Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

06.08.2010: Balou wurde direkt vom Tierheim in Frankreich vermittelt!

 

10.07.2010 Gassiegeherupdate:
Am Samstag sind wir zum 2. Mal mit Balou gelaufen. 
Als wir ihn abgeholt haben, hat er uns sofort wieder erkannt. Er ist wedelnd auf uns zugerannt, hat uns zur Begrüßung abgeleckt und hat sich an uns gedrückt. Dieser Hund ist ein ganz lieber Kerl und eine "treue Seele". Als wir gestartet sind war es schon sehr heiß, daher sind wir am Fluß entlang und Balou ist auch hinein in den Fluß.
Danach ging es durch die Stadt. Prompt begegnete uns ein bellender Schäferhund, doch Balou blieb cool. 200 Meter weiter, hinter einem Gartenzaun hat er eine Minihündin entdeckt, die fand er ganz niedlich und interessant, hat aber schnell festgestellt, daß sie für ihn zu klein ist. Etwas weiter haben wir dann Pause im Schatten einer Kirche gemacht. Balou hat Wasser bekommen, und hat sich dann ganz oben auf die Treppe gelegt, und aufmerksam die Gegend beobachtet. 
Auf dem Heimweg durch den Park bekam Balou noch eine Dusche aus der Wasserflasche, er hat nicht protestiert, ist das Thermometer doch schon auf 34°C geklettert.
Wir sind 1 Stunde in der Stadt unterwegs gewesen und Balou hat nie an der Leine gezogen, hat gut auf uns geachtet. Und ist trotz Hitze sehr gut gelaufen, obwohl ein Waldweg ihm wohl besser gefallen hätte.
Balou ist ein sanfter Rüde, sehr wachsam und trotz seines Alters sehr fit und gelehrig.
Wir haben ihn schon total in unser Herz geschlossen.

Juli 2010:
Ich war mit Balou und der jungen Kangalhündin Sultane spazieren, wir sind zum Fluss. Beide kennen sich, akzeptieren sich. Balou ist langsam unterwegs, seine Muskulatur baut sich erst langsam auf. Er hat dann das Schwimmen im Fluss entdeckt an der Schleppleine und sichtlich genossen.
Als Tex, der Rottweiler, auch an den Fluß kam, hat er kurz geschaut, dann aber weiter Gras gefressen und das Ufer abgeschnüffelt.  Als er dann pudelnaß zu  mir kommt, streichle ich ihn, knuddle seinen Hals und er drückt sich ganz fest an mich, schliesst seine Augen und genießt diese kurzen Momente voller Ruhe und Zuneigung. Ich gebe ihm einen Kuss auf seine Schnauze und merke, dass ich mich richtige verliebt habe in Balou : )
Er hat eine ganz besondere Ausstrahlung - obwohl er in seinem Leben so schlecht behandelt worden ist... Sein Herz ist voller Liebe, er weiss gar nicht, dass es in einem großen Kangalkörper steckt, der vielen Leuten Respekt einflösst.
Sicher ist ein Kangal kein Anfängerhund. Aber wenn sich jemand zutraut, Balou einen liebevollen Lebensabend zu bieten, dieser Hund wird es mit aller Liebe und Treue danken, die er geben kann.
Rassetypisch braucht er eine Wachaufgabe, aufgrund seines Alters muss er keine Ranch mehr haben zum Bewachen und patroulieren, ein großes Grundstück dürfte vollkommen genügen sowie ab und an ein Badeausflug und jede Menge Streicheleinheiten.

 

Mai 2010:
Balou, der sanfte Riese, kam als Fundhund in's Tierheim. Zu unser aller Entsetzen hat man diesem Hund die Ohrmuscheln vollständig abgeschnitten, auch seine Hoden sehen so aus, als hätte man ihn an der Stelle auch versucht, zu "beschneiden". Wie abartig krank sind nur manchen Menschen, einem Tier so etwas anzutun? Das fragt man sich bei seinem Anblick. Soll das schön sein? Und dann wird dieser Hund auch noch ausgesetzt ...
Balou hat sicher schon einen langen Leidensweg hinter sich: er ist sehr dünn, hat kaum Muskulatur, Spaziergänge gehen nur ganz kurz, dann kann er nicht mehr.
Der einst sicher stolze Rüde ist nun wahrscheinlich zu alt und lästig geworden und wurde kurzerhand auf die Strasse gesetzt. Er hat an den Gelenken viele Liegegestellen, die teilweise offen sind. 

Am Gitter zeigt er sich immer freundlich und möchte unbedingt gestreichelt werden. Er nimmt auch ganz vorsichtig die Leckerlis.  
Wir wissen, es ist schwer für einen so groß und älteren Hund ein Zuhause zu finden, aber auch Balou hat ein Recht  auf etwas Liebe in seinem Leben.

Baloo ist an den Ohren kupiert. Eine Vermittlung in die Schweiz ist daher ausgeschlossen.


Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Balou

ist vermittelt.

 
Geschlecht: männlich 
Alter: ca.  18 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 10 Jahre
Größe: gross
Kastriert: Nein
Kupiert: Ja
Geimpft: Ja
Eignung: Herdenschützererfahrung von Vorteil
Ort: Tierheim
Status: Vermittelt
Vermittelt am: 06.08.2010
Letzte Änderung: 24.02.2013
 
Steckbrief drucken
 
Robin
Robin
Mischling
männlich 
2 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 8 Monate
Größe: mittel
Neu

Kinder: nein erst ab 14 Katzen: unbekannt Stundenweise alleine bleiben: unbekannt...

Pepe
Pepe
Chihuahua
männlich 
8 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 6 Monate
Neu

Kurzinfo Pepe: Katzen: unbekannt stundenweise alleine bleiben: unbekannt Auto ...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 5 Monate
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Bouba
Bouba
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Neu

Vermittlungsbedingung: Einzelhaltung möglich, Freigang erforderlich Update Pflegestelle: Bouba zeigt sich auf der Pflegestelle als sehr angenehmer Zeitgenosse. ...

Bruno
Bruno
Zwergkaninchen
männlich 
ca.  7 Monate
wartet seit: 3 Monate
Größe: klein
Neu

April 2020: Hi, ich bin der kleine Bruno! Ich bin ein richtiges Zwergkaninchen, klein, knuffig und wiege nur 1.25 Kg - ein Leichtgewicht also! Seit Anfang März bin ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr
 
Streunerkater Thommi brauchte eine Kastration, Augenlid- und Zahn-Op

Mai 2020: Vor einigen Wochen informierte uns eine Frau, bei der Kater Thommi, wie wir ihn dann tauften, regelmässig zum Fressen kam. Da er unkastriert war, gab es mit ihren eigenen ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden