Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

11.02.2015: Leider ist unsere Bunny letzte Nacht über die Regenbogenbrücke gegangen. Trotz aller Bemühungen hat es diese wunderbare Katze nicht geschafft. Sie hatte vermutlich FIP. 
Der Platz, an dem sie so gerne sass ist nun leer, unsere Herzen sehr schwer. Wir vermissen Bunny.
Sie wird immer in unseren Herzen bleiben und wir werden die Zeit mit ihr nie vergessen!

Februar 2015: Bunny ist schwer erkrankt und steht damit nicht zur Vermittlung. Wir hoffen, dass sie es schafft aber es steht sehr schlecht um die Liebe ...

 

Februar 2015: Wie man auf den Bildern vom Januar sehen kann, hat Bunny einen grossen Schritt gemacht. Auch während wir anwesend sind, läuft die Maus nun schon mit im Zimmer herum und kommt auch zum Fressen. Sie liebt Leckerli und wenn die Tüte raschelt, schaut sie sofort hoch. Die Leckerli nimmt sie auch aus der Hand und man kommt schon ganz nah an sie heran.

 

Bunny hat kein Problem mit anderen Katzen, jedoch sollte in ihrem neuen Zuhause keine dominate Katze sein, da sie sich sonst zurückzieht.

Wir denken, dass Bunny nun nach fast einem Jahr auf ihrer Pflegestelle bereit ist, in ein neues Leben zu starten.

In ihrem neuen Zuhause sollten sie katzenerfahrene, sehr geduldige und verständnisvolles Menschen willkommen heissen.

 

August 2014: Bunny wird immer mutiger. Ab und zu bleibt sie im Zimmer sitzen wenn man reinkommt und man kann sie in ihrer vollen Schönheit bewundern. Bunny ist eine wirklich hübsche Kätzin.
Ab und zu läuft sie jetzt sogar herum wenn wir im Raum sind. Zaghaft und schüchtern, aber das ist ein sehr grosser Fortschriftt für sie. Sie sucht unbedingt ein Zuhause mit Freigang, da sie sich in den engen der Räume nicht wirklich wohl fühlt.

 

Juli 2014: Bunny hat sich gut auf der Pflegstelle eingelebt. Das Auge hat sich weiterhin gebessert, aber wird  nie mehr ganz abheilen. Dies beeinträchtigt Bunny aber in keinster Weise. Mittlerweile traut sie sich ab und sogar aus ihren Höhlenverstecken und sitzt oben auf den Kratzbäumen auf Aussichtsposten. Wenn man vorbeigeht oder sie auch anspricht, faucht sie nicht mehr. Sich anfassen lassen möchte sie jedoch noch immer nicht.

 

 

Mai 2014: Bunny lebt bereits seit Februar diesen Jahres auf einer unserer Pflegestellen. Aufgrund ihrer Vorgeschichte hat Bunny bis jetzt gebraucht um sich einigermassen einzuleben.
Bunny ist eine sehr scheue und ruhige Katzendame und wird sicherlich nie ein Schmusekätzchen werden. Sie braucht viel Ruhe in ihrem neuen Zuhause, Geduld und Liebe. Ein hektischer Haushalt wäre nichts für die schüchterne Maus. Sie lässt sich nicht oder nur sehr ungern anfassen.

Bunny hatte bei Übernahme ein stark milchiges Auge. Das ist zwischenzeitlich etwas besser geworden, aber wird sicherlich auch nie komplett weg gehen.
Wir suchen für Bunny ein Zuhause mit Freigang, wo auch schon eine oder am besten mehrere Katzen leben, an denen sie sich orientieren kann.
Bisher hatte Bunny bei uns keinerlei Probleme mit anderen Katzen.
Wir hoffen, daß jemand sein Herz für Bunny entdeckt.

 

Bunny wird mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Bunny

Europäische Hauskatze

Status: Regenbogenbrücke
 
Robin
Robin
Mischling
männlich 
2 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 8 Monate
Größe: mittel
Neu

Kinder: nein erst ab 14 Katzen: unbekannt Stundenweise alleine bleiben: unbekannt...

Pepe
Pepe
Chihuahua
männlich 
8 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 6 Monate
Neu

Kurzinfo Pepe: Katzen: unbekannt stundenweise alleine bleiben: unbekannt Auto ...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 5 Monate
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Bouba
Bouba
Europäische Hauskatze
männlich 
ca.  9 Jahre und 4 Monate
wartet seit: < 1 Monat
Neu

Vermittlungsbedingung: Einzelhaltung möglich, Freigang erforderlich Update Pflegestelle: Bouba zeigt sich auf der Pflegestelle als sehr angenehmer Zeitgenosse. ...

Bruno
Bruno
Zwergkaninchen
männlich 
ca.  6 Monate
wartet seit: 2 Monate
Größe: klein
Neu

April 2020: Hi, ich bin der kleine Bruno! Ich bin ein richtiges Zwergkaninchen, klein, knuffig und wiege nur 1.25 Kg - ein Leichtgewicht also! Seit Anfang März bin ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr
 
Streunerkater Thommi brauchte eine Kastration, Augenlid- und Zahn-Op

Mai 2020: Vor einigen Wochen informierte uns eine Frau, bei der Kater Thommi, wie wir ihn dann tauften, regelmässig zum Fressen kam. Da er unkastriert war, gab es mit ihren eigenen ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden