunden und natürlich auch Menschen bestens sozialisiert und wir lernen sie und ihren Charakter gut kennen.
Wir vermitteln unsere Katzen nur mit Möglichkeit zum Freigang, da es die artgerechteste Form der Haltung ist. Bei einer artgerechten Haltung kann ein Tier möglichst viele seiner natürlichen Verhaltensweisen ausleben, dazu gehören u.a. das natürliche Sozialverhalten = Begegnungen mit anderen Katzen in der Umgebung, genügend Bewegung und Umweltreize usw. Wir geben Katzen nur in Ausnahmefällen in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder Terrasse ab. Ist dies der Fall, ist es im Profil des jeweiligen Tieres erwähnt.

Unsere Katzen sind komplett geimpft, gechipt, besitzen Pass/ Heimtierausweis, sind FIV-und Leukose getestet, entwurmt, entfloht, kastriert bzw. sterilisiert.
Unkastrierte Jungkatzen vermitteln wir gegen Kastrationsdepot verbunden mit der Auflage, sie kastrieren zu lassen sobald sie alt genug sind.

Wenn Sie im Dreiländereck CH-D-F leben und selbst Katzenpflegestelle werden möchten, lesen Sie >> hier (klicken) weiter.

Runa
Europäische Hauskatze
weiblich
6 Jahre und 1 Monat
Pflegestelle
F-68480 Raedersdorf, Elsass
Neu
Mia, die Klettermaus
Europäische Hauskatze
weiblich
3 Jahre
wartet seit 5 Monate
Pflegestelle
D-79400 Lörrach
Update
Buffy
Europäische Hauskatze
weiblich
ca.  5 Monate
Pflegestelle
CH-4245 Kleinlützel (SO)
Reserviert
Bagheera - sucht gemeinsam mit seinem Bruder Mogli ruhigen Platz in Wohnungshaltung
Europäische Hauskatze
männlich
wartet seit 1 Jahr und 7 Monate
Pflegestelle
D-79369 Whyl
Neu
Mogli - Bagheera - sucht gemeinsam mit seinem Bruder Bagheera ruhigen Platz in Wohnungshaltung
Europäische Hauskatze
männlich
wartet seit 1 Jahr und 7 Monate
Pflegestelle
D-79369 Whyl
Neu
Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter, gefangener und gefundener Katzen im Südelsass und Basel 2022 Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter, gefangener und gefundener Katzen im Südelsass und Basel 2022
 
Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter, gefangener und gefundener Katzen im Südelsass und Basel 2022. Viele der Katzen waren verletzt oder erkrankt und brauchten intensive medizinische Behandlung

Regelmässig werden uns verwilderte und/oder kranke Streunerkatzen und nicht gechipte Fundkatzen gemeldet. Mit unseren Katzenfallen können die meist wilden Tiere gefangen und dann kastriert ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden