Bowie - Europäische Hauskatze

Geschlecht:
weiblich 
Alter:
ca.  6 Monate
wartet seit:
4 Monate
Sterilisiert:
Ja
Geimpft:
Ja
Leukosetest:
negativ
FIV-Test:
negativ
Gechippt::
Ja
Tollwutimpfung:
Ja
Ort:
Pflegestelle
Status:
Vermittelt
Vermittelt am:
16.10.2022
Mit Handicap:
Ja
Letzte Änderung:
16.10.2022

Beschreibung

Oktober 2022: Bowie haben wir noch sterilisieren lassen, dann durfte sie gemeinsam mit ihrem Bruder Marley in ein neues Zuhause ziehen!

Update August 2022: Bowie hat ihre Scheu komplett abgelegt, sie sucht dauernd den Kontakt zu einem Spielgenossen für ein buntes Treiben. Grundsaetzlich sind Bowie und ihre Brüder Bob und Marley alle drei gutmütige, pflegeleichte Kitten mit Flausen im Kopf.

 

August 2022: Bowie und ihre Geschwister Marley und Bob stammen aus einem Wurf kitten, die von ihrer wilden Mutter in einem Garten geboren wurden. 
Wir haben die drei eingefangen und in einer Pflegefamilie untergebracht.


Da Bowie ein stark verletztes Auge hatte, musste dieses ihr entfernt werden. Sie war die Wochen direkt nach der Op zunächst in einer anderen Pflegefamilie, die sie bis zum Fäden ziehen einen Trichter getragen hat und nicht mit ihren Geschwistern spielen sollte, damit die Wunde gut abheilt.

 

Bowie lebt nun wieder mit ihren Brüdern Bob und Marley gemeinsam in einer Pflegefamilie, aber sie ist eher eine Einzelgaengerin, auch spielt und schläft sie am liebsten alleine.
Mit andern Katzen ist sie verträglich, wenn diese Abstand waren und sich Bowie nicht aufdrängen.

Obwohl sie nur noch ihr rechtes Auge hat, kommt die Kleine absolut gut klar damit. Es hält sie weder vom Klettern auf den Kratzbaum ab noch vom Herumtollen mit ihrem Spielzeug.  
Was Menschen betrifft, mag Bowie keine auferzwungene Manipulationen wie das Tragen, daher sind in der künftigen Familie Kleinkinder zu vermeiden und Katzenerfahrung sollte unbedingt vorhanden sein. Streicheleinheiten nimmt Bowie gerne entgegen, sie ist schon jetzt eine kleine Katzenpersönlichkeit, die gerne selbst entscheidet, was und mit wem sie etwas tut.


Bei Interesse an Bowie füllen Sie bitte das Bewerbungsformular aus. .

 

_______________________________________________________________

Vermittlungsbedingungen
Diese Katze wird gechipt, geimpft, entwurmt, auf FIV und Leukose getestet und mit Pass/Heimtierausweis gegen Adoptionsgebühr und mit Adoptionsvertrag abgegeben. 
Vor jeder Vermittlung erfolgt eine Vorkontrolle im künftigen Zuhause.

Erwachsene Katzen vermitteln wir in der Regel kastriert bzw. sterilisiert.
Kitten die noch nicht alt genug sind um kastriert zu werden, vermitteln wir gegen ein Kastrationsdepot in Höhe von 200,- Euro/ CHF mit der Auflage, sie solange nicht in den Freigang zu lassen, bis sie kastriert sind. Das Depot wird nach Bestätigung der Kastration seitens des Tierarztes zurück bezahlt.

Wir vermitteln unsere Katzen nicht in Einzelhaltung, ausser es ist ausdrücklich erwähnt, weil das Tier beispielsweise ein ausgeprägter Einzelgänger ist, ein Handicap hat o.Ä.. 
Wir vermitteln unsere Katzen nur unter Umständen in Wohnungshaltung, generell werden Bewerbungen mit der Möglichkeit zum ruhigem Freigang bevorzugt (keine Innenstadtlage oder nahe an stark befahrenen Strassen). 
_______________________________________________________________


WICHTIGER HINWEIS
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteam sowie die Einschätzung der Tiere und deren Verhalten ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich. Pfotenteam vermittelt keine Tiere: Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich durch das angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.