Miri - Europäische Hauskatze

Geschlecht:
männlich 
Alter:
ca.  1 Jahr und 4 Monate
wartet seit:
1 Jahr und 4 Monate
Kastriert:
Ja
Geimpft:
Ja
Leukosetest:
negativ
FIV-Test:
negativ
Gechippt::
Ja
Tollwutimpfung:
Ja
Ort:
Pflegestelle
Status:
Vermittelt
Vermittelt am:
16.09.2019
Letzte Änderung:
07.11.2019

Beschreibung

Vermittlung: Mitte August / Freigang in ruhiger Umgebung / Keine Einzelhaltung

Juli 2019: Miri war von Anfang an offen und zutraulich. Irgendwie der Mutige, der voran geht. Im Moment ist er eher der Trockenfuttertyp, schlabbert aber manchmal auch am Nassfutter mit. Bei ihm habe ich oft das Gefühl, dass er wie Gedanken lesen kann/könnte. Er guckt wie durch mich durch, was speziell ist für so ein junges Tierli. Er erweckt in mir auch den Eindruck, dass er älter ist als er ist, obwohl er zeitgleich wie Ari geboren wurde. Eine weise alte Seele würde ich sagen.

Mit seinem Bruder Ari spielt er dafür wie "verrückt". Sie springen alterstypisch überall hoch und rennen und toben miteinander. Sie lassen sich aber auch manchmal von meiner Tochter "betüddeln". Sie werden zugedeckt oder sie spielt mit den beiden mit dem Mäuschen. Beide kennen Alltagslärm und scheuen auch keinen Staubsauger. Sie kuscheln noch oft mit Mama Fabia, schlafen jedoch bereits ab und zu getrennt irgendwo im Haus. Die Abnabelungsphase hat begonnen. Beide sind sehr lieb.

Natürlich würden wir uns freuen, wenn die Geschwister gemeinsam in ein tolles Zuhause mit Freigang ziehen dürften.

_______________________________________________________________
Vermittlung
Diese Katze wird gechipt, geimpft, entwurmt, FIV- und Leukose getestet und mit EU-Pass/Heimtierausweis gegen Schutzgebühr und mit Schutzvertrag vermittelt. 
Vor jeder Vermittlung erfolgt eine Vorkontrolle im künftigen Zuhause.

Erwachsene Katzen vermitteln wir generell kastriert bzw. sterilisiert.
Kitten vermitteln wir mit der Auflage, sie kastrieren zu lassen, sobald sie alt genug sind, je nach Geschlecht ab dem Alter von 5-8 Monaten. 
Wir vermitteln unsere Katzen generell nicht in Einzelhaltung, ausser es ist ausdrücklich erwähnt, weil das Tier beispielsweise ein ausgeprägter Einzelgänger ist ein Handicap hat. o.ä. 
Wir vermitteln unsere Katzen nur unter Umständen in Wohnungshaltung, generell werden Bewerbungen mit der Möglichkeit zum ruhigem Freigang bevorzugt (keine Innenstadtlage oder nahe an stark befahrenen Strassen). 
_______________________________________________________________


WICHTIGER HINWEIS
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteam sowie die Einschätzung der Tiere und deren Verhalten ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich. Pfotenteam vermittelt keine Tiere: Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich durch das angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.