Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

07.01.2011: Bounty kann leider nicht bei seiner Besitzerin bleiben. Als Herdenschutzhund verteidigt er sein Revier und seine Bezugsperson. Er sollte nur in Hände, die Erfahrung mit Herdenschützer haben. Idealerweise sollte der Hund auch seiner Rasse entsprechend als Schutzhund für Haus und Hof eingesetzt werden. Bounty ist kein Anfängerhund, auch wenn er auf den ersten Blick wie ein Knuddelbäre ausssieht, der sicher auch in ihm steckt.

Seine derzeitige Besitzerin berichtet:
Bounty ist eine Schmusebacke und möchte den ganzen Tag geschmust und gekrault werden, er ist gerne mitten drin. Unter Streß neigt er zu Übersprungshandlungen. Daher braucht eine kompetente, konsequente, herdenschutzerfahrende Führung und am besten einen Job als Beobachter oder Bewacher. Mit seinen Artgenossen ist er verträglich und spielt auch gerne. Zudem ist er sehr bewegungs- und springfreudig. Seine Liebe zum Essen macht es leicht ihn zu motivieren - jedoch verteidigt er sein Futter.

Infos zu Bounty's Rasse hier:  http://www.canis.info/hund/tornjak.htm

Wenn Sie Bounty kennenlernen wollen, füllen Sie doch bitte das Bewerbungsformular aus.

 

September 2010: Bounty wurde durch seine französiche Pflegestelle vermittelt!

02.08.2010: Bounty ist auf seiner Pflegestelle in kürzester Zeit aufgetaut und kann sich endlich eines spannenden „Hundelebens“ erfreuen. Er lebt in einem grossen Rudel, und kommt mit Hündinnen und Rüden bestens klar. Fremde Besucher begrüsst er freundlich wedelnd und auf seinem ersten ausgedehnten Spaziergang seit einem langen Tierheimaufenthalt, tobte er mit einem grossen Rüdenkollegen durch die Felder und konnte gar nicht genug vom Spielen bekommen. Wir suchen für ihn weiterhin hundeerfahrene Herdenschutzhund-Fans, und solche die es noch werden wollen.

 

25. Juli: Bericht der Pflegestelle: "Bounty ist sehr lieb, er hört auf Kommandos, nur Autofahren ist noch ein Problem mit ihm" - wahrscheinlich hat er es nie gelernt.
Wir sind zuversichtlich, dass die erfahrene Pflegestelle mit Bounty das Autofahren trainiert, so daß er auch vermittelt werden kann und dann einen Platz findet, an dem er bleiben kann.

23. Juli: Bounty hat im TH angeblich gebissen, er sollte daher eingeschläfert werden ... : (
Nur durch das rasche und couragierte Handeln einer unserer erfahrenen Pflegestellen durfte Bounty heute dorthin und das Tierheim für immer hinter sich lassen.

Juli 2010:
Bounty durfe an diesem heissen Sommertag einen kurzen Ausflug ins hohe Grass und kühle Nass machen. Vor lauter Freude empfing mich ein hüpfendes Wollknäuel.
Ich war völlig perplex. Ich kannte Bounty bis dahin eher als zurückhaltenden Hundemann. Und der Tag hielt noch weitere Überraschungen parat. Ob er sich nun wonnevoll in einem unwiderstehlichen stinkenden „Etwas“ am Boden wälzte und danach happy auf dem Rücken liegend alle Viere von sich streckte, oder sich bäuchlings ins Flüsschen legte und mich lange, eindringlich und ganz ruhig
anschaute - Bounty hat sich mir an diesem Nachmittag von einer ganz neuen Seite gezeigt –wunderschön. Leider hat er sich auch angewöhnt die Leine zu schnappen und nicht mehr loszulassen, wenn man in seinen Zwinger kommt – es ist wie ein Hilferuf. „Ich halt die jetzt einfach mal fest…und dann kannst du nicht mehr ohne mich da raus…“ kaum ist man mit ihm draußen, lässt er die Leine sofort los und widmet sich interessanteren Dingen…
Wer sucht einen Hund mit vielen Facetten?


Mai 2010:
Bounty  hatte ein paar aufregende Begegnungen: als erstes ging’s zum Katzengehege – wir wollten sehen, wie es der Schöne so mit den Katzen hat. Ganz interessiert drückt er seinen Kopf gegen die Gitter und beschnuppert eine Katze voller Hingabe. Auch von einer buckelzeigenden schwarzen Dame lässt er sich überhaupt nicht aus der Ruhe bringen.
Auf dem Weg entlang dem Flüsschen trabt der prachtvolle Bounty majestätisch vor mir her und wieder einmal kann ich sein wunderbares Fell in seiner ganzen Pracht bewundern. Er läuft super an der langen Leine und es macht keine Mühe den stattlichen Rüden zu halten.
Eine Gruppe von Leuten einige Meter entfernt werden ganz ruhig in Augenschein genommen – auf mein Rufen und einen leichten Ruck an der Schleppleine macht Bounty brav kehrt und trottet mit mir weiter. Er schnuppert die Gegend ab, ein kurzer Ausflug ins Flüsschen endet damit, dass er plötzlich bäuchlings im Wasser liegt und mich schelmisch anblickt. Auf dem Rückweg treffen wir den unkastrierten Gobi. Freundlich wedelnd begrüssen sich die zwei ganz nach Hundemanier und beschnuppern sich vorsichtig.
Am Ende unseres Ausflugs lässt Bounty sich folgsam in den Zwinger bringen, nimmt noch vorsichtig ein Leckerchen aus meiner Hand – wohl eher um mir einen Gefallen zu tun - und blickt mich ruhig aus seinen schönen dunklen Augen an: „Wie lange muss ich noch hier bleiben?“ scheinen sie zu fragen.
"Die Antwort weiss ich leider auch nicht Bounty, aber ich bin ganz fest überzeugt, dass sehr bald souveräne, hundeerfahrene Menschen dir ein schönes Zuhause geben werden".

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Bounty

Tornjak ist vermittelt.

 
 
Geschlecht: männlich 
Alter: 12 Jahre und 11 Monate
wartet seit: 10 Jahre und 9 Monate
Größe: gross
Geimpft: Ja
Tollwutimpfung: Ja
Eignung: Menschen mit guter Hundeerfahrung
Ort: Pflegestelle
Status: Vermittelt
Vermittelt am: 28.02.2011
Letzte Änderung: 05.03.2011
 
Steckbrief drucken
 
Jara
Jara
Kuvasz
weiblich 
2 Jahre und 10 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

Oktober 2020 Aus persönlichen Gründen müssen sich die Besitzer von Jara schweren Herzens trennen.  Wir suchen für Jara Menschen mit nachweislicher Erfahrung mit Herdenschützern, ...

Aramis - anhänglich und menschenbezogen
Aramis - anhänglich und menschenbezogen
Mischling
männlich 
ca.  1 Jahr und 10 Monate
Größe: mittel
Neu

Oktober 2020: Der schöne Aramis ist ein gelungener Mix und bringt viel mit für ein aktives und menschenbezogenes Leben! Der kleine, kraftvolle, noch junge Hundebub sollte ...

Yolo
Yolo
Deutscher Schäferhund
männlich 
4 Jahre und 5 Monate
Größe: gross
Neu

Oktober 2020: "Hallo an alle Schäferhunde-Fans. Ich möchte mich gerne vorstellen. Geboren wurde ich vor 4 Jahren irgendwo in Deutschland. Meine genaue Vergangenheit liegt irgendwo ...

Crispy
Crispy
Parson Russell Terrier
männlich 
6 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 4 Monate
Größe: klein
Neu

Juni 2020: Crispy ist ein von der Statur her zierlicher Parson Russel Terrier, der leider nicht mehr bei seiner Familie bleiben kann. Seine Besitzer, die Crispy von einem Züchter gekauft ...

Robin
Robin
Mischling
männlich 
3 Jahre und 1 Monat
wartet seit: 1 Jahr und 1 Monat
Größe: mittel
Neu

Kinder: nein erst ab 14 Katzen: unbekannt Stundenweise alleine bleiben: unbekannt...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
9 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 10 Monate
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
10 Jahre und 2 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 8 Monate
Größe: klein
Update

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Ziggy
Ziggy
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  6 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

Oktober 2020: Ziggy und sein Bruder Charlie wurden im Zuge einer Kastrationsaktion eingefangen. Sie wurden von ihrer verwilderten Mutter unter einem Container geboren. Beide waren ...

Charlie
Charlie
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  6 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

Oktober 2020: Charlie und sein Bruder Ziggy wurden im Zuge einer Kastrationsaktion eingefangen. Sie wurden von ihrer verwilderten Mutter unter einem Container geboren. Beide ...

Filou (& Lola)
Filou (& Lola)
Europäische Hauskatze
männlich 
10 Jahre und 7 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Update Septmeber 2020: Filou und Lola haben nun in ihrer Pflegefamile beide Freigang und geniessen diesen ganz offensichtlich sehr. Sie entfernen sich nicht weit weg vom Haus.Filou ...

Lola (& Filou)
Lola (& Filou)
Europäische Hauskatze
weiblich 
4 Jahre und 7 Monate
wartet seit: 5 Monate
Neu

Update Septmeber 2020: Lola und ihr Freund Filou haben nun in ihrer Pflegefamile beide Freigang und geniessen diesen ganz offensichtlich sehr. Sie entfernen sich nicht weit weg vom ...

Bouba
Bouba
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  9 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 5 Monate
wartet noch

Vermittlungsbedingung: Einzelhaltung möglich, Freigang erforderlich August 2020: Bouba war bereits vermittelt, doch er wollte dort unbedingt und um jeden Preis ...

Marc Uwe
Marc Uwe
Kaninchen
männlich 
Größe: gross
Neu

Update Juni 2020:"Jetzt geht es mir etwas besser und ich kann kleine Bocksprünge machen, fast wie ein gesundes Kaninchen. Leider bin ich noch alleine und gucke immer zu den anderen ...

Kastration und medizinische Versorgung verwilderter und ausgesetzter Katzen am Flughafen Basel-Mulhouse Kastration und medizinische Versorgung verwilderter und ausgesetzter Katzen am Flughafen Basel-Mulhouse
 
Kastration und medizinische Versorgung verwilderter und ausgesetzter Katzen am Flughafen Basel-Mulhouse

Oktober 2020: Hunger, Krankheiten, Revierkämpfe, dem Wetter und dem Verkehr schutzlos ausgeliefert, So leben verwilderte Katzen. Auch am Flughafen Basel-Mulhouse, direkt vor unserer ...

Kätzin Fairy wurde mit mehrfach gebrochenem Becken gefunden - ihre Besitzer haben sich nicht gemeldet Kätzin Fairy wurde mit mehrfach gebrochenem Becken gefunden - ihre Besitzer haben sich nicht gemeldet
 
Kätzin Fairy wurde mit mehrfach gebrochenem Becken gefunden - ihre Besitzer haben sich nicht gemeldet

Update Oktober: inzwischen sind Fairy's Fäden gezogen, der behandelnde Orthopäde ist sehr zufrieden mit dem Heilungsfortschritt. Fairy muss aber weitere Wochen im Gitterkäfig sein und ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden