Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Gästebuch

Bitte verwenden Sie das Gästebuch nur für öffentliche Beiträge.
Berichte über Ihre Tiere senden Sie bitte an die Person, die sie betreut. Vielen Dank!
Wenn Sie uns kontaktieren wollen, klicken Sie bitte hier.

Neuen Gästebucheintrag erstellen

von Gisela Nowak am Freitag, 17. März 2017

Hallo liebes Pfotenteam, heute habe ich mit Freude gelesen, dass Farok reserviert ist🤗 Hoffentlich werden seine neuen Besitzer so viel Freude an ihm haben, wie ich an Cashira! Lg Gisela und 12 Pfoten

von Claudiia am Dienstag, 7. Februar 2017

Die Leidensgeschichte der kleinen Mia ist unfassbar grausam.
Obwohl anscheinend mehrere Menschen sie gesehen haben,fühlte sich wohl niemand zuständig ihr zu helfen.Wie herzlos sind diese Menschen,kann so etwas nicht verstehen.Aber ich wünsche all denen die weg gesehen haben das sie in einer Notsituation auch alleine sind.
Für Mia hoffe ich das sie alles gut übersteht und ein unbeschwertes Leben leben kann.
Danke für eure Hilfe.

von Regina Vogler am Samstag, 24. Dezember 2016

Liebes Team, liebe Tierfreunde,

ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes und glückliches Neues Jahr ⭐️🎄⭐️

Weihnachtliche Grüße
Regina Vogler

von Nikol am Mittwoch, 7. Dezember 2016

Hallo! Zum ersten Mal habe ich Ihre Seite besucht und finde sie sehr toll. Danke für wunderschöne Fotos und interessante Information.  Mit herzlichem Gruß Nikol


von Kleinmetall am Montag, 5. Dezember 2016

"Besitzer erzählen" - sind echt tolle Stories. Macht weiter so!
Viele liebe Grüße vom Kleinmetall-Team

von Claudia am Mittwoch, 26. Oktober 2016

Ein sehr bewegender Nachruf für Oldy.
Es ist wunderbar,das dieser alte Kater nochmals ein schönes Zuhause bekam.Die Liebe zwischen ihm und seinem Herrchen kann man in jeder Zeile lesen.
Alles Gute im RBL

von Regina Vogler am Mittwoch, 5. Oktober 2016

Ganz toll, der kleine süße Katzenbub Nono hat es geschafft und gehört zu den Glückspilzen 😻🍀🐾💙.
Alles Gute und Liebe ... und ein langes und glückliches Katzenleben in deinem neuen Zuhause.

Für alle anderen Samtpfötchen und Fellnasen sind feste die Daumen gedrückt, damit bald alle eine liebe Familie finden.

von Binoth Claudia am Sonntag, 26. Juni 2016

Ich möchte dem Pfotenteam einmal im Namen aller alten vergessenen und nicht mehr erwünschten Fellnasen danken für ihren Einsatz und ihre Arbeit!! Ich durfte 2 tolle Hunde noch begleiten vom Elsass! Die ich sehr lieb hatte sie sind auch über die Regenbogenbrücke gegangen die Zeit mit den Oldies war wunderschön!!!

von Vreny am Mittwoch, 8. Juni 2016

Vielen Dank für den informativen Text über das Problem "hund mit Katz". Mein lagotto Welpe ist nun 15 Wochen alt und seit drei Wochen bei uns. Wir haben die Zimmer mit einem Gitter abgesperrt. Hund darf Küche und Esszimmer und die beiden 3jährigen Katzen die Stube. Es ist faszinierend die eine gewöhnt sich schneller als die andere Diva. Draussen findet der Hund es lustig wenn die beiden flüchte. Natürlich hat er keine Chance wenn er abrupt vor einem Tisch oder Mauer stoppen muss. Also ja, das braucht noch viel Geduld. Danke nochmals für die Tipps.

von Monka am Dienstag, 31. Mai 2016

Vielen Dank, für den tollen Text zur Vergesellschaftung von Hund und Katze!
Bin selbst Katzensitterin und recherchiere gerade für Kunden zu diesem Thema und werde den Text in meine Linksammlung zu diesem Thema aufnehmen.

Vielen Dank! Auch an Sany hinterm Regenbogen. Ohne sie wäre dieser Text wohl so nie entstanden. Danke!

von Regina Vogler am Mittwoch, 11. Mai 2016

Liebes Team,

Ende April habt Ihr berichtet, dass die Katzen Paulchen, Pebbles, Popeye und Gandor wieder in eurer Obhut sind....
DANKE

Gandor hat schon wieder ein neues und liebes Zuhause gefunden, ganz wunderbar, alles Gute und Liebe für ihn und ein glückliches Katzenleben bei seiner neuen Familie 😻💙
Für Paulchen, Pebbles und Popeye drücke ich feste die Daumen, dass sie auch bald wieder zu den Glückspilzen gehören 🍀🍀🍀
Den drei süssen Samtpfötchen wünsche ich heute schon liebevolle Familien und ein schönes Zuhause.

von Regina Vogler am Samstag, 16. April 2016

Für Aaron und alle lieben Tiere die über die Regenbogenbrücke gehen mussten.

Nun bist du die Sonne, die für uns scheint,
Und du bist der Regen, der mit uns weint
Du bist der Donner, der mit uns grollt
Und bitte, sei auch der Blitz, den niemand wollt'

Du bist der Eiskristall, der warnt und blinkt
Und auch die weiße Wolke, die von oben winkt
Du bist der lachende Stern, der über uns wacht
Sowie der zwitschernde Vogel, der uns Hoffnung macht

Noch stehen wir ganz traurig da
Doch wissen wir, du bist nicht fort - du bleibst ganz nah
In einer besseren Welt am Ende des bunt schillernden Regenbogens
genau dort werden wir uns Wiedersehen!

von Regina Vogler am Samstag, 16. April 2016

Super toll, dass Martin ein schönes Zuhause gefunden hat. Nach allem was der süße schon mitgemacht hat, wünsche ich ihm nur das Allerbeste. Alles Gute und Liebe in deinen neuen Zuhause 😻

von Regina Vogler am Samstag, 16. April 2016

Nala... du hast es geschafft, ganz wunderbar.
Ich wünsche dir ein langes und glückliches Hundeleben bei deiner neuen Familie.

von Wolfgang Schwemmer am Montag, 28. Dezember 2015

Liebes Team, ich habe von euch in Rötz erfahren. Für euch leider haben wir schon 2 Collis aber ich wünsche euch und euren Samtpfoten alles erdenklich gute dass ihr bald neue Plätze findet dass ihr entlastet und die Tiere glücklich werden.

Ein absoluter Hundefreund

von Regina Vogler am Dienstag, 22. Dezember 2015

Liebes Team, liebe Tierfreunde,

ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein glückliches und gesundes neues Jahr.

Allen Samtpfötchen und Fellnasen viel Glück bei der Suche nach einem warmen Körbchen. Drücke euch feste die Daumen, dass ihr bald liebevolle Familien findet.

Weihnachtliche Grüße 🎄
Regina Vogler

von Regina Vogler am Sonntag, 1. November 2015

Super toll...vier süße Samtpfötchen haben gemeinsam ein Zuhause gefunden 😊💜 Ich wünsche Gandor, Paulchen, Pebbles und Popeye ein glückliches und langes Katzenleben bei ihrer neuen Familie. 
Der Familie viel Spaß und Freude mit ihren vier Samtpfötchen 😊😻💜 😻😻😻😻


von Regina Vogler am Dienstag, 13. Oktober 2015

Merida trägt ein reserviert, ganz tolle Nachrichten, wenn man bedenkt was die kleine Maus schon alles mitgemacht hat.
Danke an die Pflegefamilie, die sich so rührend um Merida gekümmert hat.
Alles Gute und Liebe im neuen Zuhause kleines Katzenmädchen Merida 😻💛🍀

von Regina Vogler am Dienstag, 13. Oktober 2015

Arme Emi ... Was für eine Geschichte, da kann man nur hoffen, dass sich recht bald ganz liebe Menschen für Emi melden, damit sie endlich ein hundegerechtes Leben führen kann.
Wünsche ihr von Herzen eine tolle Familie, wo sie endlich Liebe und viel Geborgenheit bekommt.

Auch den Bauernhofkitten alles Glück, das Sie ganz liebevolle Familien finden, wo sie ein glückliches Katzenleben haben dürfen.
Schlimm, das es Menschen gibt, die so unschuldige kleine Kitten quälen und sie loswerden wollen.

von Regina am Donnerstag, 12. Februar 2015

Ich habe gerade die Geschichte über den Kater Whiskey gelesen, er tut mir unendlich leid, hoffentlich geht es ihm bald wieder besser.

Schrecklich, wer macht nur so was. Ich hoffe, man findet den Unbekannten bald und bestraft ihn auch hart!

Lieber Whiskey, ich wünsche dir und deinem Frauchen alles Liebe und Gute.

von Edith am Mittwoch, 14. Januar 2015

Hallo Pfotenteam,
Jana lebt nun schon über ein Jahr(seit 3.12.13) bei mit meinem Kater Pitti und den Vögeln. Sie ist ein kleiner Wirbelwind die uns sehr viel Freude macht.
Ich kann mich noch gut erinnern als ich zu Manja auf die Pflegestelle kam und mich eigentlich für den kleinen Caspar intressiert habe und sie alles nur mögliche anstellte um mir klar zu machen das sie die richtige Katze für mich ist und sie hatte sooo recht.
Also ging ich nicht mit Caspar sondern mit Jana nach Hause und da machte sie so als wäre sie nur kurz in den Ferien gewessen, begüßte Pitti sprang auf das Bett zu meinem Vater begrüßte ihn und verschwand aufs Katzenklo danach wartete sie mautzent in der Küche vor dem Futternapf.

Jana ist wie Pitti eine aufgeschlossene freundliches Tier die aber auch jedem zeigen wenn sie die Person nicht mögen. Ich bin froh das ich der wilden Hummel auf ihr Drängen nachgab und sie mit nach Hause nahm.
Caspar bekam auf der Pflegestelle noch ein kleinen Freund und durfte Anfang 2014 mit ihm bei einer Familie einziehen.
Grüße aus Grenzach Jana ,Pitti und ihr Dosenöffner.


von Jemetta am Montag, 22. Dezember 2014

Nicky

Wir durften in den letzten Wochen mehrmals mit Nicky spazieren gehen und haben diesen tollen Hund sehr ins Herz geschlossen.
Ihre Freude beim Mäusebuddeln, beim Springen oder beim Schmusen- einfach eine fantastische Hündin.

Wir wünschen Nicky und ihren Besitzern alles Gute, viel Freude und Wohlbefinden.
Frohe Weihnachten

von Familie B. am Donnerstag, 11. Dezember 2014

Hallo liebes Team!

Zunächst einmal schon vorweg frohe Festtage und einen guten Rutsch.

Diego geht es - wieder - gut. Er hatte vor ein paar Monaten eine rechtsseitige schwere eitrige Mittelohrentzündung die leider ein Loch im Trommelfell hinterlassen hat. Seitdem hält er den Kopf etwas schief und sieht auf dem rechten Auge nichts mehr - das resultiert aber wohl eher aus einem Sturz den er im Fieberkrampf hatte bei dem er sich den Kopf gestoßen hat. Kommt aber gut damit zurecht und ist ganz der alte Quatschkopf.

Nach wie vor steht er unter regelmäßiger tierärztlicher Kontrolle und bekommt dauerhaft gering dosiertes Prednisolon und seine Haut sieht gut aus.

Weiterhin viel Erfolg bei der Tiervermittlung wünschen

Familie B. und Don Diego de la Pelztier

von Ursula Trachsel am Donnerstag, 24. Juli 2014

Liebe, schöne, kleine Lena „Maus“

Ich habe dich sofort in mein Herz geschlossen und Du hast mir ganz schnell Dein Vertrauen geschenkt und Dich so super verhalten. Und dennoch musste ich Dich schweren Herzens zu Deiner Pflegefamilie zurückbringen.
Wer hätte auch gedacht, dass unser lieber, vorwitziger und normalerweise selbstsicherer Kater Ramses gleich in Panik ausbricht, wenn immer Du ihm begegnet bist und er daraufhin fluchtartig das Haus verliess. Er hatte so viel Angst vor Dir, dass er gar nicht mehr nach Hause kommen wollte, je mehr Du dich im ganzen Haus bewegt hast.
Liebe Lena, wenn es mir auch noch so leid tut, ich hätte es nachdem unser herzensguter Hund Pinocchio gestorben ist, nicht verkraftet, wenn ich auch meinen kleinen Ramses verloren hätte, weil er aus lauter Angst vor Dir nicht mehr nach Hause gekommen wäre. Ich wollte ihn ja nicht durch Dich ersetzen, sondern Dir neben ihm ein schönes Zuhause bieten.
Du bist eine überaus tolle, liebe und sehr fröhliche, aufgestellte junge Kätzin, die einem sehr viel Freude bereitet. Eine Traumkatze wie Du hat es verdient sich frei, in ihrem Traumkatzenparadies, mit ihren Traumkatzen und Traummenschen, zu bewegen. Deine Pflegemama hat Dich ganz toll beschrieben und ich kann nur sagen Du bist echt super!!!
Ich hätte mir so sehr gewünscht, dass Du mit Ramses durch unseren tollen, wilden Garten und die genauso tollen Nachbarsgärten hättest „strielen“, klettern und jagen können.
Natürlich hättest Du noch einige Zeit im Haus verbringen müssen, um Dich ganz an uns zu gewöhnen. Leider musste ich Dich in Dein Versteckzimmer, Deiner ersten beiden Tage sperren, um Ramses zu ermöglichen wieder ins Haus kommen zu können, was er leider nicht tat.
Es hat mir auch sehr weh getan daran zu denken, Dich noch länger einzusperren zu müssen, zumal Du ja alles richtig gemacht hast. Es war ja Ramses nicht möglich, sich mit Dir anzufreunden und mir war es nicht möglich die Situation zu entschärfen.
Ich will Dir zumal noch danken, dass auch wenn Dich alle Dinge die Du gefunden hast noch so interessiert haben und Du sie ganz genau inspiziert hast, gar nichts in die Brüche gegangen ist. Nein, Du hast sogar alle meine Pflanzen in Ruhe gelassen.
Ich vermisse Dich ganz fest, bin aber froh, dass Du Dich bei Deiner Pflegefamilie sofort wieder eingelebt hast.
Nun allerliebste Lena bleibt mir nur noch Eins, Dir von Herzen zu wünschen, dass Du Dein Traumkatzenparadies, mit Deinen Traummenschen für Dich findest. Wo immer das sein mag.

Mit viel Liebe und Glück für Dich,
Deine beinahe Mama Ursula Trachsel

von Claudia am Freitag, 30. Mai 2014

Liebe Lilicia
Ich wünsche dir im Regenbogenland alles erdenklich Gute.
Leider bist du nun gestorben aber du hattest das Glück daß es in deinen letzten Wochen liebe Menschen gab die sich um dich gekümmert haben.
Danke.
Bandy
Bandy
Finnischer Lapphund
männlich 
ca.  11 Jahre
wartet seit: < 1 Monat
Größe: mittel
Neu

Mai 2017: Bandy wird wegen Umzug abgegeben. Er ist ein 11-jähriger Lapphund der für sein Alter noch sehr fit ist. Sein Alter sieht man Ihm überhaupt nicht an. Die Besitzerin hat ...

Lani
Lani
Pekinese
weiblich 
5 Jahre und 10 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: klein
Neu

Mai 2017: Lani wurde wegen Allergie des Kindes abgegeben. Sie war erst seit einem halben Jahr in der Familie und hat wohl schon mehrere Besitzerwechsel hinter sich. Von ihrer Vorgeschichte ...

Theo
Theo
Berger de Picardie Mischling
männlich 
4 Jahre und 3 Monate
Größe: mittel
Neu

Mai 2017: Theo lebt bereits eine Weile in einem privaten, von Deutschen geführten Tierheim in Rumänien. Er ist total lieb und aufgeschlossen. Er lebte lange ...

Sam
Sam
Schäferhund Mischling
männlich 
1 Jahr und 2 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

Mai 2017: Sam wurde abgegeben. Obwohl er noch so jung ist, hat er schon so Einiges erlebt. Er wurde in einem Tierheim geboren, nachdem seine Mutter (eine Schäferhündin) dort trächtig ...

Max
Max
Mischling
männlich 
ca.  4 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 1 Monat
Größe: mittel
Neu

Mai 2017: Max wurde vor einigen Wochen aus der Tötung gerettet, er sollte wenige Tage später sterben.Bisher scheint Max mit Rüden nicht ok und mit Hündinnen dann, wenn sie ...

Linus
Linus
Mischling
männlich 
1 Jahr und 2 Monate
wartet seit: 11 Monate
Größe: mittel
Neu

Mai 2017: Linus ist nun ca. 14 Monate alt und kam als Welpe mit seiner Mutter auf den Schutzhof des Vereins in Rumänien. Seitdem lebt er ...

Mia
Mia
Mischling
weiblich 
ca.  1 Jahr und 7 Monate
wartet seit: 5 Monate
Größe: mittel
Neu

April 2017: Mia, die schöne weisse Hündin, stammt aus Rumänien und wurde als Welpe adoptiert. Sie durfte mit zwei weiteren Hunden aufwachsen und hatte viele Freiheiten. Leider ...

Oldie
Oldie
Mischling
männlich 
ca.  9 Jahre und 3 Monate
Größe: mittel
Neu

März 2017:Oldie ist ein gemütlicher, älterer Hundemann, der ein neues Zuhause sucht. Ein neues Zuhause mit Menschen, die für ihn da sind. Er hätte auch nichts dagegen, wenn dort ...

Micky - ein zäher Bursche
Micky - ein zäher Bursche
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  2 Jahre und 7 Monate
Neu

...

Shara und Lumy
Shara und Lumy
weiblich 
7 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

Mai 2017: Shara (ca. 2 Jahre) und Lumy ( ca. 6,5 Monate) sind Mutter und Tochter. Beide verstehen sich noch sehr gut und können daher gut gemeinsam vermittelt werden. Lumy ist ...

Luna
Luna
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  8 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

April 2017: Luna wurde von ihrer alten Besitzerin beim Tierarzt abgegeben um sie einschläfern zu lassen. Sie wurde vor über 8 Jahren als kleines hübsches Kätzchen geholt. ...

Maxime und Felix
Maxime und Felix
Europäische Hauskatze
ca.  9 Monate
wartet seit: 2 Monate
Update

April 2017: Felix und Maxime warten noch immer in der Station ohne einzige Anfrage bis jetzt. Dabei sind es absolut tolle, verschmuste und verspielte Traumkatzen. Sie kennen und ...

Kimba und Tino
Kimba und Tino
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  1 Jahr und 9 Monate
wartet seit: 1 Monat
Update

Update Mai 2017: Kimba ...

Eve
Eve
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  11 Monate
wartet seit: 2 Monate
Update

Pflegestellenupdate Mai 2017: "Eve hat die Kastration gut überstanden und auch die Fäden wurden bereits gezogen. Auch die Augen-OP war ein Erfolg und sie verfügt nun über ein grösseres ...

