Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Aaron und Odin sind auf dem Weg der Genesung

Januar 2014: Mittlerweile geht es den beiden Katerchen besser. Der Schnupfen kommt mal wieder, mal ist es besser, aber im grossen und ganzen hat sich ihr Gesamtzustand verbessert.
Wir danken an dieser Stelle allen Spendern, die die Behandlungskosten mit finanziert haben.
Da Aaron und Odin unzertrennlich sind, und ihr Pflegefrauchen sich nur schwer von ihnen trennen kann, dürfen sie vorerst in der Pflegefamilie bleiben.


Dezember 2013: Leider geht es Aaron und Odin nur ansatzweise besser. Trotz der Medikation hatten beide Fieber bekommen, mussten nochmals dem Tierarzt vorgestellt werden und sind nun zusätzlich noch unter Antibiotika, sie erhalten die anderen Medikamente weiterhin, wodurch auch die Behandlungskosten nochmals gestiegen sind. 
Die Pflegestelle kümmert sich so gut sie kann, doch die beiden bwz. ihr Immunsystem müssen einfach stärker werden.
Sie erhalten auch Immununterstützung in homöopathischer Form.

Da es ihrem Brüderchen Antonin, das noch bei den Besitzern gelebt hatte, genauso schlecht ging, haben wir ihn auch noch übernommen vor einigen Tagen.
Wir können im Moment nur hoffen, dass die Medikamente anschlagen und die drei stark genug sind.
Entwarnung können wir leider noch keine geben!

 

28.11.2013: Aaron und Odin haben Herpesviren, daher sehen ihre Augen so schlimm aus. Sie werden nun ca. 4 Wochen mit vier verschiedenen Medikamenten behandelt (und das bis zu 3 x täglich) und dann werden wir Aaron's Auge, soweit die akute Entzündung abgeklungen ist, operieren lassen. Zunächst nur ein Auge um zu sehen, ob die OP erfolgreich ist und das Lid dauerhaft offen bleibt.
Nun müssen unsere beiden Schmusetiger erstmal tapfer sein und weiter in der Badezimmerquarantäne ihrer Pflegestelle bleiben.
Aktuell die Fotos vom heutigen Tierarztbesuch.

28.11.2013: Die französischen Tierärzte wissen nicht mehr weiter, Aarons Auge wächst zu, sie haben keine Hoffnung mehr, dass er durch eine nochmalige Op vor dem Erblinden gerettet werden kann.
Wir gehen mit dem Kleinen heute notfallmässig zu unserem schweizer Tierarzt um hoffentlich sein Augenlicht zu retten!
Bitte drückt Aaron die Daumen - wir berichten weiter ...

24.11.2013: Gestern übernahm unsere Kollegin diese gut viermonatigen Katerchen, die sie Aaron und Odin getauft hat.
Die beiden sind, wie man auf den Fotos sieht, sehr krank.
Sie stammen aus einem ungeplanten Wurf, ihre Mama war nicht kastriert (!) und brachte im Sommer ihren Besitzern vier Kätzchen nach Hause. Zwei durften bleiben, nur für Aaron und Odin war kein Platz mehr.
Die Kitten waren extrem schlimm an Katzenschnupfen erkrankt, der eine böse und langwierige Augenentzündung nach sich zog. Der Schnupfen an sich ist nun vorbei, die Augen wurden bereits aufgeschnitten, wir werden sehen, ob das nochmals gemacht werden muss. Im Moment bekommen sie antibiotische Salbe, die Augen müssen mehrmals täglich gesäubert werden und in wenigen Tagen stellen wir sie nochmals dem Tierarzt vor.

Obwohl unsere Pflegestellen eigentlich voll sind und wir in diesem Jahr so viele kranke Katzen wie noch nie übernommen haben, wollten wir Aaron und Odin nicht einem ungewissen Schicksal überlassen. Sie konnten also notfallmässig bei unserer Kollegin unterkommen und müssen erstmal in "Quarantäne" im Badezimmer bleiben.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir die Behandlung und Versorgung (Medikamente und Futter, Aufbaupaste) der Beiden finanzieren können!

Sobald sie gesund sind, werden die beiden vermittelt. Sie sind nämlich zwei grosse Schmuser, die sich gerne auf den Arm nehmen und kuscheln lassen!

794 CHF BISHER ERHALTEN
795 CHF BENöTIGT

Danke an: Nicole Weitner, Christina Hüttner, Danny Lais, anonyme Spenderin, Doris Nafzger, Laura & Andrea Bergamini-Pironti, Janine Furrer, Jelina Störzinger

So können Sie spenden:

Spenden per Paypal (CHF und EURO)
Auf der nächsten Seite können Sie den Betrag festlegen.
WICHTIG: Bitte bei "Mitteilung an den Spender" angeben, für welches Tier die Spende gedacht ist, damit wir Ihren Namen in die Dankesliste eintragen können. Vielen Dank!
Sie können auch eine PayPal Spende einfach direkt senden an paypal@pfotenteam.com
Spenden per Banküberweisung (Schweizer Franken)

Pfotenteam Tierhilfe
Konto: 60-322666-4
Bank: PostFinance
Bankleitzahl: 9000
IBAN: CH75 0900 0000 6032 2666 4
BIC: POFI CH BE

Hier können Sie einen Einzahlungsschein herunterladen (PDF)

Kontohaber: Pfotenteam Tierhilfe, Riehenring 171, 4058 Basel
Bank: Swiss Post, PostFinance, Engehaldenstrasse 37, 3030 Bern

Spenden per Banküberweisung (EURO)
Pfotenteam Tierhilfe
Bank: EthikBank Eisenberg
Konto: 3108090
Bankleitzahl: 830 944 95
IBAN: DE64 8309 4495 0003 1080 90
BIC: GENODEF1ETK

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wenn Ihr Name nicht genannt werden soll.

Penny
Penny
Entlebucher Sennenhund Deutscher Pinscher Mischling
weiblich 
8 Jahre und 2 Monate
wartet seit: 8 Monate
Größe: klein
wartet noch

Update April 2019: Penny ist eine absolut liebenswerte, anhänglich, verschmuste und sehr schlaue Hündin. Aber sie hat auch durchaus ihren eigenen Kopf.Sie ist absolut rudeltauglich ...

Kira
Kira
Malinois
weiblich 
10 Jahre und 4 Monate
wartet seit: 1 Jahr und 4 Monate
Größe: gross
Update

Update November 2018: Seit Kira von der Wohnung in's Haus mit Garten und grossem Zwinger umgezogen ist, zeigt sie sich viel ausgeglichener. Nach wie vor ist es enorm stressig für Kira, ...

Momo (Marquis)
Momo (Marquis)
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  5 Jahre und 4 Monate
wartet seit: 2 Monate
Neu

Vermittlungsbedingungen: Freigang in ländlicher Lage/ Katzenerfahrung erforderlich August 2019 Bericht von Momos Pflegestelle: Unser Momo ist richtig stark, ...

Petry
Petry
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  3 Monate
wartet seit: 2 Monate
Neu

Vermittlung: Mitte August / Freigang zwingend / keine Einzelhaltung August 2019: "Hallo! Ich bins Euer Petry. Langsam wachse ich zu einem wunderschönen und ...

Wolle
Wolle
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  3 Monate
Neu

Vermittlung: ab Mitte August / Freigang zwingend / keine Einzelhaltung August 2019: "Guten Tag, mein Name ist Wolle. Ich bin eine wunderschöne aber auch sehr ...

Ari
Ari
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  3 Monate
wartet seit: 2 Monate
Neu

Vermittlung: Mitte August / Freigang in ruhiger Umgebung / Keine Einzelhaltung Juli 2019: Ari war am Anfang sehr zurückhaltend und wir konnten ihn kaum anfassen. ...

Miri
Miri
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  3 Monate
wartet seit: 2 Monate
Neu

Vermittlung: Mitte August / Freigang in ruhiger Umgebung / Keine Einzelhaltung Juli 2019: Miri war von Anfang an offen und zutraulich. Irgendwie der Mutige, ...

Fabia
Fabia
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  2 Jahre und 4 Monate
wartet seit: 2 Monate
Update

Vermittlung: mit Möglichkeit zu Freigang in verkehrsarmer Umgebung Juni 2019- Fabias Pflegemami schreibt: Fabia ist wirklich ein ganz liebes Kätzelein!😍 Sie ...

Boubou
Boubou
Europäische Hauskatze
männlich 
10 Jahre und 3 Monate
wartet seit: 3 Monate
Update

Vermittlung: Freigang in ruhiger Umgebung Juni 2019: Unser lieber Oldie Boubou hat seine Zweitimpfung gut überstanden und war auch sehr tapfer und sehr brav. ...

Timtim
Timtim
Europäische Hauskatze
männlich 
11 Jahre
wartet seit: 3 Monate
Neu
Notfall

Vermittlung: Wohnungshaltung Mai 2019: Timtim ist wirklich ein wunderschöner Kater, der leider noch ein paar Gramm zu viel auf den Rippen ...

Chanel
Chanel
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  12 Jahre und 1 Monat
wartet seit: 3 Monate
Neu
Notfall

Vermittlung: Wohnungshaltung Mai 2019: Chanel zeigt sich, ähnlich wie ihr Kumpel Timtim, auf der Pflegestelle noch sehr verunsichert. Sie verkriecht sich derzeit ...

Timtim
Timtim
Europäische Hauskatze
männlich 
11 Jahre
wartet seit: 3 Monate
Neu
Notfall

Vermittlung: Wohnungshaltung Mai 2019: Timtim ist wirklich ein wunderschöner Kater, der leider noch ein paar Gramm zu viel auf den Rippen ...

Chanel
Chanel
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  12 Jahre und 1 Monat
wartet seit: 3 Monate
Neu
Notfall

Vermittlung: Wohnungshaltung Mai 2019: Chanel zeigt sich, ähnlich wie ihr Kumpel Timtim, auf der Pflegestelle noch sehr verunsichert. Sie verkriecht sich derzeit ...

Zahnsanierung für Opa-Katerchen Ringo Zahnsanierung für Opa-Katerchen Ringo
 
Komplette Zahnsanierung für Opa-Katerchen Ringo. Der liebe Norweger-Kater litt an Zahnfleischentzündung und musste fast alle Zähne lassen

Ringo haben wir vor einigen Monaten übernommen, nachdem seine Besitzerin in ein Heim musste. Sie hatte sich davor bereits nicht mehr gut um ihre beiden Katzen kümmern können, so kam es, dass Ringo anfangs ...

Tierschutz non-stop: Fangaktionen und Kastration verwilderter Katzen im Dreiländereck CH-D-F Tierschutz non-stop: Fangaktionen und Kastration verwilderter Katzen im Dreiländereck CH-D-F
 
Tierschutz non-stop: Fangaktionen und Kastration verwilderter Katzen Dreiländereck CH-D-F

Juli 2019: Und wieder konnten tierliebe Anwohner mit unseren Katzenfallen in einem Dorf im Elsass einen noch relativ jungen, unkastierten Kater fangen, der von uns bereits kastriert ...

Tierärztliche Versorgung für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse Tierärztliche Versorgung für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse
 
Tierärztliche Versorgung für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse

Update Juni 2019: In den vergangene Monaten haben wir alle Kosten für ein Dutzend Hunde von Obdachlosen im französischen Mulhouse übernommen: Impfen, Kastration, Sterilisation, Entwurmen, ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden