Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Emelie im Glück

Infos
 
Bildergalerie
 
Emelie im Glück
   


16.03.2016

Sehr geehrte Frau Brunner,

Emelie erfreut sich bester Gesundheit und hat sich sehr gut eingelebt in ihrem neuen Zuhause. Sie ist eine sehr aufgeweckte kleine Katze und hat ca. 1.5 kg zugenommen, was ihr aber nicht geschadet hat. Sie spielt sehr oft, meistens um 2 Uhr nachts. Und sie meldet sich auch sonst sehr fleissig, oder zeigt wo sie ist, denn sie findet immer etwas zum spielen. Sie bringt uns oft zum Lachen mit Aktionen die sie bietet. Sie war in Begleitung der ältetsten Katze auch schon bis auf ein zwei Minischritte draussen. Noch ist sie etwas schreckhaft, aber ich bin mir sicher, dass sich das bessert mit den Jahren. Jedenfalls ist und bleibt sie eine wertvolle Bereicherung in unserem Rudel.

Emelie hat den neuen Katzenbaum in Beschlag genommen und lässt sich bei schönen Wetter von da aus von der Sonne verwöhnen. Auch spielt sie oft mit einem Tunnel mit Glöckchen dran oder rennt durch die ganze Wohnung, findet neue Verstecke und spielt gerne fangen mit den anderen Katzen. Auch wenn ich ihr Goodies gebe, versteht sie es daraus ein Spiel zu machen und jagt die Guetzli durch die ganze Wohnung. Da ich bis zum erneuten Ausbildungsbeginn im Sommer zuhause bin, habe ich viel Zeit für Emelie und ich fotografiere sie beinahe täglich. Sie ist wirklich eine wunderschöne Katze.

Mit den anderen zwei gab es anfangs etwas Reibereien, diese haben sich aber wieder gelegt und jetzt putzen sie sich gegenseitig und schlafen dicht aneinander gekuschelt auf dem Bett. Emelie traut sich mittlerweile auf meinen Füssen zu schlafen, was manchmal ziemlich lustig ist, weil ich mich dann nicht mehr bewegen kann, mit einer Katze auf der Brust, einer auf dem Bauch und eine auf den Beinen.

Auch wenn ich Besuch habe von meinem Partner, schläft sie bei uns im Bett. Er scheint einer der wenigen Menschen zu sein, von denen sie nicht komplett Angst hat. So ist es manchmal schon etwas eng mit zwei Menschen und drei Katzen, aber immer lustig, wenn sie uns wecken, wenn sie gefüttert werden möchten. Sicher, sie ist sehr vorsichtig, aber eben, sie taut schon auf. Ich weiss ja nicht, was mein armer Schatz schon alles erlebt hat.

 

Liebe Grüsse Eloise L.


> Emilie noch auf der Pflegestelle

 

Pinky
Pinky
American Staffordshire Terrier
weiblich 
3 Jahre und 2 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: mittel
Neu

Mars 2021: Pinky cherche un nouveau foyer à cause de problèmes de santé de son maître. Pinky est très gentille, calme, n'aboie pas, n'es pas agressive. Elle s'entend ...

Thiago
Thiago
Deutscher Pinscher
männlich 
1 Jahr und 6 Monate
Größe: gross
Neu

Thiago ist ein 1½ jähriger Deutscher Pinscher. Der junge Rüde hat sehr viel Energie und ist recht nervös. Innerhalb der Familie ist er absolut umgänglich und verschmust. ...

Pipo
Pipo
Galgo
männlich 
5 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 5 Monate
Größe: gross
Neu

Pipo, ein Galgo Español, geboren 01.06.2015, wurde von einem spanischen Tierschützer, der auch mit unserem spanischen Partnertierheim "Refugio Perros Abandonados" zusammenarbeitet, aus einer Tötungsstation ...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
10 Jahre und 3 Monate
wartet seit: 1 Jahr und 3 Monate
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Dior, der verspielte Sausewind
Dior, der verspielte Sausewind
Europäische Hauskatze Siamkatze Mischling
männlich 
1 Jahr und 8 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

Februar 2021: Dior wurde an uns abgegeben, da in seiner vorherigen Familie ein Kind stark allergisch auf ihn reagiert hat und er daher in einem Zimmer eingesperrt leben musste....

Titi verlor mit 14 Jahren sein Zuhause - wir haben ihn in einem gesundheitlich bedenklichen Zustand übernommen und in den letzten Wochen tierärztlich komplett untersuchen und operieren lassen Titi verlor mit 14 Jahren sein Zuhause - wir haben ihn in einem gesundheitlich bedenklichen Zustand übernommen und in den letzten Wochen tierärztlich komplett untersuchen und operieren lassen
 
Titi verlor mit 14 Jahren sein Zuhause - wir haben ihn in einem gesundheitlich bedenklichen Zustand übernommen und in den letzten Wochen tierärztlich komplett untersuchen und operieren lassen

Titi verlor vor einigen Wochen im Alter von 14 jahren sein Zuhause, da seine Besitzerin aufgrund von Alzheimer in ein Pflegeheim kam. Und wie so oft, wollte und konnte niemand aus der Familie Titi übernehmen....

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden