Eliot (Ehmji) - Belgischer Schäferhund Malinois

Geschlecht:
männlich 
Alter:
ca.  11 Jahre
Größe:
gross
Kastriert:
Nein
Geimpft:
Ja
Tollwutimpfung:
Ja
Ort:
Tierheim
Status:
Vermittelt
Vermittelt am:
24.01.2015
Letzte Änderung:
18.02.2015

Beschreibung

Januar 2014: Unsere sympathische "Klapperschlange" Emjih hat ein neues Zuhause bei hundeerfahrenen "Hundlern" gefunden. Was will "Mali" mehr?
Eine souveräne ältere Schäferhündin als Hausdame an seiner Seite, die ihm zeigt, wie's läuft vielleicht?
Auch die ist im neuen Zuhause und wir freuen uns riesig für Emjih und seine neue Familie.
Danke an Evelyne für Emjih's Betreuung und Michael & Michaela mit Claire!

Dezember 2014: Unser Neuzugang unter den Spürnasen: Ehmji (gesprochen Emtschi).

Dieser noch junge und bildhübsche Diensthund arbeitete bis vor wenigen Wochen am Flughafen Charles de Gaulle bei Paris.
Da Ehmji aber jeden Tag bis zu 20 x in Autos rein- und rausspringen musste und bei der Arbeit auf der Suche nach Drogen und Sprengstoff seine Gelenke wohl zu sehr belastet wurden, fing er an zu hinken.
Daher wird er so jung bereits in Rente geschickt. Glück für Ehmji!

Er ist nun seit einigen Wochen nicht mehr im Arbeitseinsatz und das Hinken hat aufgehört. Er rennt und spielt wieder normal - soll aber nicht mehr beim Sicherheitsdienst am Flughafen arbeiten, weil sein Problem bei der sehr einseitigen körperlichen Tätigkeit dann wohl wieder zurück kommen würde.

Ehmji wiegt 35 kg, ist ein grosser Malinois und ganz malitypisch, sehr agil und wach, er spielt sehr gerne und das ziemlich stürmisch.
Er ist sehr folgsam und lieb, braucht aber klare Führung und am besten natürlich Rasseerfahrung, weil er sonst testet, wie weit er gehen kann. Eigentlich ein ganz normaler Malinois !

Weitere Infos zu den Spürnase in Rente finden Sie hier.


WICHTIGER HINWEIS
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteam sowie die Einschätzung der Tiere und deren Verhalten ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich. Pfotenteam vermittelt keine Tiere: Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich durch das angegebene Tierheim, die angegebene Organisation oder die genannte Kontaktadresse.