Peanut und Buster
Peanut und Buster
Kaninchen
5 Jahre und 3 Monate
wartet seit: 3 Monate
Neu

Februar 2017: Neuer Lebensplatz gesucht für Penaut und Buster.Die bisherigen Besitzer schreiben: "Wir werden in die USA auswandern und können ...

Popcorn
Popcorn
Teddykaninchen
männlich 
1 Jahr und 3 Monate
Update

Januar 2017: Bald bin ich ein Jahr alt und als letzter übrig von den jungen Teddies. Mein Bruder und meine Cousinen sind alle schon ausgezogen. Schaut mal mein Vidoe an, da ...

Molly
Molly
Teddykaninchen
weiblich 
ca.  1 Jahr und 10 Monate
wartet seit: 1 Jahr und 2 Monate
Update

Januar 2017: Hallo Ihr da draussen, schaut doch mal mein Video an: da seht Ihr, wie brav ich bin und mich kämmen lasse! Na, auch mal Lust mich zu pflegen? Molly ist ...

Flöckchen
Flöckchen
Teddykaninchen
männlich 
ca.  1 Jahr und 10 Monate
wartet seit: 1 Jahr und 2 Monate
Größe: klein
Update

Januar 2017: Hallo, bin immer noch mit meiner Molly und mit meinem Sohnemann auf der Pflegestelle. Eigentlich haben wir es ja gut hier, aber ein Umzug in ein neues Zuhause ...

Pfurrli
Pfurrli
männlich 
ca.  2 Jahre
Neu
Notfall

Mai 2017: Katerchen Pfurrli ist gerade mal zweijährig und wurde kürzlich leider FIV+ getestet. Daher sollte er eingeschläfert werden. Glücklicherweise konnte eine Kollegin dies ...

Aaron konnten wir fangen bevor er verhungert wäre, sein ganzes Gebiss war verfault, das Katerchen total geschwächt Aaron konnten wir fangen bevor er verhungert wäre, sein ganzes Gebiss war verfault, das Katerchen total geschwächt
 
Aaron konnten wir fangen bevor er verhungert wäre, sein ganzes Gebiss war verfault, das Katerchen total geschwächt

"Hallo Ihr Lieben, mein Name ist Aaron (so hat meine Finderin mich getauft in Erinnerung an ihren geliebten Kater gleichen Namens).Mir geht’s momentan gar nicht gut. Ich habe die letzten ...

Bei Amaretto und Armani war der Herpes-Virus ausgebrochen, Amaretto war 10 Tage in der Tierklinik Bei Amaretto und Armani war der Herpes-Virus ausgebrochen, Amaretto war 10 Tage in der Tierklinik
 
Bei Amaretto und Armani war der Herpes-Virus ausgebrochen, Amaretto war 10 Tage in der Tierklinik

März 2017: Vor ein paar Wochen noch schien alles gut bei den beiden Brüdern Amaretto und Armani. Geimpft und kastriert leben die beiden in ihrer Pflegefamilie in Wohnunghaltung und ...

Kater Robin ging uns in die Falle, seine Hornhaut vom Herpesvirus angegriffen. Drei Tage danach riss die Hornhaut, wir mussten ihm sein Auge entfernen lassen Kater Robin ging uns in die Falle, seine Hornhaut vom Herpesvirus angegriffen. Drei Tage danach riss die Hornhaut, wir mussten ihm sein Auge entfernen lassen
 
Fundkater Robin musste in einer Notoperation das rechte Auge entfernt werden, seine Hornhaut war durch den Herpesvirus bereits zu stark angegriffen, um das Auge noch retten zu können

Update Mai 2017: Inzwischen ist Robin's Auge gut verheilt und: er darf für immer in seiner Pflegefamilie bleiben. Sie hat Robin so sehr in's Herz geschlossen.Dennoch würden wir ...