Swan- möchte Einzelprinzessin sein - Europäische Hauskatze Abessinier Mischling

Alter:
ca.  1 Jahr und 5 Monate
wartet seit:
6 Monate
Sterilisiert:
Ja
Geimpft:
Ja
Leukosetest:
negativ
FIV-Test:
negativ
Gechippt::
Ja
Ort:
Andere Vereine/Privatvermittlung
Status:
Neu
Letzte Änderung:
17.08.2021

Beschreibung

August 2021: Swan ist eine junge verschmuste gefundene Mama mit drei Kitten. Die Kitten sind schon vermittelt worden. Sie leidet darunter, nicht mehr draussen spazieren zu können. In ihrem künftigen Daheim sollte Freigang in ruhiger Umgebung daher unbedingt möglich sein.

Swan hat etwas von Abessinerkatze, sie hat hohe dünne Beine und sie sieht wirklich so aus, wie man sich eine ägyptische Katze vorstellt.

Da sie auf der Strasse lebte und dort auch ihre kitten geboren hat, hat sie viele schlechte Erfahrungen mit Artgenossen und Hunden gemacht. Anderen Katzen mag sie nicht.
Mit den Hunden in der Pflegefamilie geht es aber immer besser. Mit ruhigen und katzengewöhnten Hunden hat sie gar kein Probem mehr

Zu Menschen hat Swan Vertrauen, sie hat uns ihre Kitten problemlos manipulieren lassen. Sie lässt sich auch tragen. Sie spielt gern und geniesst gestreichelt zu sein. SIe hat doch viel Charakter und man spürt, das sie manchmal Schwierigkeit mit der Gefangenschaft (momentan kein Freigang) hat. Wenn sie beschäftigit ist, ist sie zufrieden. Aber wenn sie sich langweilt dann wird sie manchmal nervös.

Swan wartet auf ihr für immer Home sweet home und ihre Menschen, die sie für immer lieben.

Bei Interesse an Swan füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus, wir leiten es weiter an unsere Kollegin, bei der Swan auf Pflegestelle lebt. 
Swan wird vom Verein Stérilise ton Chat 68 vermittelt, die Pflegestelle spricht deutsch.


WICHTIGER HINWEIS
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteam sowie die Einschätzung der Tiere und deren Verhalten ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich. Pfotenteam vermittelt keine Tiere: Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich durch das angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.