Startseite Hunde Katzen Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Französische BulldoggeTierheim, Tierschutz Französische Bulldoggeim Tierheim - Debby Französische BulldoggeTierheim, Tierschutz Französische Bulldoggeim Tierheim - Debby Französische BulldoggeTierheim, Tierschutz Französische Bulldoggeim Tierheim - Debby Französische BulldoggeTierheim, Tierschutz Französische Bulldoggeim Tierheim - Debby

April 2018: Nun möchten wir mit diesem Post noch einmal ganz dringend auf unsere Französische Bulldogge und aktuellen Notfall Debby aufmerksam machen.

Leider denken wohl viele, dass sie auf der Pflegestelle super versorgt ist und eine Vermittlung nicht mehr so dringend wäre. Aber das Gegenteil ist der Fall! WIr suchen händeringend ein ruhiges Zuhause für sie! Ein Aufenthalt im Tierheim ist für Debby unzumutbar aber auch auf der Pflegestelle ist sie überfordert. Denn in der Arbeitszeit unserer Pflegerin ist Debby im Tierheim und nur damit beschäftigt Menschen oder Hunde zu kontrollieren, was widerum bei ihr einen wahnsinnigen Juckreiz auslöst und für alle, vor allem für Debby, ein riesiger Stress ist.

Wir suchen also wirklich händeringend ein ruhiges Zuhause für sie. Es sollten keine andere Tiere oder Kinder dort leben. Gerne auch ältere Menschen die viel Zeit für sie haben und grosse Spazierrunden mit ihr drehen.

 

13.03.2018: Wir suchen dringend eine Endstelle für Debby. Sie ist zwar bei unserer Mitarbeiterin untergebracht und hat sich dort super einglebt, aber der Alltag im Tierheim ist einfach viel zu stressig. Sie ist ständig damit beschäftigt die anderen Hunde zu kontrollieren und der Stress verursacht einen schlimmen Juckreiz mit Pusteln. Wir suchen also ein Zuhause ohne andere Tiere und Kinder.

 

März 2018: Jupi, die Ergebnisse von Debby sind da und wir dürfen berichten, dass das auffällige Gewebe nicht bösartig ist. Auch die ersten Blutwerte sind bisher relativ unauffällig aber es stehen noch einige Werte aus. Sie hat auf jeden Fall eine Allergie gegen Gräser und Kartoffeln und ein Blaseninfekt der im Moment behandelt wird. Die Augensalbe braucht sie wahrscheinlich lebenslänglich.

Deutlich erkennbar ist, dass Debby auf jeden Fall eine Einzelprinzessin ist. Sie ist kontrollierend und startet in der Gruppe oft Attacken gegenüber anderen Hunden.

Wir wünschen uns also einen Haushalt ohne andere Tiere und ohne kleine Kinder. Zuhause ist sie sehr angenehm ruhig aber das alleine bleiben muss man auf jeden Fall üben.


 

Debby wurde vor 8 Tagen bei uns abgegeben, weil die Besitzerin mit ihr überfordert war. Wir haben die kleine Bulldogge natürlich bei uns aufgenommen und mussten leider feststellen, dass sie einige gesundheitliche Probleme hat. Die Augen sind verändert, sie hat einen starken Juckreiz mit Pustelbildung und ausserdem noch zwei Lipome am Knie.

Letzte Woche war sie bei unserer Tierärztin um die Lipome zu entfernen lassen und ein Röntgenbild zu machen. Leider hat man bei Debby ein vergrössertes Herz entdeckt und die Lipome sahen verändert aus und wurden sicherheitshalber eingeschickt. Wir warten nun mit bangen auf das Ergebniss und hoffen sehr, dass sie nicht bösartig sind.

Als wenn dies nicht alles genug wäre, hat die arme Bulldoggen-Hündin auch noch eine schmerzhafte Keratitis und bekommt jetzt 2 verschiedene Augensalben. Debby lässt die Behandlungen und Untersuchungen bisher gut über sich ergehen. Wegen dem Juckreiz haben wir noch ein Blutbild angefordert. Wir vermuten, dass Debby eine Futtermittelallergie hat. Im Moment wird sie mit hypoallergenem Futter gefüttert. Sie ist wirklich eine arme geplagte Maus.


 

Bulldoggen-Fans aufgepasst! Heute wurde die 7 1/2 jährige Debby bei uns abgegeben, weil die Vorbesitzerin mit ihr überfordert war. Leider ist Debby schon durch viele Hände gegangen. Wir sind schon mind. die fünfte Station in ihrem Leben😞

Trotzdem ist sie noch sehr freundlich zu Menschen und hat das Vertrauen noch nicht verloren. Nur Kinder mag sie leider nicht und es sollten in ihrem zukünftigen Zuhause keine leben. Auch mit Katzen kann sie nichts anfangen und bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie.

Die arme Debby hat Probleme mit den Augen. Sie sehen sehr mitgenommen aus und werden nächste Woche unverzüglich von unserer Tierärztin untersucht.

 

Wenn ihr mehr über Debby wissen möchtet, dann ruft bitte im Tierheim Weil am Rhein an: 07621 71112. Mehr Fotos und Infos zu Debby hier: http://www.tierschutzverein-weil.de/Hunde/ImTierheimWeil/$/Debby/2844


---------------------------------------
Bei Interesse an Debby füllen Sie gerne auch unser Bewerbungsformular aus, wir leiten die Bewerbung umgehend weiter.

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Debby

Französische Bulldogge

Geschlecht: weiblich 
Alter: 8 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 1 Jahr
Größe: klein
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Gechippt: Ja
Tollwutimpfung: Ja
Ort: Andere Vereine/Privatvermittlung
Lebt derzeit bei: D-79576 Weil am Rhein
Status: Update
Letzte Änderung: 25.08.2018
 
Steckbrief drucken
 
Loli
Loli
Terrier Rauhaardackel Mischling
weiblich 
ca.  5 Monate
wartet seit: 2 Monate
Größe: klein
Neu

Januar 2019: Loli wurde im Alter von ca. 10 Wochen auf einem Parkplatz gefunden. Sie war sehr mager und verwurmt. Innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist hat niemand sie als vermisst ...

Penny
Penny
Entlebucher Sennenhund Deutscher Pinscher Mischling
weiblich 
7 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 7 Jahre und 6 Monate
Größe: klein
Update

Update Dezember 2018: Penny hat sich sehr gut im Rudel ihrer Pflegefamilie integriert, mit den anderen Hunden zusammen bleibt sie auch problemlos alleine. Sie versteht sich mit Katzen ...

Kira
Kira
Malinois
weiblich 
9 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 9 Monate
Größe: gross
Update

Update November 2018: Seit Kira von der Wohnung in's Haus mit Garten und grossem Zwinger umgezogen ist, zeigt sie sich viel ausgeglichener. Nach wie vor ist es enorm stressig für Kira, ...

Douchka
Douchka
Deutsch Drahthaar Schnauzer Mischling
weiblich 
10 Jahre und 2 Monate
wartet seit: 3 Monate
Größe: mittel
Neu

Update Februar 2019: Douchka hat sich super im Hunderudel ihrer Pflegefamilie integriert. Für sie wäre eine Person oder Paar oder Familie toll, wo sie meist dabei sein kann und voll ...

Duke
Duke
Galgo Herdenschutzhund Mischling
männlich 
ca.  4 Jahre und 7 Monate
wartet seit: 3 Monate
Größe: gross
Neu

November 2018: Duke ist ein stattlicher und sportlicher Rüde, der einen neuen Lebensplatz sucht. Als Welpe wurde er in Spanien aus schlechter Haltung befreit und wuchs in einem ...

Mika
Mika
Europäische Hauskatze
männlich 
7 Monate
wartet seit: 6 Monate
Update

Oktober 2018: Mika und Midori sind nicht nur wunderschön, sondern auch zwei sehr aktive Kitten. Ihr Pflegefrauchen schreibt: "Die Beiden können kaum mal 20 min. liegen, schon ...

Midori
Midori
Europäische Hauskatze
weiblich 
7 Monate
wartet seit: 6 Monate
Update

Oktober 2018: Midori und ihr Bruder Mika sind nicht nur wunderschön, sondern auch zwei sehr aktive Kitten. Ihr Pflegefrauchen schreibt: "Die Beiden können kaum mal 20 min. liegen, ...

Milou - der coole Beobachter
Milou - der coole Beobachter
Europäische Hauskatze
männlich 
9 Monate
wartet seit: 6 Monate
Update

Update Oktober 2018: Milou ist ein sehr ruhiger Kater, der gerne beobachtend irgendwo versteckt in der Ecke oder in einer Katzenröhre liegt. Bei seinem Pflegefrauchen mag er besonders ...

Minel
Minel
Europäische Hauskatze
männlich 
9 Monate
wartet seit: 6 Monate
Update

November 2018 Update von der Pflegefamilie: "Minel distanziert sich eher von Menschen. Er kommt zwar in die Nähe, aber er faucht wenn man ihn anfasst. Minel braucht ein Zuhause in dem ...

Oskar
Oskar
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  8 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Vermittlung: Keine Einzelhaltung Januar 2019: Bei unserem Oskar macht es so langsam klick und er scheint erkannt zu haben, dass die Berührung von Menschen wirklich ...

Obiwan
Obiwan
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  8 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Vermittlung: Keine Einzelhaltung Januar 2019: Obiwan macht leider nicht ganz so grosse Fortschritte wie unser lieber Oskar. Er ist leider noch wirklich misstrauisch ...

Tierschutz ganz Tierschutz ganz "unspektakulär": Fangaktionen und Kastration verwilderter Katzen Grossraum F-Saint-Louis/ Sundgau
 
Tierschutz ganz "unspektakulär": Fangaktionen und Kastration verwilderter Katzen Grossraum Saint-Louis/ Sundgau

Januar 2019: Wie rettet man das Leben von hunderten Streunertieren? Indem man ein einziges kastriert! Durch die Kastration von verwilderten Hauskatzen bzw. besitzerlosen Dorf- oder ...

Tierärztliche Versorgung für Obdachlosenhunde im Dreiländereck rund um Basel Tierärztliche Versorgung für Obdachlosenhunde im Dreiländereck rund um Basel
 
Tierärztliche Versorgung für Obdachlose & ihre Hunde im Dreiländereck rund um Basel

Seit Jahren unterstützen wir bereits Obdachlosenhunde im franz. Mulhouse mit Futter und Kostenübernahme der tierärztlichen Versorgung. Als wir kürzlich vom privaten Engagement einer Baslerin ...

Nach Sturmschaden benötigen wir dringend eine neue Zaunanlage Nach Sturmschaden benötigen wir dringend eine neue Zaunanlage
 
Nach Sturmschaden benötigen wir dringend eine neue Zaunanlage - Der Freilauf für die Hunde in einer unserer Hundepflegestellen ist nicht mehr nutzbar

12.12.2018: Unser Weihnachtswunsch - ein neuer stabiler Zaun! Der Sturm vergangenes Wochenende hat den Zaun um den grossen Freilauf einer unserer Hundepflegestellen ...

Kätzin Krümel hatte ein zerfressenes Trommelfell, komplett entzündete Zähne und schlechte Nierenwerte Kätzin Krümel hatte ein zerfressenes Trommelfell, komplett entzündete Zähne und schlechte Nierenwerte
 
Kätzin Krümel hatte ein zerfressenes Trommelfell, komplett entzündete Zähne und schlechte Nierenwerte. Ohne Hilfe wäre diese Kätzin unter Qualen gestorben

Dezember 2018: Krümel wurde von einer Frau auf der Insel Sardinien Ende August gerettet. Es gibt dort, wie in so vielen Ländern, Abertausende verwilderte Katzen, die sich ständig vermehren ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden