Rubis - Spitz

Geschlecht:
weiblich 
Alter:
2 Jahre und 3 Monate
wartet seit:
1 Jahr und 10 Monate
Geimpft:
Ja
Gechippt::
Ja
Ort:
Pflegestelle
Status:
Vermittelt
Vermittelt am:
19.09.2020
Letzte Änderung:
24.09.2020

Beschreibung

September 2020: Rubis wurde wegen Zeitmangel und Überforderung abgegeben. Die Vorbesitzerin hatte sie als Welpe von einem sog. "Züchter" gekauft zu einem stolzen Preis, doch ohne Zuchtpapiere. Das nur am Rande bemerkt, weil viele Leute gelernt haben, wie viel Geld man mit der Vermehrung von Hunden machen kann. Vermittelt werden die Welpen an jeden, der das Geld auf den Tisch legt - gewissenlos und ohne Kontrolle, ob die Menschen der Rasse auch gewachsen sind oder wissen, wie zeitintensiv ein Welpe ist.

Da Rubis mit ihren gerade mal fünf Monaten noch nicht stubenrein und den ganzen Tag allein zu Hause war, war die Vorbesitzerin schnell genervt und gab sie ab. 
Das war Rubis Glück!
Bei Übernahme durch eine liebe und welpenerfahrene Pflegefamilie hatte die kleine Hündin chronischen Durchfall und frass ihren eigenen Kot, aus Angst dass dieser entdeckt und die dafür gehauen wird. 
Inzwischen hat die zauberhafte Rubis einen Endplatz bei einer Pfotenteam Kollegin und ihrer 2-jährigen Hündin gefunden, wo sie in Ruhe lernen darf, stubenrein zu werden und Welpe sein darf.
Wieder ein Happy End für einen Welpen, der gedankenlos angeschafft und gewissenlos und ohne Hundekenntnis gehalten wurde.


WICHTIGER HINWEIS
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteam sowie die Einschätzung der Tiere und deren Verhalten ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich. Pfotenteam vermittelt keine Tiere: Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich durch das angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.