Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Vermittlung Ihres Tieres durch Pfotenteam Tierhilfe

Vermittlung Ihres Tieres durch Pfotenteam Tierhilfe
Vermittlung Ihres Tieres durch Pfotenteam Tierhilfe
Vermittlung Ihres Tieres durch Pfotenteam Tierhilfe

Wir helfen eventuell auch Ihnen, für Ihr Tier ein ideales Zuhause zu finden!

Leider kommt es vor, dass die Lebensumstände einen zwingen, sein Tier abzugeben.
Auf Grund unserer langjährigen Vermittlungsarbeit wissen wir, wie man seriöse und gute Bewerber für Tiere findet.

 

Warum Sie über reguläre Tierportale oft nur mässig gute Bewerber finden

Wenn Sie Ihr Tier per Kleinanzeige oder Tierportal online stellen, fehlt die Qualitätskontrolle der Interessenten. Sie werden sehr viele unseriöse Anfragen bekommen und viel unnütze Zeit verlieren. Oder aber Ihr Tier an einen vermeintliche guten Platz vermitteln, von wo es wieder weitergegeben wird.
Es ist ohne Erfahrung nicht einfach, gute von vermeintlich guten und belastbaren Bewerbern zu unterscheiden.

 

Warum findet das Pfotenteam die besten Bewerber inklusive Qualitätskontrolle?

  • Unsere Website ist sehr gut suchmaschinenoptimiert, hat ca. 1000 Besucher/ Tag
  • Wir stellen Tiere ausschliesslich mit unserem Bewerbungsformular online
  • Das Bewerbungsformular hält unseriöse "Spassbewerber" zurück, es ist eine Art Ernsthaftigkeitsprüfung
  • Das Bewerbungsformular gibt sehr gut Auskunft über die Bewerber, die es tatsächlich ausfüllen.
  • Eingehende Bewerbungen werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt
  • Eingehende Bewerbungen werden von uns geprüft und Ihnen weitergeleitet
  • Gerne helfen wir bei weiteren Fragen zur Vermittlung
  • Eine Vermittlung ist auch mit Schutzvertrag unseres Vereins möglich Dadurch ist das Tier ein Leben lang geschützt, auch wenn es in fremden Händen ist
  • Geschwindigkeit steht bei uns nicht an erster Stelle, sondern Qualität und Seriösität

 

Kosten
Wir nehmen Ihr Tier für 100 CHF / 80 EUR in unsere Internetseite auf und suchen einen perfekten Platz für das Tier.
Wir beurteilen die Bewerber und führen Gespräche / Vorkontrolle durch.

Was wir benötigen
Wenn wir Ihr Tier in die Vermittlung nehmen sollen, senden Sie uns bitte:

  • Ihre genaue Adresse mit Telefonnummer
  • Kopie des Heimtierausweises/ EU-Passes inklusiver aller Impfungen
  • Mindestens 4 Fotos des Tieres
  • Möglichst ausführliche Beschreibung des Tieres bei der Sie folgende Fragen beantworten:
    - Verträglichkeit mit Artgenossen (Rüden, Hündinnen, Katzen ect.)
    - Kennt Ihr Tier Kinder?
    - Wie lange kann das Tier noch bei Ihnen bleiben?
    - Welche Krankheiten oder Handycaps hat Ihr Tier?
    - Ist das Tier kastriert oder sterilisiert?

Wir nehmen nur Tiere mit gültigen Impfungen und mit Chip in die Vermittlung.

Bitte senden Sie alle Angaben an gh@pfotenteam.com


Taavi
Taavi
Husky Mischling
männlich 
ca.  4 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Neu

Taavis Mutter Loba – ein Husky - lebte in Spanien auf der Strasse und wurde dort von Leuten mit Futter versorgt. Als eine Tierschützerin im April 2021 erfuhr, dass Loba Welpen hat, brachte sie Loba, ...

Thiago
Thiago
Deutscher Pinscher
männlich 
1 Jahr und 9 Monate
Größe: gross
Neu

Thiago ist ein 1½ jähriger Deutscher Pinscher. Der junge Rüde hat sehr viel Energie und ist recht nervös. Innerhalb der Familie ist er absolut umgänglich und verschmust. Nach Aussen macht ihm ...

Pipo
Pipo
Galgo
männlich 
6 Jahre und 2 Monate
wartet seit: 9 Monate
Größe: gross
wartet noch

Pipo, ein Galgo Español, geboren 01.06.2015, wurde von einem spanischen Tierschützer, der auch mit unserem spanischen Partnertierheim "Refugio Perros Abandonados" zusammenarbeitet, aus einer Tötungsstation ...

Blackbeard - verschmuster und absolut liebenswerter Jungkater
Blackbeard - verschmuster und absolut liebenswerter Jungkater
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  1 Jahr
wartet seit: 1 Monat
Update

Juli 2021: Blackbeard ist nun erstmalig geimpft und gechipt und laut unserer Tierärztin ist von seiner Op-Narbe kaum mehr etwas zu sehen, es ist alles prima verheilt. Sein Pflegefrauchen ...

Alita - Angsthäschen sucht katzenerfahrene Menschen
Alita - Angsthäschen sucht katzenerfahrene Menschen
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  3 Monate
wartet seit: 2 Monate
Neu

Juli 2021: Alita kam als Fundkätzchen zu uns, sie wurde von einer verwildertern Mutter geboren. Alita ist nun seit einigen Wochen gemeinsam mit Maudi in einer Pflegefamilie, wo es ihr ...

Chaussette - verspielter Wildfang, der andere Katzen liebt und gerne mit ihnen tobt
Chaussette - verspielter Wildfang, der andere Katzen liebt und gerne mit ihnen tobt
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  1 Jahr und 4 Monate
wartet seit: 3 Monate
Neu

Juni 2021: Chaussette wurde als angeblich wilder Kater bei unserem Tierarzt zum Einschläfern abgegeben. Er hatte einen Unfall, seine Hüftpfanne war vom zersplitterten Femurkopf durchstossen....

Katerchen Chaussette - wurde mit durchstossener Hüftpfanne und kaputtem Femurkopf zum Einschläfern abgegeben. Seine Besitzerin wollte ihn euthanasieren lassen, um die Tierarztkosten zu sparen Katerchen Chaussette - wurde mit durchstossener Hüftpfanne und kaputtem Femurkopf zum Einschläfern abgegeben. Seine Besitzerin wollte ihn euthanasieren lassen, um die Tierarztkosten zu sparen
 
Katerchen Chaussette - wurde mit gebrochenem Oberschenkelkopf zum Einschläfern abgegeben. Seine Besitzerin wollte ihn euthanasieren lassen, um die Tierarztkosten zu sparen

Juli 2021: Chaussette's Schicksal und Geschichte ist wieder einmal mehr ein Beispiel, wie herzlos und verlogen Menschen sein können. Er lebte bei einer Familie die ihn fütterte, ...

Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter und abgegebener Katzen im Südelsass 2021 Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter und abgegebener Katzen im Südelsass 2021
 
Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter Katzen im Südelsass 2021

Immer wieder melden sich Menschen bei uns, die verwilderte Katzen füttern oder kranke Streunerkatzen sehen. Auch einige Pfotenteam-Kolleginnen kümmern sich um Streunerkatzen, die es im Elsass in jedem ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden