Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo Schäferhund, MischlingTierheim, Tierschutz Schäferhund, Mischlingim Tierheim - Milo

Alle Bilder:

07.10.2011: Milo wurde von einem anderen Tierschutzverein übernommen.

 

06.09.2011: Beim heutigen Spaziergang war Milo ängstlich und unsicher, zog immer wieder zurück in Richtung Tierheim. Er hatte eine unbestimmte Angst vor allem, was er sah. Einschliesslich den Katzen. Der Test am Katzengehege war insofern positiv, als Milo sich nicht näher als 2m rantraute und ohne Leine gleich wieder weggerannt wäre.
Bei der Begegnung mit anderen Hunden (beiderlei Geschlechts und in allen Größen) war er freundlich, interessiert und recht souverän. Ich denke, ein Platz in einem Rudel oder bei einem vorhandenen Hund wäre für Milo sehr gut, ist aber kein Muss.
Egal wohin, er müsste einfach genug Zeit haben, alles kennen lernen zu können. 

13.08.2011: Heute hatte Milo Besuch und durfte Gassi gehen. In der Box lässt er sich anstandslos anleinen, freut sich sehr, und beim Spaziergang war er so aufgeregt, endlich mal laufen zu dürfen, dass er ziemlich an der Leine gezogen hat. Was nicht verwundert, geht der tolle Milo doch leider total unter im vollen Tierheim und kommt daher so gut wie nie raus auf einen Spaziergang.
Bei der Begegnung mit Rüde Lucky zeigt er sich kurz interessiert aber sehr verträglich (beide an der Leine) und will dann weiter voran.
Milo ist seiner Umwelt gegenüber (noch) nicht sehr aufmerksam, ich deute das aber als Zeichen, dass ihn der Aufenthalt im Tierheim psychisch sehr stark stresst und er daher "dicht" macht, vieles nicht so an sich ran lässt.

19.06.2011: Milo wurde im Tierheim abgegeben. Er zeigt sich als lieber Hund, nicht ängstlich, anderen Hunden gegenüber aufgeschlossen.
Er kam sehr gepflegt in's Tierheim und ist ein bildschöner Schäfi-Mix.

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Milo

Schäferhund - Mischling ist vermittelt.

Geschlecht: männlich 
Alter: ca.  13 Jahre und 4 Monate
wartet seit: 8 Jahre und 11 Monate
Kupiert: Nein
Geimpft: Ja
Gechippt: Ja
Tollwutimpfung: Ja
Ort: Andere Vereine/Privatvermittlung
Status: Vermittelt
Vermittelt am: 07.10.2011
Letzte Änderung: 11.10.2011
 
Steckbrief drucken
 
Robin
Robin
Mischling
männlich 
2 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 8 Monate
Größe: mittel
Neu

Kinder: nein erst ab 14 Katzen: unbekannt Stundenweise alleine bleiben: unbekannt...

Pepe
Pepe
Chihuahua
männlich 
8 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 6 Monate
Neu

Kurzinfo Pepe: Katzen: unbekannt stundenweise alleine bleiben: unbekannt Auto ...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 5 Monate
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Bouba
Bouba
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  9 Jahre und 4 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Neu

Vermittlungsbedingung: Einzelhaltung möglich, Freigang erforderlich Update Pflegestelle: Bouba zeigt sich auf der Pflegestelle als sehr angenehmer Zeitgenosse. ...

Bruno
Bruno
Zwergkaninchen
männlich 
ca.  6 Monate
wartet seit: 2 Monate
Größe: klein
Neu

April 2020: Hi, ich bin der kleine Bruno! Ich bin ein richtiges Zwergkaninchen, klein, knuffig und wiege nur 1.25 Kg - ein Leichtgewicht also! Seit Anfang März bin ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr
 
Streunerkater Thommi brauchte eine Kastration, Augenlid- und Zahn-Op

Mai 2020: Vor einigen Wochen informierte uns eine Frau, bei der Kater Thommi, wie wir ihn dann tauften, regelmässig zum Fressen kam. Da er unkastriert war, gab es mit ihren eigenen ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden