Startseite Hunde Katzen Andere Tiere Infos zur Adoption Helfen / Spenden Vermittelt Besitzer erzählen Abschied

Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie Bernhardiner, MischlingTierheim, Tierschutz Bernhardiner, Mischlingim Tierheim - Marie

Alle Bilder:

Februar 2013: Marie ist ihren letzen Weg gegangen. Sie ist im Tierheim verstorben.
Wir sind unendlich traurig, hätten ihr so gerne noch etwas Zeit voller Liebe und Wärme geschenkt.
Wir vergessen sie nicht, diese liebe Hündin mit den wunderschönen Augen. Und wir vergessen auch nicht, dass da noch ihre ehemaligen Besitzer sind, die sie alt und totkrank in einen Graben geworfen haben.
Marie hat das Leid hinter sich gelassen, ihre Seele kann frei sein. Das ist ein kleiner Trost, angesichts ihres traurigen Schicksals.

22.01.2013: Marie läuft wieder besser, wenn auch noch sehr schwach. Sie hat kaum Muskulatur und ist klapperdürr.
Am Gitter des Freilaufs wedelt sie bereits freundlich, hat keine Angst mehr.

20.01.2013: Diese Hündin habe ich spontan Marie getauft. Noch hat sie keinen Namen im Tierheim. Sie wurde vor sechs Tagen gefunden, in einem Strassengraben Nähe Rue de Ruisseau in Traubach le Haut.

Marie kann kaum laufen, sie hat am rechten Vorderfuss einen grossen Tumor, ist klapperdürr. Ausserdem voller Angst, läuft im Freilauf weg, so als würde sie nur Schläge erwarten.

Eigentlich darf sie noch gar nicht in die Vermittlung, es muss noch gewartet werden, ob ein Besitzer sich meldet.

Es ist auch noch nicht klar, was Marie hat, ob sie vom Tierheimtierarzt operiert wird, wie ihre Chancen stehen.
Wenn irgendjemand Hinweise geben kann auf Marie's Herkunft, bitte zögern sie nicht, uns zu informieren oder natürlich das Tierheim.
Wieviel Eiseskälte und Verachtung für ein altes Leben muss ein Mensch aufbringen, der Marie in einen Strassengraben geworfen und sie damit kostenlos entsorgt hat?!
Kaum vorstellbar, dass Marie selbst weggelaufen ist, wo sie doch kaum laufen kann im Moment...
Vielleicht hat man sie auch aus dem Auto geschmissen, vom Traktor - nachdem sie alt und krank ist und wahrscheinlich ihr Leben an der Kette in einem Hof verbracht hat - wie so viele Berner - oder in ihrem Fall Bernhardinermischlinge hier im Elsass.
Soviel Feigheit, soviel Qual, die man der Hündin vorsätzlich zugefügt hat - einfach nur verabscheuungswürdig.
Ich lebe selbst im Elsaß, und weiss wie sie aussehen, die bunten Bauernhausfassaden, die sauber geteerten Höfe, die Geranien an den Fenstern und der Geländewagen in der Garage. Und irgendwo hinten am alten Stall oder der baufälligen Scheune dann die rostige Kette und mit viel Glück für den Hund der daran hängt, ein Schlupfloch in die zugige Scheune. Keine Decke, keine Hundehütte, ein paar Brocken oder altes Fleisch, die man dem Hund hinwirft, die Wasserschüssel meist leer.
Und wenn er dann alt geworden ist, die Stimme heiser gebellt und der Blick leer und gebrochen, dann ist so ein Hofhund, der ein Hundeleben lang - ja was eigentlich ? -  bewacht hat, nichtmal die 75,- Euro für die Spritze zum Einschläfern wert. Nein, dann wirft man ihn eines Nachts in den Strassengraben und das war es dann. 
Den nächsten Welpen gibt es irgendwo für 50,- Euro in der Verwandtschaft. Die alte Kette, die tut es dann auch wieder für den nächsten Hund.

Wichtiger Hinweis
Jegliche Beratung durch Mitglieder des Pfotenteams sowie die Einschätzung der Tiere und ihres Verhaltens ist unverbindlich und ohne Gewähr. Als Interessent sind Sie für Ihr Verhalten und die Adoption eines Tiers selbst verantwortlich.

Marie

Bernhardiner - Mischling

Status: Regenbogenbrücke
 
Robin
Robin
Mischling
männlich 
2 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 8 Monate
Größe: mittel
Neu

Kinder: nein erst ab 14 Katzen: unbekannt Stundenweise alleine bleiben: unbekannt...

Pepe
Pepe
Chihuahua
männlich 
8 Jahre und 6 Monate
wartet seit: 6 Monate
Neu

Kurzinfo Pepe: Katzen: unbekannt stundenweise alleine bleiben: unbekannt Auto ...

Sacha
Sacha
Amerikanischer Cocker
männlich 
9 Jahre und 5 Monate
wartet seit: 5 Monate
Größe: mittel
Neu

23.01.2020: Heute haben wir die Sonne genutzt und neue Bilder von Sacha gemacht. Und es hat sich herausgestellt, dass unser Goldlöckchen wirklich fotogen ist😘 Eines können wir ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Bruno
Bruno
Zwergkaninchen
männlich 
ca.  6 Monate
wartet seit: 2 Monate
Größe: klein
Neu

April 2020: Hi, ich bin der kleine Bruno! Ich bin ein richtiges Zwergkaninchen, klein, knuffig und wiege nur 1.25 Kg - ein Leichtgewicht also! Seit Anfang März bin ...

Debby
Debby
Französische Bulldogge
weiblich 
9 Jahre und 8 Monate
wartet seit: 2 Jahre und 3 Monate
Größe: klein
Update
Notfall

Januar 2020: Ein Gespräch zwischen Notfall Debby und ihrer Pflegemama Isa: "Debby: Duuu Isa? Isa: Ja? Debby: Ich habe dich so lieb und fühle mich wohl bei dir...

Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr Streunerkater Thommi hat nach seiner Augenlid OP nun keine Schmerzen mehr
 

Mai 2020: Vor einigen Wochen informierte uns eine Frau, bei der Kater Thommi, wie wir ihn dann tauften, regelmässig zum Fressen kam. Da er unkastriert war, gab es mit ihren eigenen Katzen immer wieder ...

Katzenfutter für unsere Pflegekatzen Katzenfutter für unsere Pflegekatzen
 
Katzenfutter für unsere Pflegekatzen

Wir übernehmen laufend neue Pflegekatzen. Da wir seit Jahren meist mit den gleichen erfahrenen und zuverlässigen Pflegefamilien arbeiten, bitten wir heute um Katzenfutterspenden.Denn: die ...

Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen!
 
Danke für Eure Hilfe für unsere sibirischen Pflegekatzen! Wir können den Spendenaufruf beenden!

07.11.2013: Zwischenzeitlich haben zwei unserer russischen Kätzchen ein Zuhause gefunden, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Trotzdem stehen die Kosten für die Behandlungen dieser ...

Ich will helfen!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden