Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

SPENDENAUFRUF ERFOLGREICH BEENDET! - Kastrations -und Futteraktion Streunerkatzen Elsass in F-Bettlach & F-Friesen

Wir helfen einer tierlieben Frau, damit es nicht noch mehr wilden Katzennachwuchs gibt

Update Januar 2017: Wir wollen einem befreundeten Verein im Elsass bei der Kastration einer Kolonie von 8 Streunerkatzen in F-Friesen helfen, und die Kosten für die Kastration von drei der Katzen aus dieser Kolonie übernehmen.

Nur Kastration verhindert langfristig Katzenleid und die ungewollte Vermehrung. Wir zählen auf Ihre Hilfe - herzlichen Dank!


Update 09.01.2017:
Inwzwischen sind acht der Katzen aus der kleinen Kolonie kastriert, unser Spendenaufruf erhöht sich daher wieder - wir danken allen Spendern von Herzen, denn wenn die Fangaktion weiter so gut läuft, wird es dieses Frühjahr hoffentlich keinen unerwünschten Nachwuchs mehr geben!

Dezember 2016: "Alle Jahre wieder"- und nicht nur zur Weihnachtszeit - werden wir von engagierten aber auch verzweifelten Tierfreunden um Hilfe gebeten, wenn es um die Kastration von verwilderten Haus - oder Streunerkatzen (wild geboren) geht.

Wir haben in 2016 bereits etliche Streunerkatzen kastriert und damit künftigen unerwünschten Nachwuchs verhindert.
Für die letzte geplante und aktuelle Kastrationsaktion in diesem Jahr brauchen wir Ihre Unterstützung, weil es so viele sind.

Eine liebe Bewohnerein von Bettlach (ein Dorf im französischen Sundgau, nur 15 Minuten von der deutschen und schweizer Grenze), fütterte letztes Jahr ein paar Streuner und liess sie auf eigene Kosten kastrieren.
Es sprach sich wohl schnell rum unter den wilden Katzen, dass es bei ihr Futter und warme Schlafplätze gibt (sie hat viele Schutzhütten und Bettchen für die Katzen am Haus) und so kamen nach und nach immer mehr, auch junge Katzen und eine Mama mit einem Wurf.
Nun sind es aktuell um die 13 Katzen - und damit eine weitere Geburtenexplosion verhindert wird, bat uns die Frau um Hilfe.

Unsere Kollegin Franziska brachte ihr sofort Fallen und Futter und bis heute (18.12.2016) haben wir aktuell bereits fünf Kater und Kätzinnen kastrieren lassen. Wir hoffen sehr, dass bis Ende Monat alle Kanditaten operiert sind, so dass im Frühjahr keine kitten geboren werden.
Nur Kastration verhindert langfristig Katzenelend - die vielen Streunerkatzen in der Schweiz, Frankreich und Deutschland müsste es nicht geben, würden alle Katzenbesitzer ihre Tiere kastrieren!

Die Katzen in Bettlach sind allesamt wild - daher gelingen einigermassen brauchbare Fotos nur durch die Scheibe oder mit grossem Abstand. Sobald die Dame die Türe öffnet, macht es "flitz" und "husch" und die Büsis sind weg.

Damit die Katzen auch langfristig gut versorgt werden können, steuern wir nun regelmässig Futter bei, denn 13 Katzen haben einen Appettit, der sich sehen lassen kann.
Alle bisher gefangenen und kastrierten Katzen sind laut unserer Tierärztin soweit gesund und in einem guten Ernährungszustand.

Damit es so bleibt, bitten wir um Ihre Unterstützung bei den Kastrations- und Futterkosten.  
Sobald wieder eine Katze in die Falle geht und kastriert wird oder wir mehr Futter kaufen, erhöhen wir hier die benötigten Kosten - es ist also ein etwas länger laufender Aufruf, aber die Katzen freuen sich auch über jede noch so kleine Spende - sie ermöglicht ihnen ein besseres Leben, als vielen Hundertausenden "unsichtbaren" Streunerkatzen da draussen.

Wir sagen DANKE im Namen dieser wunderschönen Samtpfoten!

1011 Euro BISHER ERHALTEN
1000 Euro BENöTIGT

Danke an: Jelina Störzinger, Claudia Wiggenhauser, Andrea Sutter, Tanja Graf. Sonja Ryser, Boris Zittlau, Volker Rudolp, Sonja Ryser, Vreni Noirjean, Corinne Föllmi, Denise Küng Kassem, Tanja Graf mit Kater Amadeus, Christian Geiger, Stephane Meyer

So können Sie spenden:

Spenden per Paypal (CHF und EURO)
Auf der nächsten Seite können Sie den Betrag festlegen.
WICHTIG: Bitte bei "Mitteilung an den Spender" angeben, für welches Tier die Spende gedacht ist, damit wir Ihren Namen in die Dankesliste eintragen können. Vielen Dank!
Sie können auch eine PayPal Spende einfach direkt senden an paypal@pfotenteam.com
Spenden per Banküberweisung (Schweizer Franken)

Pfotenteam Tierhilfe
Konto: 60-322666-4
Bank: PostFinance
Bankleitzahl: 9000
IBAN: CH75 0900 0000 6032 2666 4
BIC: POFI CH BE

Hier können Sie einen Einzahlungsschein herunterladen (PDF)

Kontohaber: Pfotenteam Tierhilfe, Riehenring 171, 4058 Basel
Bank: Swiss Post, PostFinance, Engehaldenstrasse 37, 3030 Bern

Spenden per Banküberweisung (EURO)
Pfotenteam Tierhilfe
Bank: EthikBank Eisenberg
Konto: 3108090
Bankleitzahl: 830 944 95
IBAN: DE64 8309 4495 0003 1080 90
BIC: GENODEF1ETK

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wenn Ihr Name nicht genannt werden soll.

Peach
Peach
Chihuahua
weiblich 
8 Jahre und 7 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Größe: klein
Neu

Januar 2020: Peach sucht wegen schwerer Erkrankung eines Familienmitgliedes einen neuen Lebensplatz. Ihr Frauchen schreibt zu ihr:"Peach ist eine sehr personenbezogene kleine ...

Falko
Falko
Belgischer Schäferhund Malinois
männlich 
9 Jahre und 4 Monate
wartet seit: 2 Monate
Größe: gross
Neu

Januar 2020: Falko lebt in einer Pflegestelle in Frankreich und ist dort gut angekommen. Wir organisieren immer wieder Begegnungen mit anderen Hunden, um sein Sozialverhalten zu testen. ...

Ringi
Ringi
Norwegische Waldkatze
männlich 
ca.  12 Jahre und 1 Monat
wartet seit: 1 Monat
Neu

Januar 2020: Thömmeli und Ringi wurden an uns abgegeben, weil ihr hochbetagter Besitzer ins Pflegeheim musste. Bei Übernahme haben wir sie nachimpfen und vom Tierarzt ...

Thömmeli
Thömmeli
Norwegische Waldkatze
männlich 
12 Jahre und 1 Monat
wartet seit: 1 Monat
Neu

Januar 2020: Thömmeli und Ringi wurden an uns abgegeben, weil ihr hochbetagter Besitzer ins Pflegeheim musste. Bei Übernahme haben wir sie nachimpfen und vom Tierarzt durchchecken ...

Striezi
Striezi
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  1 Jahr und 6 Monate
wartet seit: 5 Monate
Neu

Januar 2020: Striezi ist ein noch scheuer Fundkater, über seine Vorgeschichte ist uns nichts bekannt. Sein Pflegefrauchen beschreibt ihn: "Ich streichle ihn mehrmals täglich. ...

Lucky, Luna, Stella & Kianu
Lucky, Luna, Stella & Kianu
Europäische Hauskatze
5 Monate
wartet seit: 1 Monat
Neu

Dezember 2019: Diese vier Geschwister wurden von einer verwilderten Katzemama geboren, die gefangen und kastriert werden konnte. Ihre kitten (jeweils zwei Katerchen und zwei Kätzinnen) ...

Buddha
Buddha
Europäische Hauskatze
weiblich 
7 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Update Januar 2020: "Buddha hat sich von einer scheuen und zurückhaltende Katze zu einer kuschelnden und anhänglichen Katze entwickelt. Sie spielt sehr gerne und liebt es auch, ausgiebige ...

Mathilde - Einzelprinzessin
Mathilde - Einzelprinzessin
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  2 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 5 Monate
Update

Update Dezember 2019: Da Mathildes alter Bruch trotz des Pins nicht zusammen gewachsen ist, wurde eine Platte an ihrem Oberschenkelknochen fixiert, die für immer drin bleiben wird. ...

Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Magali (& Momo)- verspielt, verschmust und lebensfroh
Europäische Hauskatze
weiblich 
ca.  1 Jahr und 4 Monate
wartet seit: 6 Monate
Update

September 2019, Update aus der Pflegefamilie: "Magali ist schnell, sehr geschickt, kommt überall hoch, verspielt, interessiert sich für Alles, weiß was sie will. Magali ist mutig, ...

Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Momo (& Magali)- scheuer aber zarter Seelenkater
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  5 Jahre und 9 Monate
wartet seit: 7 Monate
Update

Vermittlungsbedingungen: Freigang in ländlicher Lage/ Katzenerfahrung erforderlich Update Oktober 2019: "Das „Dreamteam“ Momo & Magali ist traumhaft, wirklich! ...

Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse Tierärztliche Versorgung; Kastrationen, Blutbilder, Impfungen etc. für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse
 
Tierärztliche Versorgung für ca. 17 Obdachlosenhunde in D-Weil am Rhein und F-Mulhouse

Update September 2019: Wir haben unsere tierärztliche Unterstützung für die Hunde der Obdachlosen in Weil am Rhein und dem französischen Mulhouse eingestellt. Mangels Spendengeldern ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden