Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Spendenaufruf erfolgreich beendet! Anni - wäre fast an einer Gebärmutterentzündung gestorben

Ihr trauriges Schicksal hat uns alle sprachlos gemacht

November 2014: Wir danken allen Spenderinnen und Spendern für die Unterstützung zur Finanzierung von Anni's Tierarztkosten.

Anni hat sich recht gut erholt, die Wundheilung der Narbe verläuft nicht ganz so optimal, doch wir hoffen, dass wir bald Neuigkeiten von Anni auf ihrem Alterssitz zu berichten haben.

Oktober 2014: Manchmal gibt es Momente, da müssen selbst wir als erfahrene und mit den Jahren doch auch "abgebrühte" Tierschützer schlucken.

Anni (14) ist so ein Fall.
Die liebe und sehr menschenbezogene Hündin lebte bei einem Alkoholiker, der sie jahrelang geschlagen und missbraucht hat. Als wäre die Sodomie nicht schon schlimm genug genug gewesen, musste Anni auch noch unbemerkt (wie lange wissen wir nicht) mit einer Gebärmutterentzündung leben.
Also sie in die Pflegefamilie kam, fiel ihr ständiges Jammern, Unruhe und urinieren auf. Daher gingen wir am nächsten Tag umgehend zur Tierärztin, die mittels Röntgen die Diagnose Pyometra, als eitrige Gebärmutterentzündung stellte.

Anni wurde am nächsten Morgen notoperiert. Dabei wurden noch zahlreiche Gesäugetumore und Eierstockzysten entdeckt, die ebenfalls entfernt wurden.
Wir bangten an diesem Morgen alle, ob Anni die Operation in ihrem Alter und Zustand überhaupt überleben würde.

Doch sie hat überlebt und ist nun versorgt mit Medikamenten und täglicher Tierarztkontrolle auf dem Weg der Heilung und Genesung. Zumindest körperlich.
Ob Anni's seelische Wunden heilbar sind, wird die Zeit zeigen.

Wir sind für die Operations-und Tierarztkosten (Blutbilder, Urinwerte, Röntgen, Operation, Verbandswechsel, Medikamente) in Höhe von 830,- Euro/ 1000,- CHF auf Ihre Hilfe und Unterstützung angewiesen!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20.10.2014:
Anni's Fäden wurden gezogen, sie hat die schwere OP erstaunlich gut verkraftet und ihr Lebenswille hat uns allen Freundentränen in die Augen getrieben.
Anni wurde inzwischen von der Stiftung STINAH (www.stinah.ch) auf deren Gnadenhof übernommen - dennoch sind wir auf Ihre Spende angewiesen, da wir die o.g. Kosten bezahlen müssen.

Nur mit Ihrer Spende können wir auch weiterhin Hunden wie Anni helfen!

1006 CHF BISHER ERHALTEN
1000 CHF BENöTIGT

Wir danken: Lisbeth Branka, Nicole Weitner, Silke Frommherz, Sonja Ryser, Daniela Müller-Hagen, Birgit Friese, Doris Nafzger, Daniel, Michaela Schulligen, Dominik Galli, Birgit Berchtold Gloor

So können Sie spenden:

Spenden per Paypal (CHF und EURO)
Auf der nächsten Seite können Sie den Betrag festlegen.
WICHTIG: Bitte bei "Mitteilung an den Spender" angeben, für welches Tier die Spende gedacht ist, damit wir Ihren Namen in die Dankesliste eintragen können. Vielen Dank!
Sie können auch eine PayPal Spende einfach direkt senden an paypal@pfotenteam.com
Spenden per Banküberweisung (Schweizer Franken)

Pfotenteam Tierhilfe
Konto: 60-322666-4
Bank: PostFinance
Bankleitzahl: 9000
IBAN: CH75 0900 0000 6032 2666 4
BIC: POFI CH BE

Hier können Sie einen Einzahlungsschein herunterladen (PDF)

Kontohaber: Pfotenteam Tierhilfe, Riehenring 171, 4058 Basel
Bank: Swiss Post, PostFinance, Engehaldenstrasse 37, 3030 Bern

Spenden per Banküberweisung (EURO)
Pfotenteam Tierhilfe
Bank: EthikBank Eisenberg
Konto: 3108090
Bankleitzahl: 830 944 95
IBAN: DE64 8309 4495 0003 1080 90
BIC: GENODEF1ETK

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wenn Ihr Name nicht genannt werden soll.

Falko
Falko
Belgischer Schäferhund Malinois
männlich 
9 Jahre und 2 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

November 2019: Falko ist ein berenteter Suchhund (Sprengstoff), den wir - wie bereits über fünzig Hunde vor ihm - von einer französischen Sicherheitsfirma übernommen haben. Falko ...

Flash
Flash
Tervueren Malinois Mischling
männlich 
ca.  9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 1 Monat
Größe: gross
Neu

30. Oktober 2019: Flash ist ein berenteter Suchhund (Sprengstoff), den wir - wie bereits über fünzig Hunde vor ihm - von einer französischen Sicherheitsfirma übernehmen. Wir ...

Velvet
Velvet
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  3 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

November 2019: Velvet kam zu uns, nachdem sie angefahren und vermutlich ausgesetzt auf der Strasse gefunden worden war. Sie war voller Flöhe, ausgehungert und unterernährt, hatte leichten ...

Buddha
Buddha
Europäische Hauskatze
weiblich 
6 Monate
wartet seit: 3 Monate
Update

Vermittlung: Freigang zwingend - keine Vermittlung in Wohnungshaltung und nur unter Umständen in Einzelhaltung 11.11.2019: Buddha ist nun kastriert ...

Mathilde
Mathilde
Europäische Hauskatze
weiblich 
2 Jahre und 7 Monate
wartet seit: 4 Monate
Neu

Vermittlung: Freigang zwingend - wir vermitteln nicht in Wohnungshaltung. November 2019: Mathilde wurde mit einem alten verwachsenen Bruch gefunden. ...

Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  1 Jahr und 3 Monate
wartet seit: 4 Monate
Update

September 2019, Update aus der Pflegefamilie: "Magali ist schnell, sehr geschickt, kommt überall hoch, verspielt, interessiert sich für Alles, weiß was sie will. Magali ist mutig, ...

Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  5 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Vermittlungsbedingungen: Freigang in ländlicher Lage/ Katzenerfahrung erforderlich Update Oktober 2019: "Das „Dreamteam“ Momo & Magali ist traumhaft, wirklich! ...

Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse
 
Tierärztliche Versorgung für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse

Update September 2019: Wir haben unsere tierärztliche Unterstützung für die Hunde der Obdachlosen in Weil am Rhein und dem französischen Mulhouse vorübergehend eingestellt. Mangels ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden