Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Schlimmer Schnupfen, böse Augennerventzündung und einiges mehr ...

Die Tierarztkosten betragen ca. 750,- CHF (= ca. 620,- Euro)

11.01.2013 Information der Pflegestelle: Also die OP lief gut. Unsere Tierärztin konnte anhand der Röntgenbilder ein Stück Zahn, das noch im Kiefer steckte, entfernen. Der Knochen ist leider auch schon angegriffen, sie bekommt jetzt nochmal eine Woche Tabletten (Antibiotika).
Bis jetzt sieht es aber gut aus sie ist munter und es kommt kein Eiter mehr aus der Nase. Daumen drücken, dass das so bleibt, ich geh am Dienstag nochmal mit der süssen Maus zur Kontrolle. Eine Blutprobe für ein grosses Blutbild wurde ins Labor geschickt. Hier warten wir nun auf das Ergebnis.

 


07.01.2013: Leider hat es Marry noch immer nicht geschafft. Die "linke Seite" von Marry ist wieder vollständig in Ordnung. Die Nasenseite ist schön trocken und das Auge klar. So sollte es eigentlich sein!
Leider ist die "rechte Seite" aber alles andere als gut. Trotz intensiver Behandlung, die wir durch die eingangenen Spenden durchführen konnten, hat Marry noch immer Probleme. Es kommt nach wie vor aus dem rechten Nasenloch geblicher Ausfluss und das Auge sieht noch nicht wirklich besser aus.
Nun wird Marry in Narkose detailliert untersucht und geröntgt und weitere Maßnahmen eingeleitet, damit sich der Zustand endlich weiter bessert.
Somit sind wir weiterhin auf Ihre Hilfe angewiesen. Im Namen von Marry vorab vielen Dank !!!

 


27.12.2012: Morgen muss unsere Marry nochmal zum Kontrolltermin zum Tierarzt. Ihr Mäulchen ist total entzündet und es kommt immer wieder auch Eiter aus der Nase. Auf dem Auge wird sie möglicherweise blind werden, sie hat teilweise schlimme Verletzungen auch an den Krallen. Das Fell wird langsam etwas besser.

 

22.12.2012: Längere Zeit hatten wir für Marry einen Endplatz gesucht, weil es ihr im Tierheim überhaupt nicht gut ging. Eines ihrer Augen war zur Hälfte wie blutunterlaufen und sie hatte schrecklichen Schnupfen.
Leider hat sich kein Endplatz gefunden, so haben wir Marry auf eine Pflegestelle übernommen. Sie war in einem grauenhaften Zustand.
Das Auge war noch schlimmer geworden, es war jetzt komplett rot. Sie hatte immer noch schlimmen Schnupfen, das Fell war extrem strumpf und struppig. Sie war im Tierheim in der Quarantänestation. Dort hat sie sich wohl aus lauter Verzweiflung die Krallen wund geschlagen oder ist hängen geblieben.

Nun wird Marry behandelt und kann auf der Pflegestelle endlich zur Ruhe kommen. Sie wird umsorgt und schnurrt schon fleissig vor sich hin. Auch erste Anzeichen zum Spielen hat die Maus schon gezeigt.

Bitte helfen Sie uns helfen, den sonst hätte Marry keine Chance gehabt!

Hier kommen Sie zur Seite von Marry
732 CHF BISHER ERHALTEN
730 CHF BENöTIGT

Danke an:
Brigitte Seitz, Yvonne Scheidegger, Evgenia K. Schwerzmann, Susanne Hiebl, Tanja Graf, Yvonne Estermann, Erika Grob, Doris von Reding-Waser, Uwe Noskowiak, Frau Dietrich

So können Sie spenden:

Spenden per Paypal (CHF und EURO)
Auf der nächsten Seite können Sie den Betrag festlegen.
WICHTIG: Bitte bei "Mitteilung an den Spender" angeben, für welches Tier die Spende gedacht ist, damit wir Ihren Namen in die Dankesliste eintragen können. Vielen Dank!
Sie können auch eine PayPal Spende einfach direkt senden an paypal@pfotenteam.com
Spenden per Banküberweisung (Schweizer Franken)

Pfotenteam Tierhilfe
Konto: 60-322666-4
Bank: PostFinance
Bankleitzahl: 9000
IBAN: CH75 0900 0000 6032 2666 4
BIC: POFI CH BE

Hier können Sie einen Einzahlungsschein herunterladen (PDF)

Kontohaber: Pfotenteam Tierhilfe, Riehenring 171, 4058 Basel
Bank: Swiss Post, PostFinance, Engehaldenstrasse 37, 3030 Bern

Spenden per Banküberweisung (EURO)
Pfotenteam Tierhilfe
Bank: EthikBank Eisenberg
Konto: 3108090
Bankleitzahl: 830 944 95
IBAN: DE64 8309 4495 0003 1080 90
BIC: GENODEF1ETK

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wenn Ihr Name nicht genannt werden soll.

Falko
Falko
Belgischer Schäferhund Malinois
männlich 
9 Jahre und 2 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

November 2019: Falko ist ein berenteter Suchhund (Sprengstoff), den wir - wie bereits über fünzig Hunde vor ihm - von einer französischen Sicherheitsfirma übernommen haben. Falko ...

Flash
Flash
Tervueren Malinois Mischling
männlich 
ca.  9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 1 Monat
Größe: gross
Neu

30. Oktober 2019: Flash ist ein berenteter Suchhund (Sprengstoff), den wir - wie bereits über fünzig Hunde vor ihm - von einer französischen Sicherheitsfirma übernehmen. Wir ...

Velvet
Velvet
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  3 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

November 2019: Velvet kam zu uns, nachdem sie angefahren und vermutlich ausgesetzt auf der Strasse gefunden worden war. Sie war voller Flöhe, ausgehungert und unterernährt, hatte leichten ...

Buddha
Buddha
Europäische Hauskatze
weiblich 
6 Monate
wartet seit: 3 Monate
Update

Vermittlung: Freigang zwingend - keine Vermittlung in Wohnungshaltung und nur unter Umständen in Einzelhaltung 11.11.2019: Buddha ist nun kastriert ...

Mathilde
Mathilde
Europäische Hauskatze
weiblich 
2 Jahre und 7 Monate
wartet seit: 4 Monate
Neu

Vermittlung: Freigang zwingend - wir vermitteln nicht in Wohnungshaltung. November 2019: Mathilde wurde mit einem alten verwachsenen Bruch gefunden. ...

Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  1 Jahr und 3 Monate
wartet seit: 4 Monate
Update

September 2019, Update aus der Pflegefamilie: "Magali ist schnell, sehr geschickt, kommt überall hoch, verspielt, interessiert sich für Alles, weiß was sie will. Magali ist mutig, ...

Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  5 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Vermittlungsbedingungen: Freigang in ländlicher Lage/ Katzenerfahrung erforderlich Update Oktober 2019: "Das „Dreamteam“ Momo & Magali ist traumhaft, wirklich! ...

Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse
 
Tierärztliche Versorgung für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse

Update September 2019: Wir haben unsere tierärztliche Unterstützung für die Hunde der Obdachlosen in Weil am Rhein und dem französischen Mulhouse vorübergehend eingestellt. Mangels ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden