Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

SPENDENAUFRUF BEENDET! - Futterplatzkater Antoine und Baileys: massive Gingivitis, Calicivirus, Kieferbruch, Herzultraschall, Zahnextraktion

Die Kater hatten etliche Operationen und Untersuchungen in den letzten Wochen, Baileys erlitt einen Kieferbruch

09. Februar 2017: Manchmal schlägt das Pech so richtig zu - und wenn man denkt, schlimmer kann es nicht mehr kommen, passiert zu allem Unglück noch ein Unfall.

Antoine und Baileys sind zwei Kater, die auf einer Langzeitpflegestelle im Elsass leben.


Antoine (3 Jahre): war ein ehemals wildes Kitten einer Streunerkätzin, unsere Kollegin konnte ihn vor Jahren einfangen und kastrieren lassen. Seitdem lebt er bei ihr, sie füttert ihn regelmässig, er kommt bereits in die Küche zum Fressen, anfassen lässt er sich vorsichtig nur von ihr - vor anderen Menschen hat er nach wie vor zuviel Angst.

Baileys (6 Jahre): wurde abgegeben, weil er unsauber war. Das Resultat übler Misshandlungen, wie wir später erfahren haben. Da ihn wegen seiner Unsauberkeit niemand adoptieren wollte, durfte er bei unserer Kollegin auf "Langzeitpflegestelle" leben.

- Antoine hatte bereits seit seiner Jugend regelmässig Zahnfleischentzündungen, er wurde mehrmals dem Tierarzt vorgestellt. Zunächst wurde mit Cortison und Homöopathie behandelt, da es aber immer schlimmer wurde, liessen wir ihn auf Calicivirus testen, der Test war positiv.
Vor einigen Wochen dann hatte er einen sehr schlimmen Schub, sein Zahnfleisch war furchtbar entzündet, seine Augen tränten, er frass nicht mehr vor Schmerzen und wir liessen ihm als letzte Massnahme ALLE Zähne entfernen.
Eine krasse Massnahme, doch erfahrungsgemäss hilft das sehr oft bei dieser Krankheit und die Entzündungen gehen schnell zurück.
Seitdem geht es ihm viel besser, er frisst wieder super und hat wieder Lebensqualität.

- Baileys: auch bei ihm begannen vor einigen Wochen massive Zahnfleischentzündungen, er nahm ab und es ging ihm nicht gut. Er wurde darauf direkt auf den Calicivirus getestet und war leider auch positiv.
Auch ihm liessen wir die Zähne ziehen, und obwohl er danach wieder super gefressen hat, verlor er an Gewicht. Er war sehr nervös, hatte Panikattacken und hustete:
mittels Blutbild wurde der Verdacht auf eine evtl. Schilddrüsenüberfunktion und andere organische Probleme abgeklärt, jedoch ohne Befund. Seine Lunge wurde geröntgt, die Lunge ohne Befund, doch ein erhöhter Puls von 160 fiel auf.

Inzwischen hatte Baileys wieder leicht zugenommen. Die Ultraschalluntersuchung ergab einen sehr kräftigen Herzschlag und ein leichtes einseitiges Herzgeräusch, doch keine schwere Herzerkrankung.

Bei der Nachuntersuchung ca. eine Woche später hatte Baileys wieder einen fast normalen Puls. Er war auch viel entspannter bei der Untersuchung und bekam zunächst weiter Schmerzmittel und einen Entzündungshemmer, bis die Zahnfleischentzündung komplett abgeklungen war.
Inzwischen bekommt Baileys ein bei Viruserkrankungen immunstärkendes natürliches Aminosäurenpräparat mit zusätzlich B-Vitaminen, das ihm sehr gut hilft. 

Doch gerade wo Baileys endlich wieder auf dem Weg der Besserung war, ist ihm heute ein schlimmer Unfall passiert. Er kam nach Hause gekrochen, erbrach Blut und aus dem Mäulchen tropfte sehr viel Blut.
Die umgehende Untersuchung beim Tierarzt ergab den furchtbaren Befund: Baileys hat den Kiefer gebrochen.
Er wurde notoperiert und wir können im Augenblick nur hoffen, dass er sich von diesem schrecklichen Unfall erholt.
Zum zweiten Mal muss er schlimme Schmerzen leiden - doch wir drücken dem lieben Kater alle Daumen, dass er bald wieder auf die Pfötchen kommt.

 

Für die Untersuchungen und Operationen von Antoine und Baileys brauchen wir dringend Unterstützung, da inzwischen immer höhere Kosten aufgelaufen sind!
Bitte helfen Sie mit einer Spende, damit wir auch weiterhin Katern wie Antoine und Baileys helfen können.

Hier kommen Sie zur Seite von

Baileys

18.01.2018/cw: Pflegestelle vereinbart einen Kennenlerntermin.

10.01.2018/cw: Frau Stellmacher geschrieben das wir auf Antwort bezgl. Pflegestelle warten ob diese Mietzi selbst adoptieren möchten.

Pflegestelle angeschrieben, warte auf Antwort.

1280 CHF BISHER ERHALTEN
1280 CHF BENöTIGT

Danke an: Daniela Brechbühler, Raisa Anosov, Nicole Peters, Sascha Fuchs, Tabitha Weder, Pamela Dahlenburg-Frey, Sabine Voellmy, Jürgen und Dana Zuckschwert, Nicole Holzherr, Boris Zittlau, Steffen Schwarz, Katharina Pfefferkorn, Patrick Kym, Sjoukje Bürkler im Namen von André Scossa

So können Sie spenden:

Spenden per Paypal (CHF und EURO)
Auf der nächsten Seite können Sie den Betrag festlegen.
WICHTIG: Bitte bei "Mitteilung an den Spender" angeben, für welches Tier die Spende gedacht ist, damit wir Ihren Namen in die Dankesliste eintragen können. Vielen Dank!
Sie können auch eine PayPal Spende einfach direkt senden an paypal@pfotenteam.com
Spenden per Banküberweisung (Schweizer Franken)

Pfotenteam Tierhilfe
Konto: 60-322666-4
Bank: PostFinance
Bankleitzahl: 9000
IBAN: CH75 0900 0000 6032 2666 4
BIC: POFI CH BE

Hier können Sie einen Einzahlungsschein herunterladen (PDF)

Kontohaber: Pfotenteam Tierhilfe, Riehenring 171, 4058 Basel
Bank: Swiss Post, PostFinance, Engehaldenstrasse 37, 3030 Bern

Spenden per Banküberweisung (EURO)
Pfotenteam Tierhilfe
Bank: EthikBank Eisenberg
Konto: 3108090
Bankleitzahl: 830 944 95
IBAN: DE64 8309 4495 0003 1080 90
BIC: GENODEF1ETK

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wenn Ihr Name nicht genannt werden soll.

Falko
Falko
Belgischer Schäferhund Malinois
männlich 
9 Jahre und 3 Monate
wartet seit: 1 Monat
Größe: gross
Neu

Januar 2020: Falko lebt in einer Pflegestelle in Frankreich und ist dort gut angekommen. Wir organisieren immer wieder Begegnungen mit anderen Hunden, um sein Sozialverhalten zu testen. ...

Striezi
Striezi
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  1 Jahr und 6 Monate
wartet seit: 5 Monate
Neu

Januar 2020: Striezi ist ein noch scheuer Fundkater, über seine Vorgeschichte ist uns nichts bekannt. Sein Pflegefrauchen beschreibt ihn: "Ich streichle ihn mehrmals täglich. ...

Lucky, Luna, Stella & Kianu
Lucky, Luna, Stella & Kianu
Europäische Hauskatze
5 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

Dezember 2019: Diese vier Geschwister wurden von einer verwilderten Katzemama geboren, die gefangen und kastriert werden konnte. Ihre kitten (jeweils zwei Katerchen und zwei Kätzinnen) ...

Naya
Naya
Europäische Hauskatze
weiblich 
4 Monate
wartet seit: 2 Monate
Neu

Januar 2020: Naya (grau) und ihre Geschwister wurden von einer verwilderten Katzenmutter geboren. Diese wurde kastriert und wieder in die Freiheit entlassen, wo sie gefüttert wird. ...

Suni
Suni
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  4 Monate
wartet seit: 2 Monate
Neu

Januar 2020: Suni und seine Geschwister wurden von einer verwilderten Katzenmutter geboren. Diese wurde kastriert und wieder in die Freiheit entlassen, wo sie gefüttert wird. Ihre drei ...

Arin
Arin
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  4 Monate
wartet seit: 2 Monate
Neu

Januar 2020: Arin und seine Geschwister wurden von einer verwilderten Katzenmutter geboren. Diese wurde kastriert und wieder in die Freiheit entlassen, wo sie gefüttert wird. Ihre drei ...

Buddha
Buddha
Europäische Hauskatze
weiblich 
7 Monate
wartet seit: 4 Monate
Update

Update Januar 2020: "Buddha hat sich von einer scheuen und zurückhaltende Katze zu einer kuschelnden und anhänglichen Katze entwickelt. Sie spielt sehr gerne und liebt es auch, ausgiebige ...

Mathilde
Mathilde
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  2 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Update Dezember 2019: Da Mathildes alter Bruch trotz des Pins nicht zusammen gewachsen ist, wurde eine Platte an ihrem Oberschenkelknochen fixiert, die für immer drin bleiben wird. ...

Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  1 Jahr und 4 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

September 2019, Update aus der Pflegefamilie: "Magali ist schnell, sehr geschickt, kommt überall hoch, verspielt, interessiert sich für Alles, weiß was sie will. Magali ist mutig, ...

Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  5 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 7 Monate
Update

Vermittlungsbedingungen: Freigang in ländlicher Lage/ Katzenerfahrung erforderlich Update Oktober 2019: "Das „Dreamteam“ Momo & Magali ist traumhaft, wirklich! ...

Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse
 
Tierärztliche Versorgung für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse

Update September 2019: Wir haben unsere tierärztliche Unterstützung für die Hunde der Obdachlosen in Weil am Rhein und dem französischen Mulhouse eingestellt. Mangels Spendengeldern ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden