Pebbels - Mischling

Geschlecht:
weiblich 
Alter:
ca.  3 Jahre und 10 Monate
wartet seit:
2 Jahre und 3 Monate
Größe:
klein
Kastriert:
Ja
Geimpft:
Ja
Gechippt::
Ja
Tollwutimpfung:
Ja
Ort:
Pflegestelle
Status:
Vermittelt
Vermittelt am:
13.08.2017
Letzte Änderung:
13.08.2017

Beschreibung

August 2017: Eine junge Hündin, die man einfach mögen muss

Pebbels Stärken: anhänglich (vor allem Frauen mag Pebbels sehr), folgt wie ein Schatten, verspielt, verträglich, ruhig, unaufdringlich, kurz - eine Hündin zum Liebhaben. Auch für Hundeanfänger geeignet.

Pebbels Schwächen: hat sie bis jetzt nicht gezeigt - ausser dass sie Fressen sehr liebt und man nichts liegen lassen darf, Pebbels schmeckt alles. Das ist aber für einen Hund eigentlich nicht wirklich aussergewöhnlich.

Pebbels haben wir übernommen. Sie lebte seit Welpenalter in einem privat geführten Tierheim. 
Pebbels ist sehr gut sozialisiert mit anderen Hunden, sie kennt das Rudelleben und ist da völlig unkompliziert. Auch in unserer Pflegefamilie. Dort leben auch Katzen, Pebbels ist sehr gut auch mit Katzen verträglich.
Wie Pebbels sich auf Spaziergängen und an der Leine zeigt, werden wir noch testen, Infos folgen in Kürze.

Für Pebbels wünschen wir uns nach Möglichkeit einen Lebensplatz eher im ländlichen Raum und nicht in der Stadt, sie kennt das Stadtleben bisher einfach nicht. Auch ein bereits vorhandener Hund wäre toll, ist aber kein Muss für eine Vermittlung.
Pebbels sollte dann jedoch in ihrer künftigen Familie die Möglichkeit haben, regelmässig andere Hunde zu treffen.


Pebbels wird geimpft, gechipt, mit EU-Pass und mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt.
Vor einer möglichen Adoption sind mehrmalige Besuchen und ausführliches gegenseitiges Kennenlernen obligatorisch.


WICHTIGER HINWEIS
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteam sowie die Einschätzung der Tiere und deren Verhalten ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich. Pfotenteam vermittelt keine Tiere: Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich durch das angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.