Cacha - Europäische Hauskatze

Alter:
ca.  10 Jahre
wartet seit:
2 Monate
Sterilisiert:
Ja
Geimpft:
Ja
Leukosetest:
negativ
FIV-Test:
negativ
Gechippt::
Ja
Tollwutimpfung:
Ja
Ort:
Andere Vereine/Privatvermittlung
Status:
Neu Notfall
Mit Handicap:
Ja
Letzte Änderung:
18.06.2022

Beschreibung

Juni 2022: Chacha wurde als Streunerkatze durch eine aufmerksame Person einem Verein gemeldet, da sie trotz offensichtlichem Hunger die Nahrung verweigerte, sehr abgemagert war und sehr viel sabberte.
Die zutrauliche Chacha wurde über den Tierschutzverein umgehend tieraertzlich versorgt: Diagnose Calicivirus, komplette Zahnentfernung, ihr Blutbild und Allgemeinzustand abgesehen von der Unterernährung erstaunlicherweise aber gut. So kam sie in eine Pflegefamilie die sie aufpäppelte und die dringende Fellpflege übernahm.

Chacha frisst nun gut und gerne Nassfutter. Sie ist sehr verschmust, anhänglich und sucht dauernd die Nähe ihrer Bezugsperson.

Cacha wäre eine ideale Einzel-Kätzin für eine Person oder ein Rentnerehepaar, die ihr viel Zeit zuwenden können. Die aktuelle Wohnungshaltung in der Pflegestelle verträgt Chacha immer schwerer, sie sehnt sich nach einem kleinen Garten oder zumindest einem Balkon, wo sie etwas frische Luft, besser noch Freigang haben kann.

Cacha verträgt sich mit Hunden wenn diese ruhig sind und sie nicht belästigen, auch mit anderen Katzen kommt sie klar. Sie benötigt jedoch auch Ihre Ruhe und möchte sich zwischendurch zurückziehen können.

 

Cacha wird vom Verein Stérilise Ton Chat 68 vermittelt. Bei Interesse füllen Sie bitte das Bewerbungsformular aus, wir leiten es weiter.


WICHTIGER HINWEIS
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteam sowie die Einschätzung der Tiere und deren Verhalten ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich. Pfotenteam vermittelt keine Tiere: Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich durch das angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.