Buddha - Europäische Hauskatze

Geschlecht:
weiblich 
Alter:
6 Monate
wartet seit:
3 Monate
Kastriert:
Ja
Geimpft:
Ja
Leukosetest:
negativ
FIV-Test:
negativ
Gechippt::
Ja
Ort:
Pflegestelle
Status:
Update
Letzte Änderung:
10.12.2019

Beschreibung

Vermittlung: Freigang zwingend - keine Vermittlung in Wohnungshaltung und nur unter Umständen in Einzelhaltung

11.11.2019: Buddha ist nun kastriert und die Behandlung ihres Auges zeigt auch eine deutliche Besserung.
Das süsse Katzenmädchen kann sehr kuschlig und verschmust sein, wie die neuesten Schnappschüsse zeigen.
Für Buddha suchen wir uns sensible Katzenfans, die der Kleinen ein liebevolles Daheim und viele Streicheleinheiten schenken möchten. 
Buddha sollte wieder die Möglichkeit zu Freigang bekommen, das aber eher ländlich und ohne viel Verkehr, so wie sie es als kleines Kätzchen auch schon hatte.

 

Oktober 2019: Buddhas Pflegefrauchen beschreibt Buddha: 
"Buddha ist eine sehr aufgeweckte und verspielte Katze. Sie versteht sich sehr gut mit Kleinkindern, Hunden und anderen Katzen. Sie ist eher unterwürfig und ordnet sich den anderen Katzen unter. Buddha ist total verschmust und kannn stundenlang kuscheln aber hat zwischendurch auch gerne ihre Ruhe und zieht sich zurück.

Trotz ihrer anhänglichen Art, darf man nicht vergessen, dass sie nicht von klein auf an Menschen gewöhnt ist und es anfangs nicht leicht hatte, so dass sie bis jetzt noch kein 100% Vertrauen zum Menschen hat.
Buddha hat dennoch eine riesige Verwandlung durchgemacht:
von der total wilden Katze, die man kaum anfassen konnte zu der sehr verschmusten und anhänglichen Katze von heute."

Buddha wurde auf einem Hof geboren, wo viele unkastrierte Katzen lebten und es daher laufend Nachwuchs gab. Die Bewohner interessierten sich kaum für die Tiere, daher konnten wir Buddha und ihre Geschwister in unsere Obhut nehmen.

Kurz nach Übernahme wurde durch unseren Tierarzt eine Hornhautverletzung an einem ihrer Augen diagnostiziert. Das Lid wurde darauf hin zugenäht, um die Heilung zu beschleunigen, sie bekam auch einige Wochen Augentropfen und -salbe. Das Auge bzw. die Hornhaut ist noch nicht wieder ganz verheilt, Buddha wird weiterhin daran behandelt.

_______________________________________________________________

Vermittlungsinfos
Diese Katze wird gechipt, geimpft, entwurmt, Leukose getestet und mit EU-Pass/Heimtierausweis gegen Schutzgebühr und mit Schutzvertrag vermittelt. 
Vor jeder Vermittlung erfolgt eine Vorkontrolle im künftigen Zuhause.

Erwachsene Katzen vermitteln wir generell kastriert bzw. sterilisiert.
Kitten vermitteln wir mit der Auflage, sie kastrieren zu lassen, sobald sie alt genug sind, je nach Geschlecht ab dem Alter von 5-8 Monaten. 
Wir vermitteln unsere Katzen generell nicht in Einzelhaltung, ausser es ist ausdrücklich erwähnt, weil das Tier beispielsweise ein ausgeprägter Einzelgänger ist ein Handicap hat. o.ä. 
Wir vermitteln unsere Katzen nur unter Umständen in Wohnungshaltung, generell werden Bewerbungen mit der Möglichkeit zum ruhigem Freigang bevorzugt (keine Innenstadtlage oder nahe an stark befahrenen Strassen). 
_______________________________________________________________


WICHTIGER HINWEIS
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteam sowie die Einschätzung der Tiere und deren Verhalten ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich. Pfotenteam vermittelt keine Tiere: Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich durch das angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.