Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Andere Hunde dieser Rasse:

Max
männlich
5 Jahre und 7 Monate
wartet seit 1 Jahr und 8 Monate
wartet noch

Billy - Deutscher Schäferhund

Oktober 2015: Daria und Karin haben neue Bilder und ein Video-Update von Billy geschickt. Wie man sieht, er hat sich erholt, sein Fell ist schön und glänzt, seine Nase ist teils abgeheilt und er wirkt interessierter und nicht mehr teilnahmslos, so wie bei seiner Übernahme vor ein paar Monaten.
Nun fehlt dem alten lieben Hundeopa zum Glück nur noch seine eigene Familie, gerne ein ruhiger gemütlicher Haushalt, wo er verwöhnt wird.
Andere Hunde braucht Billy nicht unbedingt, auch wenn er gut verträglich ist. Wenn dann sollten die aber auch älter und gemütlich sein, das würde prima passen.

September 2015: Daria, das Pflegefrauchen von Billy hat neue Fotos und Videos geschickt. Sie schreibt:

"Billy geht es sehr gut! Er hat ganz toll und doll zugenommen und springt regelrecht umher. Er har jetzt sogar angefangen zu Spielen und geniesst das Leben.
Im Garten springt er rum und kann endlich das Bein zum Pinkeln wieder heben.
Zu den anderen Hunden ist er sehr sehr geduldig und freundlich.
Wilde Welpen / Junghunde werden ihm aber manchmal zu viel und er zieht sich dann zurück. MIt Kindern ist es auch gar kein Problem. Er lässt sich auch gerne von ihnen streicheln.

Beim "Guddeli" geben muss man aufpassen, das er doch sehr hastig das "Guddi" nehmen will, jedoch nie mit böser Absicht.

Manchmal vergisst er wohl, dass er doch nicht mehr der Jüngste ist. Dann braucht er dann auch seine Ruhe und zieht sich für ein Schläfchen zurück. Am liebsten zu oberst im Haus (Treppenlaufen hält ja schliesslich jung :-) )

Wenn es ein Gewitter gibt, fängt er an zu bellen und zwar immer zwischen dem Blitz und dem Donner. So werden wir immer alle schön vor dem Donner gewarnt :-) Sonst ist er eher nicht bellfreudig.

Und er liebt es immer mehr zu Kuscheln und er zeigt es auch, dass er Kuscheln will und zwar jetzt. Er drückt sich dann gegen Einen und wartet, bis er gestreichelt wird. Oder er drück den Kopf zwischen meine Knie und bleibt so, bis er gestreichelt wird. Ja der alte Herr ist ein bisschen stur.

Sonst ist er ein total gemütlicher Hund :-) Er hört auch sehr gut auf seinen Namen. Und wenn er mich mal nicht rufen hört, dann steht er vermutlich vor dem Meerschweinchenkäfig. Denn Degus und Meerschweinchen kann er stundenlang anstarren... das ist unglaublich, es muss ihn total faszinieren.

Liebe Grüsse, Daria

Hier das Video:

 

31. Juli 2015: Bericht von Billy's Pflegestelle - in einer Woche wird nun sein Gebiss saniert:

"Billy geht es nun viel besser und ich habe bei der Sache ein gutes Gefühl und ich denke, das Risiko, dass er nicht mehr aufwachen würde, ist gering. 
Er hat sehr gut auf die Medikamente angesprochen, die Haut sieht viel besser aus und das Zahnfleisch ist nicht mehr soo sehr entzündet, jedoch schmerzt ihn ein Zahn sehr, ich denke der ist faul und müsste gezogen werden.
Sonst ist er eigentlich fit, läuft gut Treppen und rennt im Garten rum. Wenn er sich freut, am Morgen wenn er mich sieht oder abends nach der Arbeit, wedelt er mit dem Schwanz und bellt rum vor Freude.
Gestern ist er sogar leicht mit den Vorderbeinen nach unten gegangen und wollte mich auffordern zum Spielen. Ich versuche es noch auf ein Video zu kriegen."

Update Juli 2015: Billy konnte auf eine Not-Pflegestelle umziehen - in eine Hundepension mit Rudelhaltung und Familienanschluss.
Er hat sich dort schon am ersten Tag recht gut eingelebt und zeigt viel Lebensfreude!!

Juli 2014: Billy haben wir übernommen, um ihn vor dem Einschläfern zu retten. Sein Besitzer geht für mehrere Monate in's Ausland und da die Familie Billy nicht behalten wollte, sollter er kurzerhand via Tierarzt "entsorgt" werden.
Der weigerte sich zum Glück und nun ist Billy in unserer Obhut.

Dazu möchten wir sagen, dass Billy in der Schweiz lebte - mitten unter uns, ein Fall der uns vor Entsetzen die Tränen in die Augen trieb, als wir ihn heute zum ersten Mal sahen.

Der alte Hundemann ist total verwahrlost: verfilztes Fell, kaum Muskulatur, offene Hautstellen an der Nase und in den Ohrmuscheln - er war offensichtlich jahrelang nicht beim Tierarzt.
Da Billy kaum laufen kann und Leckekzeme hat, vermuten wir, dass er jahrelang oder sein ganzes Leben eingesperrt war. Er ist total unterernährt, wurde mit "Light"-Futter ernährt.


Wir haben ihn vorerst in einer Hundepension untergebracht, doch sollte Billy möglichst schnell zumindest in eine Pflegefamilie umziehen können, da die derzeitigen Temperaturen dem alten Buben in der Pension sicher sehr zusetzen werden und er dringend behandelt werden muss.

Wir werden Billy umgehend unserem Tierarzt vorstellen und suchen wirklich dringend einen liebevollen End- oder Pflegeplatz, wo der liebe Schatz aufgepäppelt wird.

Wenn Sie Billy adoptieren oder zur Pflege aufnehmen möchten, bitte füllen Sie das Bewerbungsformular aus.

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Billy

Deutscher Schäferhund ist vermittelt.

 
 
 
 
Geschlecht: männlich 
Alter: 17 Jahre und 1 Monat
wartet seit: 4 Jahre und 10 Monate
Größe: gross
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Gechippt: Ja
Tollwutimpfung: Ja
Ort: Pflegestelle
Warum im Tierheim: abgegeben
Status: Vermittelt
Vermittelt am: 08.11.2015
Letzte Änderung: 08.11.2015
 
Steckbrief drucken
 
Robin
Robin
Mischling
männlich 
2 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 8 Monate
Größe: mittel
Neu

Kinder: nein erst ab 14 Katzen: unbekannt Stundenweise alleine bleiben: unbekannt...

Pepe
Pepe
Chihuahua
männlich 
8 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 6 Monate
Neu

Kurzinfo Pepe: Katzen: unbekannt stundenweise alleine bleiben: unbekannt Auto ...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 5 Monate
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Bouba
Bouba
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  9 Jahre und 4 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Neu

Vermittlungsbedingung: Einzelhaltung möglich, Freigang erforderlich Update Pflegestelle: Bouba zeigt sich auf der Pflegestelle als sehr angenehmer Zeitgenosse. ...

Bruno
Bruno
Zwergkaninchen
männlich 
ca.  6 Monate
wartet seit: 2 Monate
Größe: klein
Neu

April 2020: Hi, ich bin der kleine Bruno! Ich bin ein richtiges Zwergkaninchen, klein, knuffig und wiege nur 1.25 Kg - ein Leichtgewicht also! Seit Anfang März bin ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr
 

Mai 2020: Vor einigen Wochen informierte uns eine Frau, bei der Kater Thommi, wie wir ihn dann tauften, regelmässig zum Fressen kam. Da er unkastriert war, gab es mit ihren eigenen Katzen immer wieder ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden