Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Dezember 2014: Ronnie hat ein neues Zuhause mit Katzenanschluss gefunden!
Vielen lieben Dank an Ronnies Pflegefamilie, bei der es der Süsse so richtig super schön hatte in den vergangenen Monaten.

17.07.2014: Ronnie hat sich mittlerweile zu 100% eingelebt und ist so richtig im Flegelalter. Er kommt wunderbar mit unserem Labbi George und Pflegehündin Lena klar. Mit seinen Katzenkumpels tobt er manchmal ziemlich wild durch die Wohnung. Er hat aber auch seine kuschlige Seite und kommt gerne auf den Schoß, legt sich beim Lesen auf die Zeitung, aktiviert irgendwelche Tasten beim Computer und kuschelt auch gerne im Bett---ein verschmuster Lausbub:)

Sein Gang ist etwas unrund, da eine seiner Vorderpfoten etwas länger ist. Laut Tierärztin könnte ein Bruch, der unbehandelt zusammengewachsen ist, die Ursache sein.Ronnie behindert das in keinster Weise, man muss sich einfach an sein Gangbild gewöhnen.

Update 13.Juni:
seit zwei Wochen lebt nun Ronnis bei uns: jung mit ausgeprägtem Spieltrieb, seeeehr anhänglich und verschmust. Sein Schnurrmotor funktioniert über touch screen, einfach nur berühren;) Zu Beginn war er noch etwas schüchtern, hat aber nach kürzester Zeit den Weg in unser Bett gefunden und wirklich den Körperkontakt gesucht.In unserem roten Kater hat er einen großen Bruder gefunden zum Spielen und auch erzieherisch muss er sich ab und zu was gefallen lassen.
Vor unserem Hund hatte er am Anfang etwas Repekt, aber dieser geht so langsam flöten.Gleich zu Beginn ist uns sein seltsamer Gang aufgefallen, er humpelte vorne rechts schien aber keine Schmerzen zu haben und beim Toben störte es ihn auch nicht.Heute hab ich Ronnie der Tierärztin vorgestellt und sie hat festgestellt, dass seine rechte Vorderpfote länger ist als die andere. Dadurch läuft er etwas unrund, aber das stört ihn überhaupt nicht.Nun ist Ronnie auf der Suche nach einem neuen Zuhause, gerne mit Kindern, Katzen oder und Hund.

 


02.06.2014: Ronnie wurde von der Straße gerettet oder genauer gesagt: Er lebte auf dem Dach eines verlassenen Hauses mit seinen zwei Schwestern und seiner Mutter.

 

Seine Schwestern und seine Mutter haben bereits alle ein Zuhause gefunden. Er ist der einzige, der noch übrig ist, um in eine neue Familie zu finden. Ronnie ist am Anfang ein wenig schüchtern, aber wenn er vertrauen fasst, wird er sehr sozial und schnurrt ständig, vor allem, wenn man ihn mit Aufmerksamkeit überschüttet. Er ist sehr gut erzogen und ein nicht problematisches Kätzchen.

Aktuell lebt er auf einer Pflegestelle mit Hund. Diesen beäugt er noch etwas vorsichtig, aber zeigt keine Aggression. Hier berichten wir weiter. Aufgrund seiner Vorgeschichte sucht Ronnie ein Zuhause mit Freigang. Er wird nur mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Ronnie (Hundeflüsterer)

Europäisch Kurzhaar ist vermittelt.

Geschlecht: männlich 
Alter: ca.  7 Jahre und 3 Monate
wartet seit: 6 Jahre und 7 Monate
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Leukosetest: negativ
Gechippt: Ja
Tollwutimpfung: Ja
Ort: Pflegestelle
Warum im Tierheim: gefunden
Status: Vermittelt
Vermittelt am: 14.12.2014
Letzte Änderung: 20.12.2014
 
Steckbrief drucken
 
Felicita
Felicita
Mischling
weiblich 
Update

Hallo, ich bin Felicitas alias Feli. Ich bin nun schon mehr als ein halbes Jahr im Tierschutzverein Weil am Rhein und habe mich in der Zeit sehr verändert, aber nun stelle ich mich erstmal richtig vor. ...

Morty
Morty
Galgo Windhund Mischling
männlich 
1 Jahr und 2 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

Morty ist ein Galgo Español - Windhund - Mischling, geboren am 26.11.2019. Er wurde von einem Jungen in einem spanischen Tierheim abgegeben, weil die Familie wegzog und ihn nicht mitnehmen konnte. Nun ...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
10 Jahre und 1 Monat
wartet seit: 1 Jahr und 1 Monat
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Benjen - sensibler, noch scheuer Jungkater
Benjen - sensibler, noch scheuer Jungkater
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  8 Monate
wartet seit: 2 Monate
Update

Update November 2020: Benjen ist ein toller junger Kater der einfach noch recht scheu ist. Er kommt immer öfter zu seinen Pflegeeltern und ist neugieriger geworden. ...

Filou - sucht Platz als Einzelkater mit Freigang
Filou - sucht Platz als Einzelkater mit Freigang
Europäische Hauskatze
männlich 
10 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 8 Monate
Update

Update September 2020: Filou und Lola haben nun in ihrer Pflegefamile beide Freigang und geniessen diesen ganz offensichtlich sehr. Sie entfernen sich nicht weit weg vom Haus. Wir ...

Lola
Lola
Europäische Hauskatze
weiblich 
4 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 8 Monate
Neu
Notfall

Update Januar 2021: Leider hat Filou begonnen, Lola ab und an anzugreifen und sehr zu bedrängen, obwohl beide Freigang haben und sich aus dem Weg gehen können. Lola sucht daher dringend ...

Lola
Lola
Europäische Hauskatze
weiblich 
4 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 8 Monate
Neu
Notfall

Update Januar 2021: Leider hat Filou begonnen, Lola ab und an anzugreifen und sehr zu bedrängen, obwohl beide Freigang haben und sich aus dem Weg gehen können. Lola sucht daher dringend ...

Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter Katzen im Südelsass 2021 Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter Katzen im Südelsass 2021
 
Kastration, medizinische Versorgung und Fütterung verwilderter Katzen im Südelsass 2021

Immer wieder melden sich Menschen bei uns, die verwilderte Katzen füttern oder auch unsere Teamkolleginnen selbst kümmern sich um Streunerkatzen, die es leider im Elsass in jedem Dorf und in jeder Stadt ...

Kastration und medizinische Versorgung verwilderter und ausgesetzter Katzen am Flughafen Basel-Mulhouse Kastration und medizinische Versorgung verwilderter und ausgesetzter Katzen am Flughafen Basel-Mulhouse
 
Kastration und medizinische Versorgung verwilderter und ausgesetzter Katzen am Flughafen Basel-Mulhouse

Update 07.12.2020: Gestern nacht ging unserer Kollegin die letzte unkastrierte Katze aus dem Flughafen-Rudel in die Falle. Wieder eine schwarze Katze, aber sie hat ein weisses Pfötchen ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden