Striezi - Europäische Hauskatze

Geschlecht:
männlich 
Alter:
ca.  1 Jahr und 10 Monate
wartet seit:
9 Monate
Kastriert:
Ja
Geimpft:
Ja
Leukosetest:
negativ
Gechippt::
Ja
Ort:
Pflegestelle
Status:
Vermittelt
Vermittelt am:
10.04.2020
Letzte Änderung:
03.05.2020

Beschreibung

Januar 2020: Striezi ist ein noch scheuer Fundkater, über seine Vorgeschichte ist uns nichts bekannt. Sein Pflegefrauchen beschreibt ihn: 
"Ich streichle ihn mehrmals täglich. Er lässt es über sich ergehen, von Geniessen kann noch keine Rede sein. Seinen Bauch durfte ich auch schon massieren und sein Hintern hat er auch hochgehalten. Manchmal wenn es ihm zuviel wird, langt er mir eine. Wenn er in seiner Höhle ist, wird einmal kurz und leise gefaucht um keine Minute später zu schnurren und schmusen.
Immerhin frisst er schön, inzwischen auch wenn ich im Raum bin. Ein erster Fortschritt.

Ich habe mit Bachblüten angefangen. Mal sehen wie lange er braucht um sich zu öffnen.
Sobald er mich mit dem Handy sieht um ein Foto zu knipsen, legt er erstmal die Ohren an.

Dafür zeigt er immer mehr Interesse an mir😍  Ich rede ganz viel mit ihm, er reagiert sehr positiv auf meine Stimme. 
Striezi liebt andere Katzen, er ruft nach ihnen und sucht den Kontakt wenn eine von meinen in seiner Nähe ist."

Für Striezi suchen wir einen Platz bei erfahrenen Katzenhaltern, wo er mitlaufen kann und man keine Schmusekatze sucht: auch wenn er das Potential dazu hat, wird er eine sehr lange Eingewöhnungszeit brauchen. Späterer Freigang wäre natürlich toll für ihn, ein Haushalt mit chipgesteuerter Katzenklappe ideal, so dass er erst in den Freigang kann, wenn er einmal richtig angekommen ist und Vertrauen gefasst hat, was sicher viele Monate dauern wird.

Wo sind die Katzenliebhaber, die einem so scheuen Kater wie Striezi eine 2. Chance geben?

 

_______________________________________________________________

Vermittlung
Diese Katze wird gechipt, 2-fach geimpft (grundimmunisiert), entwurmt, auf Leukose getestet und mit EU-Pass/ Heimtierausweis gegen Schutzgebühr und mit Schutzvertrag vermittelt. 
Vor jeder Vermittlung erfolgt eine Vorkontrolle im künftigen Zuhause.

Erwachsene Katzen vermitteln wir generell kastriert bzw. sterilisiert.
Wir vermitteln unsere Katzen generell nicht in Einzelhaltung, ausser es ist ausdrücklich erwähnt, weil das Tier beispielsweise ein ausgeprägter Einzelgänger ist ein Handicap hat. o.ä. 
Wir vermitteln unsere Katzen nur unter Umständen in Wohnungshaltung, generell werden Bewerbungen mit der Möglichkeit zum ruhigem Freigang bevorzugt (keine Innenstadtlage oder nahe an stark befahrenen Strassen). 
_______________________________________________________________


WICHTIGER HINWEIS
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteam sowie die Einschätzung der Tiere und deren Verhalten ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich. Pfotenteam vermittelt keine Tiere: Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich durch das angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.