Florin - Europäische Hauskatze

Geschlecht:
weiblich 
Alter:
ca.  4 Jahre und 2 Monate
wartet seit:
4 Jahre und 1 Monat
Geimpft:
Ja
Gechippt::
Ja
Ort:
Pflegestelle
Status:
Vermittelt
Vermittelt am:
08.10.2016
Letzte Änderung:
13.10.2016

Beschreibung

Oktober 2016: Florin hat eine neues Zuhause im Elsass gefunden!
Danke an sein Pflegefrauchen Beatrice, das sie und ihre Geschwister so toll aufgepäppelt hat.

September 2016: "Mein Name ist Florin, die Schwester von Jinny, Catcher und Snoop. Jetzt geht es mir gut, nachdem ich Anfangs meine Mama schon sehr vermisst habe. Man hat uns ihr weggenommen, wir waren noch viel zu klein, erst 4 Wochen alt. Unser Pflegefrauchen hat uns darum anfangs mit dem Nucki geschöppelt und dadurch sind wir alle prächtig gewachsen und stark geworden.

Falls ich den Eindruck machen sollte, ich sei eine Schlafmütze, das täuscht. Man macht aber auch kein Foto wenn ich am Einschlafen bin ; )

Ich spiele sehr gerne, mag es aber auch ruhig. Wenn ich etwas Neues sehe, bin ich etwas zögernd. Es ist aber nicht so, dass ich mich verkrieche. Ich schaue erst einmal wie meine Geschwister darauf reagieren und mache dann mit.
Das war auch so, als ich das erste Mal in meinem Leben einen Besen sah. Jetzt aber finde ich es toll, wenn mein Pflegefrauchen wischt. Das muss sie auch oft machen, weil wir alle zusammen gerne auf ihrer schönen Palme wie Äffchen rumhängen. Wenn wir den Stamm raufspringen fallen immer viele Blätter runter. Das ist grossartig, mit denen kann man dann am Boden super rumtollen.

Den Hund im gleichen Haushalt mag ich megagerne. Erst recht, wenn er mir mit seiner Zunge über den Kopf streicht. Ist doch gut, sagt mein Pflegefrauchen, dann bin ich immer gleich gewaschen.

Ich suche ein Zuahause mit vielen Streicheleinheiten, weichen Decken und leckerem Fressen und ich schnurre gerne und laut. Wenn dann noch ein Hund oder weitere Katzen im selben Haushalt wohnen, wäre mein Glück perfekt und ich könnte bei dir einziehen.

Liebe Grüsse, Eure Florin"

--------------------------------------------

Wir vermitteln unsere Katzen und Kitten nicht in Einzelhaltung, sondern nur zusammen mit oder zu etwa gleichaltrigen Katzen oder Kitten.
Da Kätzinnen und Kater spätestens wenn sie erwachsen sind, ein sehr unterschiedliches Spielverhalten zeigen (Kater sind meistens gröber miteinander und wilder), vermitteln wir bevorzugt Kater zu Katern und Kätzinnen zu Kätzinnen. Die Möglichkeit zum Freigang muss auch gegeben sein.

 

Die Vermittlung von Florin erfolgt entwurmt, geimpft und gechipt, nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr sowie der Auflage, ihn wenn er alt genug ist, kastrieren zu lassen.
Eine Bestätigung über die erfolgte Kastration ist uns schriftlich einzureichen, die Verpflichtung zur Kastration ist Bestandteil des Schutzvertrages.
Florin kann ab Ende Oktober vermittelt werden.


WICHTIGER HINWEIS
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteam sowie die Einschätzung der Tiere und deren Verhalten ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich. Pfotenteam vermittelt keine Tiere: Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich durch das angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.