Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

SPENDENAUFRUF BEENDET! - Update: 2. Kontrollröntgen von Mindy's Lunge --- Die verletzte und unterernährte Mindy wurde an einem eiskalten Abend gerade noch rechtzeitig gefunden.

Die junge Kätzin schleppte sich ihrer Retterin buchstäblich vor die Füsse um nicht sterben zu müssen

Februar 2017: Erneuter Tierarztcheck für Mindy!
Da Mindy beim Hochnehmen und bei Berührung an der Hüfte offensichtlich Schmerzen hat, haben wir heute beim Kontrollröntgen ihrer Lunge auch die Hüfte und Hinterbeine mit röntgen lassen.
Es sind dort keine Auffälligkeiten zu sehen, momentan vermutet die Tierärztin, dass Mindy am Becken/ Hüfte schmerzempfindlich ist, weil ihr noch immer die Hüftknochen rausstehen und sie kaum Fett auf den "Rippen" hat. 
Immerhin hat Mindy schon 400 g zugenommen - wir warten nun bis zum nächsten Kontrollröntgen der Lunge in gut 4 Wochen ab.
Zusätzlich bekommt die Kleine spezielles Aufbaufutter.

Die Verschattungen auf Mindy's Lunge sind noch immer zu sehen, was eine Bronchitis ausschliesst, da dagegen die ihr verabreichte Antibiose hätte wirken müssen. Sehr wahrscheinlich hat Mindy Lungenwürmer, wogegen sie nun behandelt wird. 
Mindy war bei der Untersuchung total lieb und zutraulich, wie die Bilder zeigen, sie liess sich von der Tierärztin gut untersuchen und hat anschliessend Mindy noch ganz genau das Untersuchungszimmer inspiziert ; )

Januar 2017: Mindy wurde an einem eiskalten Januarabend in einem erbärmlichen Zustand von einer Kollegin am Rand eines Dorfes gefunden.
Mit letzer Kraft kroch Mindy auf unsere Kollegin zu, die ihre beiden Hunde auf einem Feldweg am Dorfrand spazieren führte. Mindy versuchte am Bein unserer Kollegin hochzuklettern - sie wusste wohl, sie muss sonst in der Kälte sterben, wenn niemand ihr hilft.
Unsere Kollegin nahm die völlig abgemagerte und geschwächte Mindy sofort unter ihre wärmende Jacke und mit zu sich nach Hause.

Mindy war so schwach, sie frass, aber erbrach das ihr gegebene Futter wieder, sie atmete röchelnd, also brachte die Kollegin sie umgehend zum Tierarzt.

Dort kam Mindy sofort an die Infusion, eine eingehende Untersuchung zeigte, dass sie einen eitrigen Abszess am Köpfchen hatte, der in Narkose gespalten wurde.
Ein Thorax Röntgen zeigte ausserdem, dass Mindy's Lunge Auffälligkeiten zeigt. Sie wird im Moment mit Antiobiotika behandelt und durfte nun nach 4 Tagen die Tierklinik wieder verlassen. 
Das viele Erbrechen rührte vermutlich von einer starken Verwurmung.
Mindy wog nur knapp 2,5 kg als sie gefunden wurde, für eine knapp 1-jährige Kätzin viel zu wenig. Sie war dehydriert und wäre wohl in Kürze draussen in der Kälte verhungert oder an der Infektion des Abszesses gestorben.
In 14 Tagen wird nochmals ein Kontrollröntgen der Lunge gemacht, dann wird sich zeigen, ob es eine Infektion war oder ob eine Lungenspülung gemacht werden muss, um den Veränderungen weiter auf den Grund zu gehen.


Laut Anwohnern war Mindy schon mehrere Monate im Fundgebiet gesehen worden - und obwohl Mindy extrem zahm und verschmust ist (also keine wild geborene Strassenkatze) hat niemand sie gefüttert oder aufgenommen oder in das nahe gelegene Katzentierheim gebracht.

Die Gleichgültigkeit der Menschen lässt uns in so einem Fall einmal mehr nur traurig die Köpfe schütteln.

Mindy ist nicht gechipt und wurde nicht als vermisst gemeldet. Sobald sie gesund und stabil genug ist, wird sie geimpft und kastriert und gechipt werden, und steht dann zur Vermittlung. 
Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, die Tierarztkosten für Mindy zu decken - wir können nur mit Ihrer Hilfe helfen!

662 CHF BISHER ERHALTEN
660 CHF BENöTIGT

Danke an: Daniela Brechbühler, Corinne Föllmi, Myriam Röthlisberger, Patrick Zipse, Melissa Mangold, Béatrice Scheidegger-Marchais, Cinzia Marangoni, Annica Grimm, Vreni Noirjean, Karlheinz Klinke, Daniela Dreier, Silvia Meier, Doris Nafzger, Boris Zittlau, Christa Engelmann

So können Sie spenden:

Spenden per Paypal (CHF und EURO)
Auf der nächsten Seite können Sie den Betrag festlegen.
WICHTIG: Bitte bei "Mitteilung an den Spender" angeben, für welches Tier die Spende gedacht ist, damit wir Ihren Namen in die Dankesliste eintragen können. Vielen Dank!
Sie können auch eine PayPal Spende einfach direkt senden an paypal@pfotenteam.com
Spenden per Banküberweisung (Schweizer Franken)

Pfotenteam Tierhilfe
Konto: 60-322666-4
Bank: PostFinance
Bankleitzahl: 9000
IBAN: CH75 0900 0000 6032 2666 4
BIC: POFI CH BE

Hier können Sie einen Einzahlungsschein herunterladen (PDF)

Kontohaber: Pfotenteam Tierhilfe, Riehenring 171, 4058 Basel
Bank: Swiss Post, PostFinance, Engehaldenstrasse 37, 3030 Bern

Spenden per Banküberweisung (EURO)
Pfotenteam Tierhilfe
Bank: EthikBank Eisenberg
Konto: 3108090
Bankleitzahl: 830 944 95
IBAN: DE64 8309 4495 0003 1080 90
BIC: GENODEF1ETK

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wenn Ihr Name nicht genannt werden soll.

Falko
Falko
Belgischer Schäferhund Malinois
männlich 
9 Jahre und 2 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: gross
Neu

November 2019: Falko ist ein berenteter Suchhund (Sprengstoff), den wir - wie bereits über fünzig Hunde vor ihm - von einer französischen Sicherheitsfirma übernommen haben. Falko ...

Flash
Flash
Tervueren Malinois Mischling
männlich 
ca.  9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 1 Monat
Größe: gross
Neu

30. Oktober 2019: Flash ist ein berenteter Suchhund (Sprengstoff), den wir - wie bereits über fünzig Hunde vor ihm - von einer französischen Sicherheitsfirma übernehmen. Wir ...

Velvet
Velvet
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  3 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

November 2019: Velvet kam zu uns, nachdem sie angefahren und vermutlich ausgesetzt auf der Strasse gefunden worden war. Sie war voller Flöhe, ausgehungert und unterernährt, hatte leichten ...

Buddha
Buddha
Europäische Hauskatze
weiblich 
6 Monate
wartet seit: 3 Monate
Update

Vermittlung: Freigang zwingend - keine Vermittlung in Wohnungshaltung und nur unter Umständen in Einzelhaltung 11.11.2019: Buddha ist nun kastriert ...

Mathilde
Mathilde
Europäische Hauskatze
weiblich 
2 Jahre und 7 Monate
wartet seit: 4 Monate
Neu

Vermittlung: Freigang zwingend - wir vermitteln nicht in Wohnungshaltung. November 2019: Mathilde wurde mit einem alten verwachsenen Bruch gefunden. ...

Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  1 Jahr und 3 Monate
wartet seit: 4 Monate
Update

September 2019, Update aus der Pflegefamilie: "Magali ist schnell, sehr geschickt, kommt überall hoch, verspielt, interessiert sich für Alles, weiß was sie will. Magali ist mutig, ...

Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  5 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Vermittlungsbedingungen: Freigang in ländlicher Lage/ Katzenerfahrung erforderlich Update Oktober 2019: "Das „Dreamteam“ Momo & Magali ist traumhaft, wirklich! ...

Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse
 
Tierärztliche Versorgung für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse

Update September 2019: Wir haben unsere tierärztliche Unterstützung für die Hunde der Obdachlosen in Weil am Rhein und dem französischen Mulhouse vorübergehend eingestellt. Mangels ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden