Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Update November 2018: Seit Kira von der Wohnung in's Haus mit Garten und grossem Zwinger umgezogen ist, zeigt sie sich viel ausgeglichener. Nach wie vor ist es enorm stressig für Kira, sich in einem Haus oder einer Wohnung aufzuhalten.
Im Zwinger hingegen schläft sie zum Teil so tief, dass sie es noch nicht mal mitbekommt, wenn man neben ihr steht. Ist sie erstmal wach, ist sie noch genau so energiegeladen wie ein junger Hund (oder sogar weitaus mehr).
Kira will arbeiten, sie will etwas erleben und sie ist bei jedem Abenteuer mit Freude dabei (solange das Abenteuer draussen stattfindet).

Ihre Menschen liebt sie heiss und innig und will gerne gefallen, allerdings ist ihr nicht ganz bewusst, dass sie nicht so klein wie ein Chihuahua ist, so rennt sie gerne mal in ihre Menschen rein vor lauter Begeisterung.
Fremden gegenüber zeigt sie sich meist zurückhaltend. Wird sie von fremden Männern angesprochen, macht ihr das manchmal etwas Angst und sie reagiert mit Bellen.
Bei Frauen hingegen, die ihr wohlgesonnen sind, schmiegt sie sich sanft an, um gestreichelt zu werden. Kinder bereiten ihr grosses Unbehagen.

Ihre Fixierung auf Bälle ist heute besser zu kontrollieren als noch vor einigen Monaten, allerdings nur, solange man in direktem Kontakt steht mit Kira, lässt man sie alleine, kann sie den Bällen nicht widerstehen. Das ist allerdings auch nicht so schlimm, da sie diese mittlerweile auf Befehl auch her gibt.

Anderen Hunden begegnet sie immer desinteressiert oder freundlich.

 

 

Update Juni 2018: Kira beim Ausflug in den Bergen mit vielen anderen Hunden.

 

 

Update der Pflegestelle Juni 2018: "Kira's Trieb auf Bälle hat deutlich nachgelassen, zumindest solange mit diesen nicht gespielt wird. Das ist für Kira jedoch schon ein riesen Fortschritt, wenn man bedenkt, dass sie sich vor einigen Wochen noch kaum eingekriegt hat, wenn sie einen Ball nur sah. Ihr Trieb wurde sehr auf Futter umgelenkt, so benimmt sie sich heute auch ruhiger, wenn sie etwas zum drauf rumkauen hat, wie zum Beispiel einen Büffelhautknochen. 

Für Kira wünschen wir uns einen Platz, wo sie viel draussen sein kann, sie kommt mit Pferden klar und mit anderen Hunden auch super.

 

Update Mai 2018: Kira ist eine sehr anhängliche und verschmuste Hündin - man kommt kaum an ihr vorbei, ohne zu schmusen.
Mit anderen Hunden und auch Katzen versteht sie sich gut und Draussen zeigt sie keinerlei Jagdtrieb. 
Kira mag auch mit ihren 9 Jahren noch immer gut und gerne spazieren und freut sich, wenn's raus geht zum Laufen und Trainieren.

Kira hat einen sehr starken Trieb auf jegliche Art von Bällen und will diese nicht wieder hergeben, wenn sie sie mal hat. Auch daran arbeitet ihr Pflegefrauchen mit ihr und die Fortschritte sind klein, aber beständig.

Kira hat eine tolle und positive Ausstrahlung und begeistert Jeden, der sie kennen lernt.

Für Kira suchen wir einen rasseerfahrenen Platz, gerne auch als Zweit- oder Dritthund, Kinder sollten nicht im Haushalt leben, da Kira sich Kindern gegenüber nicht wohl fühlt.

 

Mai 2018: Kira kommt wir von einer französischen Sicherheitsfirma. Sie wurde als Sprengstoff-und Drogensuchhund ausgebildet. Sie ist eine aktive Hündin, die wirklich jünger und fitter wirkt als Hunde in ihrem Alter.

Kira ist ein Malinois aus einer Arbeitslinie, mit sehr aktivem Spieltrieb. Sie hatte keine Schutzhund-Ausbildung. Wir suchen einen Platz mit genügend geistiger und körperlicher Auslastung. Wir vermitteln Kira nur an rasseerfahrene Bewerber. Die Spürhunde stammen aus Arbeitslinien und benötigen eine entsprechende Führung und Rassekenntnis.

Kira wird geimpft, gechipt, mit EU-Pass, nach Kennenlernen und Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.


Gerne beantworten wir folgende häufige Fragen:

Die Hintergründe der Spürnasen in Rente:
Wieso übernehmen wir die Spürnasen in Rente?
Woher kommen die Hunde?
Warum übernimmt nicht der Hundeführer das Tier?
Hier finden Sie die Antworten und warum wir den "Spürnasen in Rente" helfen

 

Verstehen die Hunde deutsch oder welche Befehle kennen sie?
Die Hunde werden natürlich mit französischen Befehen ausgebildet.
Alle Hunde lernen aber problemlos die deutschen Kommandos, wenn man diese mit entsprechender Körpersprache unterstützt.
Hier noch eine kleine Infoseite, wenn Sie anfangs doch die französischen Kommandos kennenlernen wollen:

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Kira

Malinois

 
Geschlecht: weiblich 
Alter: 10 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 1 Jahr und 5 Monate
Größe: gross
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Gechippt: Ja
Tollwutimpfung: Ja
Ort: Pflegestelle
Warum im Tierheim: abgegeben
Lebt derzeit bei: Nähe CH-Basel
Status: Reserviert
Letzte Änderung: 12.10.2019
 
Steckbrief drucken
 
Samo - verschmuster Wonneproppen
Samo - verschmuster Wonneproppen
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  1 Jahr und 3 Monate
wartet seit: 2 Monate
Neu

September 2019: Samo lief jemandem zu und da er nicht registriert war und niemand ihn vermisste, durfte er in eine unserer Pflegefamilien ziehen. Diese schildert Samo nach den ersten ...

Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  1 Jahr und 1 Monat
wartet seit: 2 Monate
Update

September 2019, Update aus der Pflegefamilie: "Magali ist schnell, sehr geschickt, kommt überall hoch, verspielt, interessiert sich für Alles, weiß was sie will. Magali ist mutig, ...

Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  5 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 3 Monate
Update

Vermittlungsbedingungen: Freigang in ländlicher Lage/ Katzenerfahrung erforderlich Update Oktober 2019: "Das „Dreamteam“ Momo & Magali ist traumhaft, wirklich! ...

Petry
Petry
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  5 Monate
wartet seit: 4 Monate
wartet noch

Vermittlung: Freigang zwingend / keine Einzelhaltung September 2019: Unser lieber Petry ist immernoch bei seiner Pflegestelle. Inzwischen hat er in Pflegekater ...

Boubou
Boubou
Europäische Hauskatze
männlich 
10 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Vermittlung: Freigang in ruhiger Umgebung Oktober 2019: Hallo, hier ist Boubou.Nachdem ich nun schon längere Zeit in meiner Pflegestelle lebe, möchte ...

Nono (Leukose +)
Nono (Leukose +)
männlich 
ca.  3 Jahre und 4 Monate
wartet seit: 3 Jahre und 2 Monate
Neu
Notfall

August 2019: Neo (Nono) sucht ein neues Zuhause, am besten mit grossen Freigehege, da ihm seine jetzige Wohnung die er mit einer Kätzin teilt, zu klein ist und er einen grossen Drang ...

Zahnsanierung für Opa-Katerchen Ringo Zahnsanierung für Opa-Katerchen Ringo
 
Komplette Zahnsanierung für Opa-Katerchen Ringo. Der liebe Norweger-Kater litt an Zahnfleischentzündung und musste fast alle Zähne lassen

Ringo haben wir vor einigen Monaten übernommen, nachdem seine Besitzerin in ein Heim musste. Sie hatte sich davor bereits nicht mehr gut um ihre beiden Katzen kümmern können, so kam es, dass Ringo anfangs ...

Tierschutz non-stop: Fangaktionen und Kastration verwilderter Katzen im Dreiländereck CH-D-F Tierschutz non-stop: Fangaktionen und Kastration verwilderter Katzen im Dreiländereck CH-D-F
 
Tierschutz non-stop: Fangaktionen und Kastration verwilderter Katzen Dreiländereck CH-D-F

August 2019: Auf einem Bauernhof in F-Helfrantzkirch haben wir bisher 5 Kätzinnen fangen können und kastrieren lassen. Einen Wurf von 5 Kitten haben wir übernommen, damit sie nicht ...

Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse
 
Tierärztliche Versorgung für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse

Update September 2019: Wir haben unsere tierärztliche Unterstützung für die Hunde der Obdachlosen in Weil am Rhein und dem französischen Mulhouse vorübergehend eingestellt. Mangels ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden