Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

SPENDENAUFRUF BEENDET! Sam brach beim Spielen zusammen, nur ein CT und Liquorentnahme brachten Klarheit über die Ursache

Nach mehreren Besitzerwechseln war Sam psychisch und körperlich ein Wrack

Juni 2017: Als wir Sam vor einigen Wochen notfallmässig übernommen hatten, waren wir alle entsetzt, wie abgemagert und nervlich am Ende Sam war.
Umso schöner, lebte er sich schnell im Rudel ein und wir hofften, dass Sam endlich zur Ruhe kommen kann.

Nach einer knappen Woche dann der absolute Notfall:
spät Abends beim Spiel mit dem Rudel brach Sam laut schreiend zusammen, lag auf dem Rücken, schrie, krampfte, konnte nicht mehr aufstehen, sein Pflegefrauchen beatmete ihn weil er ohnmächtig geworden war, sie fürchtete in dem Moment das Schlimmste.
Am nächsten Tag ging es besser, aber er lahmte mit einem Hinterbein, der Stellreflex war kaum mehr da, er ging torkelnd und schrie in unterschiedlichen Situationen vermeintlich grundlos laut auf.

Wir zögerten nicht lange und liessen Sam umfassend bei einem Orthopädie-Spezialisten untersuchen.
Nach einer gründlichen Lahmheitsuntersuchung stand als Diagnose Ataxie fest, Sam bekam zunächst Kortison.
Als es ihm zwei Tage später nicht besser ging, entschieden wir uns zu einem CT, um festzustellen, ob es sich eventuell um einen Bandscheibenvorfall o.ä. handeln könnte.
Einige der Bilder zeigen Sam in Narkose im CT.
Da Blutbild und CT keine Auffälligkeiten zeigten, wurde in einem nächsten Schritt Rückenmarksflüssigkeit mittels einer Punktation entnommen, um festzustellen, ob Sam eventuell an einer durch Zecken verursachten Enzephalitis oder Meningitis erkrankt war.

Da glücklicherweise auch die Liquoruntersuchung negativ war, blieb als wahrscheinlichste Diagnose ein Rückenmarksinfarkt.
Sam bekam weiterhin Cortison und sein Zustand besserte sich in den darauffolgenden Wochen zu unserer aller Erleichterung nach und nach. Nur wollte er die erste Woche nach seinem Infarkt nur sehr wenig fressen und kaum trinken.
Nun endlich hat er wieder einen gesunden Apettit, ausserdem nimmt er grammweise zu und seine Schreianfälle haben aufgehört.

Sam wird langsam aufgebaut, körperlich mit Bewegung und Spiel soviel wie er verträgt und psychisch hat sich sein Verhalten auch stabilisiert.

Um Sam's Untersuchungen und Behandlung stemmen zu können, benötigen wir wirklich dringend finanzielle Unterstützung.
Unsere grosse Sorge dass Sam ernsthaft krank sein könnte, hat sich zum Glück nicht bestätigt. Ein Rückenmarksinfarkt hinterlässt i.d.R. laut Aussage des Arztes keine Schäden. Sam hat nun die besten Voraussetzungen, an Körper und Seele wieder ganz gesund zu werden.
Bitte helfen Sie ihm dabei!

Hier kommen Sie zur Seite von Sam
1076 Euro BISHER ERHALTEN
1070 Euro BENöTIGT

Danke an: Dominik Galli, Dorit Schrempp, Mildred Schlesinger, Monika Anders, Traute Zimmermann, Raissa Anosov,Sabine Charlott Strittmatter Katharina Pfefferkorn, Dieter Kindlimann, Manuela und Thomas Henkel, Dan & Sandra Schäfler, Daniel Horn, Sabrina Hornsteiner, Birgit Holzschuh, Dominik Galli, Kerstin Pitz, Steffen Schwarz, Dorit Schrempp, Denise Küng Kassem, Traute Zimmermann, Doris Vath, Michaela Schulligen, Nicole Bärtschi, Bianca Weiß, Michaela Schulligen, Dorit Schrempp, Christa Engelmann

So können Sie spenden:

Spenden per Paypal (CHF und EURO)
Auf der nächsten Seite können Sie den Betrag festlegen.
WICHTIG: Bitte bei "Mitteilung an den Spender" angeben, für welches Tier die Spende gedacht ist, damit wir Ihren Namen in die Dankesliste eintragen können. Vielen Dank!
Sie können auch eine PayPal Spende einfach direkt senden an paypal@pfotenteam.com
Spenden per Banküberweisung (Schweizer Franken)

Pfotenteam Tierhilfe
Konto: 60-322666-4
Bank: PostFinance
Bankleitzahl: 9000
IBAN: CH75 0900 0000 6032 2666 4
BIC: POFI CH BE

Hier können Sie einen Einzahlungsschein herunterladen (PDF)

Kontohaber: Pfotenteam Tierhilfe, Riehenring 171, 4058 Basel
Bank: Swiss Post, PostFinance, Engehaldenstrasse 37, 3030 Bern

Spenden per Banküberweisung (EURO)
Pfotenteam Tierhilfe
Bank: EthikBank Eisenberg
Konto: 3108090
Bankleitzahl: 830 944 95
IBAN: DE64 8309 4495 0003 1080 90
BIC: GENODEF1ETK

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wenn Ihr Name nicht genannt werden soll.

Robin
Robin
Mischling
männlich 
2 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 8 Monate
Größe: mittel
Neu

Kinder: nein erst ab 14 Katzen: unbekannt Stundenweise alleine bleiben: unbekannt...

Pepe
Pepe
Chihuahua
männlich 
8 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 6 Monate
Neu

Kurzinfo Pepe: Katzen: unbekannt stundenweise alleine bleiben: unbekannt Auto ...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 5 Monate
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Bouba
Bouba
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Neu

Vermittlungsbedingung: Einzelhaltung möglich, Freigang erforderlich Update Pflegestelle: Bouba zeigt sich auf der Pflegestelle als sehr angenehmer Zeitgenosse. ...

Bruno
Bruno
Zwergkaninchen
männlich 
ca.  7 Monate
wartet seit: 3 Monate
Größe: klein
Neu

April 2020: Hi, ich bin der kleine Bruno! Ich bin ein richtiges Zwergkaninchen, klein, knuffig und wiege nur 1.25 Kg - ein Leichtgewicht also! Seit Anfang März bin ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr
 
Streunerkater Thommi brauchte eine Kastration, Augenlid- und Zahn-Op

Mai 2020: Vor einigen Wochen informierte uns eine Frau, bei der Kater Thommi, wie wir ihn dann tauften, regelmässig zum Fressen kam. Da er unkastriert war, gab es mit ihren eigenen ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden