Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Andere Hunde dieser Rasse:

Marley
männlich
9 Jahre und 2 Monate
wartet seit 6 Jahre und 2 Monate
wartet noch

Tequila - Beauceron - Sennenhund - Mischling

27.03.2011: Tequila ist in seinem neuen Zuhause angekommen.

26.03.2011: Tequila durfe heute endlich aus dem Tierheim ausziehen!

 

 

 

"Ich weiss, ich soll kein Schnee essen. Aber es schmeckt doch soooo gut!"


27.10.2010: Tequlia hat mit uns einen superlangen Winterspaziergang im Schneegestöber gemacht, schauen Sie sich die Bilder an. Anfangs gibt er immer "Vollgas". Warum? Weil er es im Tierheim wirklich unerträglich findet und er einfach nur weg will.
Wer will diesem lustigen Schelm mit 5 PS ein warmes Plätzchen bieten? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

23.10.2010: Tequlia leidet im Tierheim. Er geht immer unheimlich gerne Gassi, und sobald es aus dem Tierheim raus geht, und man ein Stück läuft, wird er ruhiger. Sobald es ins Tierheim zurück geht, wird er sichtlich unruhiger und zieht sogar vom Tierheim weg. Es gibt Hunde, die das Tierheimleben ganz gut wegstecken, doch Tequila ist eher ein Sensibelchen, der lieber heute als morgen aus dem Tierheim flüchten würde. Deshalb braucht man etwas Zeit, ihn kennenzulernen. Wenn man eine halbe Stunde gelaufen ist, dann drückt er sich an einen und möchte gerne beschmust und gestreichelt werden. Im Tierheim ist er etwas hektisch, doch wir sind ziemlich sicher, daß gerade er, wenn er ein Zuhause hätte, viel viel ruhiger wäre und einen gutmütigen, treuen Begleiter abgeben würde.

16.10.2010: Tequila macht wie verückt und quietscht, wenn die Gassigänger da sind, weil er raus möchte. Kaum an der Leine, zieht er erstmal mächtig, bis wir das Tierheimareal verlassen haben. Dann bekommt er draußen am Auto das Geschirr angezogen. Da macht er immer super mit. Dann geht es weiter am Fluß entlang Richtung Museum. Wie immer geht es eine Weile, dann wird er ruhiger und zieht weniger. Er ist ein lieber Kerl, der sich auch gern streicheln lässt. Er mag Kinder. Auch sonst macht er einen friedlichen Eindruck.

Gassi-Update 11.09.2010: Tequila ist heute losgeprescht wie ein junges Pferd. Am Fluß hat er sich in's Wasser geschmissen. Wasser liebt er über alles- wahrscheinlich wäre er gerne ein "Neufundländer" oder ein Nilpferd geworden- ich kenne wenige Hunde, die so verückt auf Wasser und Schwimmen sind. Er hat heute eine halbe Stunde gebraucht bis er richtig ruhig wurde. Dann haben wir statt der Halskette ein Brustgeschirr angezogen und das ging dann prima. Im Park hat Tequila eine kleine Hundedame kennengelernt - er fand sie sehr interessant. Aber mit ihr spielen wollte er trotz all ihrer Aufforderung nicht. Entweder war sie ihm zu klein oder zu wild. Nach einer 3/4 Stunde unterwegs hat er sich dann im Park in den Schatten gelegt, und da hätten wir nach seiner Ansicht nach auch bleiben können. Aber wir sind wieder zurück, und für heute war er doch etwas fertig, aber zufrieden.

11. August 2010:
mein erster Spaziergang mit Tequila. Dieser Hund hat Kraft wie ein Traktor. Laut Tierheimangestellten war noch nie jemand mit ihm draussen. Ich konnte ihn in aller Ruhe aus dem Zwinger holen und zurück bringen - weder hat er sich gewehrt noch zeigt Tequlia irgendeine Form von Aggression.  Für den Spaziergang mit ihm braucht man Kraft, unendlich viel Kraft.
Meine persönliche Einschätzung aufgrund seines Verhaltens: er war womöglich zeitlebens ein Kettenhund, hat nie menschliche Zuneigung oder Streicheleinheiten erfahren, wurde nie an der Leine Gassi geführt. Er kennt nichts von allem, Streicheln lässt er sich aber es gibt ihm nichts, er scheint ausserdem schwerhörig zu sein oder teils taub. Er will nur rennen. Weg rennen. Auf einfache Handzeichen reagiert er teilweise gut, dennoch baut er keine Beziehung zu mir auf. Ich denke, er kann mit Menschen nichts anfangen, war aber an der Schleppleine vollkommen entspannt gegenüber vorbei fahrenden Radfahrern oder anderen unkastrierten Rüden, die ihn anmachen wollten.
Tequlia scheint in einer anderen Welt zu leben und es macht mich traurig, weil er so einsam ist in seiner fast authistischen Welt.
Er braucht auf jeden Fall ein großes Grundstück und Menschen mit ganz viel Geduld und Fingerspitzengefühl und der Bereitschaft, Rückschläge hinzunehmen - denn es kann dauern, bis Tequlia sich öffnet. Wenn er es überhaupt je ganz kann.  
Mangels Muskulatur läuft er hinten schlecht, er scheint nicht gut ernährt worden zu sein, ist immer noch recht schlank. Ich werde ihm ein Geschirr besorgen und versuchen, ihm das Spazieren gehen zu lernen. Tequlia hat es verdient, dass man sich seiner annimmt. Zum ersten Mal in seinem Leben.

 

Juli 2010: Tequila wurde im Tierheim abgegeben. Tequila ist ein seelischer Notfall!

Ich glaube, dieser Hund versteht die Welt nicht mehr. Er schaute mich mit nervösen und verstörten Augen an. Auf etwas Zusprache hob er den Kopf und schaut mich an. Tief traurig blicken seine Augen und flehend, ihn doch hier heraus zu helfen. Bei einer Berühung zuckte er zusammen und lies sich dann aber doch etwas streicheln. Dabei sah er mich an und sein Blick schien zu sagen: "Tu Du mir nichts. Ich habe nichts getan und bitte helfe mir". Seine Körperhaltung uns -sprache deuten darauf hin, dass er oft geprügelt worden ist. Leider bei vielen Hundebesitzern immer wieder ein Mittel zum Zweck, um den Hund unterwürfig zu machen, aus Mangel an Hundeverstand und Wissen um die Bedürfnisse und Ansprüche ihres Tieres : ((

Auch die Narben auf seinem Nasenrücken zeigen, dass ihm das Maul zugebunden worden ist - wahrscheinlich, damit er ruhig ist und nicht bellt. Tierquäler leben direkt unter uns .. erschreckend und traurig. Es macht wütend, und doch können wir nichts tun ausser zu versuchen, dieser gequälten Seele zu helfen.

Tequila wartet wie alle anderen Hunde im Tierheim auf die Menschen, die ihn verstehen und lieben so wie er ist. Als ich ihn dann vom Freilauf in seine Box bringen wollte, brach für ihn eine Welt zusammen. Er wehrte sich heftig und wollte nicht in die dunkle Höhle zurück.

Wer kann Tequila helfen und ihm ein neues Zuhause mit viel Geborgenheit und Verständnis geben?

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Tequila

Beauceron - Sennenhund - Mischling ist vermittelt.

 
Geschlecht: männlich 
Alter: 15 Jahre
wartet seit: 10 Jahre und 3 Monate
Größe: gross
Kastriert: Nein
Geimpft: Ja
Status: Vermittelt
Vermittelt am: 26.03.2011
Letzte Änderung: 03.09.2012
 
Steckbrief drucken
 
Jara
Jara
Kuvasz
weiblich 
2 Jahre und 10 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

Oktober 2020 Aus persönlichen Gründen müssen sich die Besitzer von Jara schweren Herzens trennen.  Wir suchen für Jara Menschen mit nachweislicher Erfahrung mit Herdenschützern, ...

Aramis - anhänglich und menschenbezogen
Aramis - anhänglich und menschenbezogen
Mischling
männlich 
ca.  1 Jahr und 10 Monate
Größe: mittel
Neu

Oktober 2020: Der schöne Aramis ist ein gelungener Mix und bringt viel mit für ein aktives und menschenbezogenes Leben! Der kleine, kraftvolle, noch junge Hundebub sollte ...

Yolo
Yolo
Deutscher Schäferhund
männlich 
4 Jahre und 5 Monate
Größe: gross
Neu

Oktober 2020: "Hallo an alle Schäferhunde-Fans. Ich möchte mich gerne vorstellen. Geboren wurde ich vor 4 Jahren irgendwo in Deutschland. Meine genaue Vergangenheit liegt irgendwo ...

Crispy
Crispy
Parson Russell Terrier
männlich 
6 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 4 Monate
Größe: klein
Neu

Juni 2020: Crispy ist ein von der Statur her zierlicher Parson Russel Terrier, der leider nicht mehr bei seiner Familie bleiben kann. Seine Besitzer, die Crispy von einem Züchter gekauft ...

Robin
Robin
Mischling
männlich 
3 Jahre und 1 Monat
wartet seit: 1 Jahr und 1 Monat
Größe: mittel
Neu

Kinder: nein erst ab 14 Katzen: unbekannt Stundenweise alleine bleiben: unbekannt...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
9 Jahre und 10 Monate
wartet seit: 10 Monate
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
10 Jahre und 2 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 8 Monate
Größe: klein
Update

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Ziggy
Ziggy
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  6 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

Oktober 2020: Ziggy und sein Bruder Charlie wurden im Zuge einer Kastrationsaktion eingefangen. Sie wurden von ihrer verwilderten Mutter unter einem Container geboren. Beide waren ...

Charlie
Charlie
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  6 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

Oktober 2020: Charlie und sein Bruder Ziggy wurden im Zuge einer Kastrationsaktion eingefangen. Sie wurden von ihrer verwilderten Mutter unter einem Container geboren. Beide ...

Filou (& Lola)
Filou (& Lola)
Europäische Hauskatze
männlich 
10 Jahre und 7 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Update Septmeber 2020: Filou und Lola haben nun in ihrer Pflegefamile beide Freigang und geniessen diesen ganz offensichtlich sehr. Sie entfernen sich nicht weit weg vom Haus.Filou ...

Lola (& Filou)
Lola (& Filou)
Europäische Hauskatze
weiblich 
4 Jahre und 7 Monate
wartet seit: 5 Monate
Neu

Update Septmeber 2020: Lola und ihr Freund Filou haben nun in ihrer Pflegefamile beide Freigang und geniessen diesen ganz offensichtlich sehr. Sie entfernen sich nicht weit weg vom ...

Bouba
Bouba
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  9 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 5 Monate
wartet noch

Vermittlungsbedingung: Einzelhaltung möglich, Freigang erforderlich August 2020: Bouba war bereits vermittelt, doch er wollte dort unbedingt und um jeden Preis ...

Marc Uwe
Marc Uwe
Kaninchen
männlich 
Größe: gross
Neu

Update Juni 2020:"Jetzt geht es mir etwas besser und ich kann kleine Bocksprünge machen, fast wie ein gesundes Kaninchen. Leider bin ich noch alleine und gucke immer zu den anderen ...

Kastration und medizinische Versorgung verwilderter und ausgesetzter Katzen am Flughafen Basel-Mulhouse Kastration und medizinische Versorgung verwilderter und ausgesetzter Katzen am Flughafen Basel-Mulhouse
 
Kastration und medizinische Versorgung verwilderter und ausgesetzter Katzen am Flughafen Basel-Mulhouse

Oktober 2020: Hunger, Krankheiten, Revierkämpfe, dem Wetter und dem Verkehr schutzlos ausgeliefert, So leben verwilderte Katzen. Auch am Flughafen Basel-Mulhouse, direkt vor unserer ...

Kätzin Fairy wurde mit mehrfach gebrochenem Becken gefunden - ihre Besitzer haben sich nicht gemeldet Kätzin Fairy wurde mit mehrfach gebrochenem Becken gefunden - ihre Besitzer haben sich nicht gemeldet
 
Kätzin Fairy wurde mit mehrfach gebrochenem Becken gefunden - ihre Besitzer haben sich nicht gemeldet

Update Oktober: inzwischen sind Fairy's Fäden gezogen, der behandelnde Orthopäde ist sehr zufrieden mit dem Heilungsfortschritt. Fairy muss aber weitere Wochen im Gitterkäfig sein und ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden