Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

SPENDENAUFRUF BEENDET - Kater Robin ging uns in die Falle, seine Hornhaut vom Herpesvirus angegriffen. Drei Tage danach riss die Hornhaut, wir mussten ihm sein Auge entfernen lassen

Auch Robin ist ein verwilderter Bauernhofkater, dessen Schicksal seinen Besitzern vollkommen egal war

Update Mai 2017: Inzwischen ist Robin's Auge gut verheilt und: er darf für immer in seiner Pflegefamilie bleiben. Sie hat Robin so sehr in's Herz geschlossen.
Dennoch würden wir uns freuen, wenn wir die Kosten für seine vorhergehende Behandlung zusammen bekommen, damit wir auch weiterhin verletzten Fundkatzen wie Robin helfen können.

März 2017: Robin tauchte seit Dezember immer wieder an der Futterstelle unserer Kollegin Anita auf. Er war aber so scheu, dass er nur einige Male dankend frass, danach verschwand er wieder.

Vor 3 Wochen dann stand er plötzlich schreiend vor der Türe und hatte grossen Hunger. Freudig verköstigte Anita ihn und sah, dass er sein rechtes Auge zusammengekniffen hatte. Zwei Wochen lang war Robin dann wieder verschwunden. Dann stand er wieder da, das Auge immer noch zu. Er war so ausgehungert, dass Anita ihn mit Futter locken und schliesslich einfangen konnte.
Beim Tierarzt stellte sich heraus, dass er ein grosses Loch auf der Hornhaut, einen sogenannten grossflächigen Hornhautulkus hat, der unbehandelt bis zum Verlust des Auges führen kann.
Er wurde also in letzter Minute eingefangen. Er musste täglich mehrere Male verschiedene Salben ins Auge verabreicht bekommen, zusätzlich noch Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, denn Herpesviren sind der Grund für die gravierende Verletzung des Auges.
Beim Tierarzt war eine Untersuchung des Auges nur in Narkose möglich.

Als hätte Robin nicht schon genug Pech, musste er vor 2 Tagen notfallmässig in die Tierklinik gebracht werden.
Die  Hornhaut seines rechten Auges war wohl schon zu stark angegriffen, sie riss am Morgen und das Auge lief aus.
Robin wurde am gleichen Tag in einer sofortigen Not-OP sein Auge entfernt, es war nicht mehr zu retten.

Er hat die Narkose und OP gut überstanden und durfte Tags drauf wieder nach Hause.
Bereits gleich nach Ankunt schnurrte er, lies sich kraulen und war viel entspannter als zuvor. Ein Zeichen, dass er zuvor sehr starke Schmerzen gehabt haben muss.

In 10 Tagen gibt es nochmals eine leichte Narkose zum Fäden ziehen, Robin bekommt im Moment noch Medis, auch um sein geschwächtes Immunsystem zu stärken und wir hoffen, dass der liebe Kater dann bald wieder ganz gesund wird.
Seine Genesung wird aber noch einige Wochen in Anspruch nehmen.


Bitte helfen Sie uns mit ihrer Spende, die Tierarzt- und Operations- und Medikamentenkosten zu bezahlen. Wir haben Robin auch bereits katrieren lassen, denn nur Kastration verhindert langfristig weitere Vermehrung und unnötiges Leid.

Hier kommen Sie zur Seite von Robin - unser Zuckerschnüggel
783 CHF BISHER ERHALTEN
800 CHF BENöTIGT

Danke an: Stephane Meyer, Steffen Schwarz, Andreas Schlemmermeyer, anonyme Spenderin, Christian Geiger, Boris Zittlau, Katharina Pfefferkorn, Irene Kupferschmid, Tanja Graf, Katharina Pfefferkorn, Daniela Brechbühler, Jelina Störzinger, Tanja Graf, Christian Geiger, Kai Müller, Cathrin Caspari, Elfriede Nunes de Almeida-Graf, Domink Galli, Jelina Störzinger, Christian Geiger, Christine Odermatt-Pfister, Traute Zimmermann

So können Sie spenden:

Spenden per Paypal (CHF und EURO)
Auf der nächsten Seite können Sie den Betrag festlegen.
WICHTIG: Bitte bei "Mitteilung an den Spender" angeben, für welches Tier die Spende gedacht ist, damit wir Ihren Namen in die Dankesliste eintragen können. Vielen Dank!
Sie können auch eine PayPal Spende einfach direkt senden an paypal@pfotenteam.com
Spenden per Banküberweisung (Schweizer Franken)

Pfotenteam Tierhilfe
Konto: 60-322666-4
Bank: PostFinance
Bankleitzahl: 9000
IBAN: CH75 0900 0000 6032 2666 4
BIC: POFI CH BE

Hier können Sie einen Einzahlungsschein herunterladen (PDF)

Kontohaber: Pfotenteam Tierhilfe, Riehenring 171, 4058 Basel
Bank: Swiss Post, PostFinance, Engehaldenstrasse 37, 3030 Bern

Spenden per Banküberweisung (EURO)
Pfotenteam Tierhilfe
Bank: EthikBank Eisenberg
Konto: 3108090
Bankleitzahl: 830 944 95
IBAN: DE64 8309 4495 0003 1080 90
BIC: GENODEF1ETK

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wenn Ihr Name nicht genannt werden soll.

Falko
Falko
Belgischer Schäferhund Malinois
männlich 
9 Jahre und 2 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

November 2019: Falko ist ein berenteter Suchhund (Sprengstoff), den wir - wie bereits über fünzig Hunde vor ihm - von einer französischen Sicherheitsfirma übernommen haben. Falko ...

Flash
Flash
Tervueren Malinois Mischling
männlich 
ca.  9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 1 Monat
Größe: gross
Neu

30. Oktober 2019: Flash ist ein berenteter Suchhund (Sprengstoff), den wir - wie bereits über fünzig Hunde vor ihm - von einer französischen Sicherheitsfirma übernehmen. Wir ...

Velvet
Velvet
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  3 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

November 2019: Velvet kam zu uns, nachdem sie angefahren und vermutlich ausgesetzt auf der Strasse gefunden worden war. Sie war voller Flöhe, ausgehungert und unterernährt, hatte leichten ...

Buddha
Buddha
Europäische Hauskatze
weiblich 
6 Monate
wartet seit: 3 Monate
Update

Vermittlung: Freigang zwingend - keine Vermittlung in Wohnungshaltung und nur unter Umständen in Einzelhaltung 11.11.2019: Buddha ist nun kastriert ...

Mathilde
Mathilde
Europäische Hauskatze
weiblich 
2 Jahre und 7 Monate
wartet seit: 4 Monate
Neu

Vermittlung: Freigang zwingend - wir vermitteln nicht in Wohnungshaltung. November 2019: Mathilde wurde mit einem alten verwachsenen Bruch gefunden. ...

Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  1 Jahr und 3 Monate
wartet seit: 4 Monate
Update

September 2019, Update aus der Pflegefamilie: "Magali ist schnell, sehr geschickt, kommt überall hoch, verspielt, interessiert sich für Alles, weiß was sie will. Magali ist mutig, ...

Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  5 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Vermittlungsbedingungen: Freigang in ländlicher Lage/ Katzenerfahrung erforderlich Update Oktober 2019: "Das „Dreamteam“ Momo & Magali ist traumhaft, wirklich! ...

Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse
 
Tierärztliche Versorgung für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse

Update September 2019: Wir haben unsere tierärztliche Unterstützung für die Hunde der Obdachlosen in Weil am Rhein und dem französischen Mulhouse vorübergehend eingestellt. Mangels ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden